MJ-Spieletipp

Der MJ-Spieletipp: "Total War - Warhammer II" - Die Zeit des Krieges

Der MJ-Spieletipp: "Total War - Warhammer II" - Die Zeit des Krieges
1 Kommentar - Sa, 07.10.2017 von Moviejones
Wir präsentieren euch den MJ-Spieletipp mit "Total War - Warhammer 2" und der führt die im vergangenen Jahr begonnene Geschichte fort.
Der MJ-Spieletipp: "Total War - Warhammer II" - Die Zeit des Krieges

Vier Rassen kämpfen um die Eroberung des Mahlstrom. Für welche wirst du dich entscheiden und diese dann zum Sieg führen?

Total War - Warhammer ist erst letztes Jahr erschienen und schon steht die Fortsetzung in den Regalen. Was nach einem schnell hingeschluderten zweiten Teil klingt, entpuppt sich als spielerischer Leckerbissen, der viele Probleme des Vorgängers aus dem Weg räumt.

"Total War - Warhammer 2" Trailer

Der Videoplayer(14099) wird gestartet

Total War - Warhammer 2

Krieg, Krieg bleibt immer gleich... Ach nein, falsches Spiel aber der Tenor ist der richtige. Auch im neuen Total War - Warhammer 2 spielt Krieg eine nicht zu unterschätzende Rolle. So kämpfen erneut mehrere Rassen um die Vormachtstellung, wobei dieses Mal ein Mahlstrom im Zentrum der Welt für Aufsehen sorgt. Welcher Rasse es als erstes gelingt, diesen Vortex zu erreichen und verschiedene Rituale durchzuführen, erlangt nicht nur die Macht über diesen, sondern noch viel mehr. Dabei hat der Spieler die Qual der Wahl, denn auch wenn Total War - Warhammer 2 zum Release nur vier Völker besitzt, spielen diese sich doch erfrischend anders und erhöhen somit den Wiederspielwert enorm.

Bild 1:Wer würde dem Kerl nicht folgen?
Wer würde dem Kerl nicht folgen?

Wir konnten leider nicht wie geplant den Multiplayer testen, weswegen wir uns auf den reinen Singleplayer-Aspekt konzentrieren müssen. Doch hier schlägt sowieso das wahre Herz von Total War - Warhammer 2. Aufbauend auf dem Vorgänger wird Hobbystrategen eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten geboten, die es im vergangenen Jahr im ersten Teil nicht gab. Neben der obligatorischen neuen Karte, in der ein Mahlstrom der Dreh- und Angelpunkt der Handlung ist, gilt es wieder einmal, auf einer übergeordneten strategischen Ansicht Zug um Zug seine Truppen auszuheben, Ländereien, Städte, Siedlungen und sonstige strategisch wichtige Punkte zu erobern. Nebenbei kann man sich eine kurze Zeit des Friedens erkaufen, indem man geschickt Bündnisse und Verträge mit den anderen Rassen eingeht.

Bild 2:Ob dieser Angriff glückt?
Ob dieser Angriff glückt?

Doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn im Gegensatz zu anderen Strategiespielen ist Diplomatie keine Option, sondern Mittel zum Zweck und den Titel Total War - Warhammer 2 verdient das Spiel nicht ohne Grund. Immer wieder kommt es zu spannenden Konflikten, wenn zwei feindliche Armeen aufeinandertreffen. Hierbei gilt es nun, eine geschickte Truppenzusammenstellung zu besitzen, denn sobald der Kampf eröffnet ist, wechselt das Spiel in den Echtzeitkampf. Hier fühlt man sich fast an Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs erinnert, denn nun müssen nicht selten gefühlt Tausende Einheiten sinnvoll im Kampfgeschehen eingesetzt werden. Wo greifen die Reiter an? Wo die Pikeniere und wo die Bogenschützen? Ist meine Südflanke zu ungeschützt oder sollte ich die Truppen einen Ausfall durchführen lassen? All diese strategischen Entscheidungen haben massiven Einfluss auf den Ausgang eines Gefechts. Wenn dann auch noch riesige Monster über das Schlachtfeld ziehen, wird es auch optisch zu einem Fest. Wer diesen Part nicht mag, kann die Schlachten aber auch vom Computer berechnen lassen.

Bild 3:Welcome to Jurassic Park!
Welcome to Jurassic Park!

Fans des Warhammer-Universums werden an Total War - Warhammer 2 ganz sicher nicht vorbeikommen. Vor allem die demnächst erscheinende Monsterkarte, welche den ersten und zweiten Teil zu einer großen Kampagne vereint, dürfte für zahllose Spielstunden sorgen. Was dann nur noch fehlt, ist der abschließende dritte Teil, welcher aber sicherlich spätestens 2019 erscheinen dürfte. Bis dahin kann man viele Wintermonate mit Hochelfen, Dunkelelfen, Sklaven oder den Echsenmenschen verbringen und ihnen helfen, den Mahlstrom zu erobern. Und wie man die Entwickler kennt, wird es sicherlich noch einige weitere Rassen in den kommenden Monaten als DLC zu erwerben geben. Für launige Spielstunden ist also gesorgt.

Bild 4:Sind wir etwa auf Pandora?
Sind wir etwa auf Pandora?

Die Tage werden ungemütlicher und sich draußen aufzuhalten, macht immer weniger Spaß. Ein Spiel wie Total War - Warhammer 2 kommt da genau richtig und ist daher unser Spieletipp der Woche!

Total War - Warhammer 2 kann jetzt für PC gekauft werden

 

Erfahre mehr: #Spieletipp, #Videospiele
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Tim : : King of Pandora
10.10.2017 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.663 | Reviews: 192 | Hüte: 55

Das wird mein erstes richtiges Total War, was ich spielen werde. Hatte zwar mal den ersten Teil im Humble Bundle gehabt, aber kam nie dazu den zu spielen. Jetzt eben den zweiten Teil. Wobei ich mehr gespannt bin auf diese kommende Mega-Karte, die Teil 1 & 2 verbindet, eigentlich der Hauptgrund warum ich den zweiten Teil unbedingt brauchte.

Forum Neues Thema