Mein Filmtagebuch...
Gremlins - Kleine Monster gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Gremlins - Kleine Monster (1984)

Ein Film von Joe Dante mit Zach Galligan und Phoebe Cates

Kinostart: 26. Oktober 1984106 Min.Horror, Komödie
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Gremlins - Kleine Monster Bewertung

Gremlins - Kleine Monster Inhalt

"Gremlins - Kleine Monster" war einer der Überraschungshits des Jahres 1984. Die Horrorkomödie von Joe Dante ("Das Tier") wurde von Steven Spielberg produziert und fand 1990 ihre Fortsetzung.

Randall Peltzer (Hoyt Axton), ein Vertreter, kauft von einem alten Mann in Chinatown ein kleines putziges Tierchen, einen sogenannten Mogwai. Der Händler verkauft "Gizmo" nur unter Zögern und gibt Peltzer drei Regeln mit auf den Weg: ein Mogwai darf nicht nass und nie dem Sonnenlicht ausgesetzt werden und er darf niemals nach Mitternacht fressen! Er schenkt das Tierchen seinem Sohn Billy (Zach Galligan), doch es kommt wie es kommen muss: Gizmo wird nass und unter Zuckungen platzen eine Vielzahl neuer Mogwais aus seinem Fell heraus. Diese sind aber irgendwie fieser drauf und durch ein Versehen werden sie nach Mitternacht gefüttert. Die Mogwais mutieren zu äußerst aggressiven Gremlins, die bald ausbrechen und einen Weg finden, sich massenhaft zu vermehren.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Gremlins - Kleine Monster und wer spielt mit?

OV-Titel
Gremlins
Format
2D
Box Office
153,08 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Gremlins gehören ebenfalls Gremlins 3 und Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster (1990).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
07.12.2017 19:02 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 243 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Der Fan-Film zeigt, das animatronische Puppen wie die Gremlins auch heute noch filmtauglich funktionieren würden. Sollte jemals ein Reboot oder ne Fortsetzung kommen, dann bitte mit dem Stil,Zynismus und Charme des Erstlings und nicht so überdreht wie der zweite Teil!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.12.2017 18:38 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.106 | Reviews: 93 | Hüte: 265

Hier ein toller Fan-Made-Kurzfilm mit nostalgisch-handgemachten Puppeneffekten:

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.03.2016 15:12 Uhr | Editiert am 07.03.2016 - 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.106 | Reviews: 93 | Hüte: 265

Was für ein großartiger und atmosphärischer Puppen-Spaß!
80er Jahre Charme, der auch heute noch wunderbar funktioniert und direkt schon im Intro seine volle Wirkung entfaltet. Einen Großteil seiner Atmosphäre zieht der Film natürlich aus den handgemachten Effekten und animatronischen Puppen. Gizmo, einerseits so knuffig und liebenswürdig, andererseits ein ganz großer Held. Wenn er anfängt zu singen, dann ist es um mich geschehen, und wenn er in einem Spielzeugauto zur Rettung naht, dann weiß ich, dass der Filmabend durch nichts mehr getoppt werden kann. Die Gremlins, biestige kleine Viecher, die ordentlich Radau machen. In einem Moment feiert man sie, in nächsten Moment wünscht man sie sich in die Hölle. Oder auf den Mond. Hauptsache weit weg.

Mit der Entscheidung, Liebenswürdigkeit und Charme durch launische, bissige Monster korrumpieren zu lassen, hätten Joe Dante und Chris Columbus keinen besseren Ausdruck für ihre Gesellschaftskritik an den weihnachtlichen Festtagen finden können. Für viele ein Fest der Liebe und des Miteinanderseins, für andere aus den gleichen Gründen ein Fest der Trauer und Einsamkeit. Wie grausig ist da z.B. die Geschichte von Kate über ihre Abneigung gegen Weihnachten! Des Weiteren verhält sich die menschliche Gesellschaft selten so Gremlin-verrückt wie zu den Weihnachtstagen. Naja, vielleicht noch am Valentinstag. Es wird hierhin und dorthin gerannt - Stress, Stress, Stress - und Konsum wird mit einem Liebesbeweis verwechselt. Mit "Gremlins" ist den beiden zusammen mit Komponist Jerry Goldsmith ein hervorragender Weihnachtsfilm gelungen.

P.S.: Aus heutiger Sicht fällt mir an den beiden Gremlins-Filmen verstärkt auf, wie sehr Chris Columbus die damaligen Erfahrungen und Eindrücke in seine beiden Harry Potter Filme hat einfließen lassen. Kleinere inhaltliche und atmosphärische Ähnlichkeiten sind nicht von der Hand zu weisen, mir gefällt das jedoch sehr.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema