Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Serientagebuch...
Arcane gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Arcane (2021 - ????)

Eine Serie von: Christian Linke mit Hailee Steinfeld und Ella Purnell

USA2 StaffelnNetflixFantasy, Action, Abenteuer, Videospieladaption

Arcane Inhalt

Animationsserie, die das Universum des Videospiels "League of Legends" um Vi und Jinx herum erweitert: Im Konflikt zwischen den Städten Piltover und Zaun stehen zwei Schwestern schon bald auf entgegengesetzten Seiten eines Krieges um magische Technologien und Überzeugungen.

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Arcane und wer spielt mit?

Originaltitel
Arcane
Genre
Fantasy, Action, Abenteuer, Videospieladaption
Staffeln
2 (9 Episoden)
Streaming
Netflix
Land
USA
TV-Sender
Netflix
Premiere
06.11.2021
Start-DE
06.11.2021

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
11.01.2022 08:48 Uhr | Editiert am 11.01.2022 - 08:51 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.618 | Reviews: 37 | Hüte: 86

Damals im Jahr 1993 gab es den Song "Alles nur geklaut" von der deutschen Band "Die Prinzen". Wer hätte gedacht, das der Song 2021 wieder aktuell wird. Was hier von den Machern von "Arcane" präsentiert wird, ist einfach so rotzfrech aus verschiedenen JRPG’s zusammengeklaut, das es schon weh tut. Da wundert es einen schon, das hier noch keine Klage gegen das Produkt rausging.

Jetzt würde man meinen, das man sich mit den besten Anleihen aus verschiedenen zusammengeraubten Games eine tolle Story zusammenbasteln kann. Aber weit gefehlt, denn diese blasse und emotionslose Geschichte, versinkt schlichtweg in einem schwarzen Loch aus Bedeutungslosigkeit, Oberflächlichkeit und träge "gezeichneten" Charakteren.

LoL ist mir als Spiel nur namentlich bekannt, hat auf mich aber auch immer etwas platt gewirkt. Die Serie kann mich hierbei auch nicht vom Besseren belehren, da man sich zu keinem Zeitpunkt auch nur die geringste Mühe gibt, die Welt und das "overall" auch mal detaillierter zu erklären. Hier und da schmeisst man mit Andeutungen um sich oder wirft Namen in den Raum, welche mir aber nichts sagen und eigentlich schon zeigt, das die Zielgruppe der Serie zum großen Teil die Fanbase der Spieler sein soll.

Auch in punkto Style und Charakteren, was noch durch die Musik untermalt wird, ist außerdem recht schnell zu erkennen, das die Serie auf ein recht "jugendliches" Publikum abzielt. Da ich also weder zur Fanbase der Spieler, noch zur angepeilten Altersgruppe gehöre, mag es sein, das ich einfach "zu alt für den Scheiß" bin.

Insgesamt gesehen eine Serie, die recht gut in die heutige "find your next hype" Zeit passt. Heute gesehen, morgen vergessen, Substanz nicht notwendig. Ein weiteres Armutszeugnis für Netflix, die hier bereits eine zweite Staffel geordert haben, während wirklich qualitative Serien wie "Cowboy Bebop" nach einer Runde eingestampft werden.

Für den Animationsstil gebe ich 2 volle Hüte, da ich diesen sehr ansprechend finde und gern in einem ernsthaften Produkt wiedersehen würde.

Meine Bewertung
Bewertung

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.12.2021 23:57 Uhr | Editiert am 02.12.2021 - 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.705 | Reviews: 17 | Hüte: 383

Ich kann meine beide Kollegen unter mir nur zustimmen. Schon lange nicht mehr, hat mir Anime in dieser Art gerockt. Der war super animiert und gut inszeniert. Die Story war gut und die muke gut gewählt und kämpfen war wow ... und zugleich hat mir das an Battle Chaser erinnert... ich das nur jeden empfehlen

Bild
Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
01.12.2021 23:21 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 254 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich habe mir die Serie am 01. Dezember 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Wow. Gar kein Fan des Spiels, aber das hier....ist ein absolutes Meisterwerk geworden. Jetzt fehlt nur noch Overwatch.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
21.11.2021 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.218 | Reviews: 48 | Hüte: 334

Review Staffel 1

Ich habe League of Legends nie gespielt und habe keine Ahnung, worums da geht. Aber ich habe mitbekommen, dass die neue Serie Arcane sehr gut sein soll und daher hatte ich sie mir angesehen und bin nun mit den letzten 3 Folgen durch.

Staffel 1 hat mir gut gefallen. Solide Story, zwar nicht wirklich neu, aber egal. Gute Charaktere, wenn auch nur teilweise sympathisch. Die Animationen und der Style der Serie sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich dran und mit der Zeit hat es mir auch sehr gut gefallen. Der Soundtrack ist klasse, vor allem der Intro-Song. Die Story ist mitreißend, teils auch emotional und es gibt viele coole Szenen.

Spannend ist die Serie eigentlich auch, letztendlich konnte sie mein Interesse doch nicht stark genug wecken, sodass ich den Folgen aufmerksam genug gefolgt bin. Daher bin ich mir unsicher, ob ich mir noch weitere Staffeln anschauen soll. Weil eigtl. ist Arcane dann auch nur wieder eine Serie, die ich schaue, weil sie gerade im Hype ist. Allerdings schaue ich einige Serien nur deswegen und eine mehr schadet dann auch nicht wirklich. Na mal sehen.

Auf jeden Fall kann ich dennoch sagen, dass Arcane Staffel 1 sehr gut ist, die guten Reaktionen kann ich verstehen, auch wenn ich mich der Begeisterung nicht richtig anschließen kann. Aber da ich das Spiel nicht kenne, ist es jetzt auch kein Wunder.

Meine Bewertung
Bewertung

Schlangen...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?

Forum Neues Thema
AnzeigeY