96 Hours

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu 96 Hours

Kritiken zu "96 Hours"

Hier findest du alle veröffentlichten 96 Hours Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
96 Hours bewerten

96 Hours Kritik

Erwachsen, kompromisslos, gnadenlos.

Poster Bild
Kritik vom 29.04.2012 von cayman2300 - 4 Kommentare
„Was würden Sie tun? Wie weit würden Sie gehen um jemanden zu retten, den Sie lieben?“ Gut, dieses Zitat stammte aus dem interaktiven Film Heavy Rain und nicht aus dem Film, über den ich heute schreibe. Aber hey, dieses Zitat beschreibt den Film perfekt. Die Tochter des Ex-Agenten Brain Millis Kim wird von einer skrupellosen Frauenhandel-Zirkels in Paris entführt. Da Brain durch seine guten Kontakte weiß, dass mit diesen Typen nicht zu...
Kritik lesen »

96 Hours Kritik

Endlich mal wahre Rache...

Poster Bild
Kritik vom 15.04.2010 von Sebo - 1 Kommentar
Der Film ist einer meiner Lieblingsfilme, die ich in den letzten monaten gesehen habe. Ich war zunächst unsicher, ob ich mir mal wieder einen Film mit Liam Neeson anschauen will, da er nicht unbedingt zu meinen Favorites gehörte.(jetzt schon...) Aber dieser Film fesselt, ist spannend, sehr emotions- und actiongeladen und einfach viel zu schnell vorbei... Zur Story: Bryan Mills (Liam Neeson), ehemaliger Topagent der Regierung, hat sich nach...
Kritik lesen »

96 Hours Kritik

Hammerharter Actionfilm

Poster Bild
Kritik vom 23.03.2009 von Tim - 0 Kommentare
Das nenne ich doch einmal einen knallharten Actionfilm. Bryan Mills (Liam Neeson) hat sich aus seinem Job bei der Regierung zurückgezogen, damit er endlich näher bei seiner Tochter ist. Seine Ehe ging schon wegen seines Jobs in die Brüche, kein Wunder, war er doch als "Verhinderer" auf der Welt unterwegs und weiß sich zu verteidigen. Was blieb ist aber eine gewaltige Paranoia. Die macht Mills besonders stark zu schaffen, als seine T...
Kritik lesen »

96 Hours Kritik

genialer Rache-Thriller

Poster Bild
Kritik vom 01.03.2009 von X-Flame1981 - 0 Kommentare
Mir hat 96 Hours richtig gut gefallen. Der Film beginnt die ersten paar Minuten zwar langsam, nimmt jedoch dann ordentlich an Fahrt auf als Bryan Mills Tochter in Paris von Menschenhändlern entführt wird. Mitleid kennen weder die Menschenhändler noch Bryan...die blutige Jagd, der Rachefeldzug beginnt. Schurken werden hinterrücks erschossen oder auch mit 2-3 Schlägen ausgeknockt. Die Gewaltdarstellung hält sich aber in Grenzen. Etwas unr...
Kritik lesen »