Mein Filmtagebuch...
Mulholland Drive - Straße der Finsternis gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Mulholland Drive - Straße der Finsternis (2001)

Ein Film von David Lynch mit Brent Briscoe und Robert Forster

Kinostart: 03. Januar 2002147 Min.FSK12Drama, Mystery, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Mulholland Drive - Straße der Finsternis Bewertung

Mulholland Drive - Straße der Finsternis Inhalt

Für den Film Mulholland Drive - Straße der Finsternis und dessen Regie ist David Lynch verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Brent Briscoe, Robert Forster und andere. Mulholland Drive - Straße der Finsternis erschien 2001.

Du weißt mehr über den Inhalt von Mulholland Drive - Straße der Finsternis? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Mulholland Drive - Straße der Finsternis und wer spielt mit?

OV-Titel
Mulholland Dr.
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
26.05.2020 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.319 | Reviews: 31 | Hüte: 86

@PaulLeger

ich kenne Bela Tarr überhaupt nicht (bewusst). Ich habe auch schon geschaut, die Filme scheinen nicht allzu weit verbreitet bei den Streamingdiensten... aber sonst hätte man sie wohl auch schon gesehen... eine ganze Liste mit solch "unbekannten" Perlen wäre mal was, das meiste wiederholt sich ja doch auf diesen Listen...

Warum hasst du die arme "Amelie"?

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
26.05.2020 00:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.598 | Reviews: 30 | Hüte: 129

@PaulLeger:

Ist halt meine "Go to" Seite, wenn ich mal ne Liste als Vergleich oder so brauche ;)

Bei "A.I." wurde ich auch stutzig, der ist in beiden Listen weiter hinten, aber halt drin, und auf den gebe ich jetzt auch nicht so viel. Der Marc Kermode hat den aber mal als Spielbergs Meisterwerk bezeichnet, bin mir aber nicht sicher ob man das nicht auch als Diss gegen Spielberg verstehen kann^^

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
26.05.2020 00:09 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 411 | Reviews: 3 | Hüte: 53

@ eli4s

Da haben wir dieselben Lücken. Bei Bela Tarr hab ich ja den ebenfalls hochgelobten "Das Turiner Pferd" (den zufällig jemand gesehen?) seit Ewigkeiten auf der Liste, aber der kommt irgendwie nie zu nem Streamingdienst und Arte erbarmt sich auch nicht, den mal auszustrahlen, oder ich habs nicht mitbekommen.

@ MB80

Ist ja schon fast penetrant wie oft du für die Werbung machst^^

Joa, von der Reihenfolge find ich die deutlich schlimmer. "Kill Bill" ja sogar auf Platz 7 und dann noch Vol 1 statt Vol 2. Punkte bekommen sie höchstens dafür, dass sie meinen Hassfilm Nummer 1 "Amelie" weggelassen haben. Und seit wann ist "A.I." eigentlich nicht mehr Spielbergs größtenteils gescheiterte Ausführung einer vielversprechenden Kubrick-Idee?

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
25.05.2020 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.598 | Reviews: 30 | Hüte: 129

@PaulLeger, eil4s:

Die Liste gefällt mir auch, sogar bissl besser als die Liste vom AV Club, auch wenn es da viele Übereinstimmungen gibt, wenn auch nicht genau bei der Platzierung.

Das in beiden Listen "There will be blood" weit oben und vor "No Country for old men" ist freut mich natürlich, nicht das ich den zweiten irgendwie schlecht finden würde. Aber "Blood" ist einfach so ein Schwergewicht von einem Film, den würde ich sogar auf ne Insel mitnehmen.

AV Club hat aus unerfindlichen Gründen "Kill Bill" statt "Basterds" in der Liste, was von mir natürlich Minuspunkte gibt. Und als Repäsentant für die "Herr der Ringe" Trilogie ausgerechnet Teil zwo zu nehmen ist auch... meh.

"Y tu mama tambien" müsste ich dringend mal nachholen, den habe ich glaube ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen...

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
25.05.2020 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.319 | Reviews: 31 | Hüte: 86

@PaulLeger

was würden wir nur ohne all diese Listen machen... wir brauchen mehr Listen! laughing
Ich wollte auch mal wieder welche machen, bis ich feststellte, dass ich zu faul war, mir alles, was weiter in der Vergangenheit lag, wieder ins Gedächtnis zu holen...^^
Aber wenn der ein oder andere noch in die Datenbank kommt, vielleicht...


Zur Liste...

immer schön, wenn man was findet, was man noch nicht kennt...
5) Werckmeister Harmonies (Béla Tarr)
30) The Death of Mr. Lazarescu (Cristi Puiu)
36) Syndromes and a Century (Apichatpong Weerasethakul)
37) Rachel Getting Married (Jonathan Demme)
Kennt die wer?


Ansonsten ordentlich, viel tolles. "Mulholland Drive" oder "There will be blood" gehören da sicher mit ganz nach oben. "Children of men" muss ich echt mal wieder sehen. Ich habe nie verstanden, was alle an dem so toll finden... auch "Yi Yi" konnte mich irgendwie gar nicht abholen. "Miami Vice" hat mich auch überrascht...

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.05.2020 19:34 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.740 | Reviews: 30 | Hüte: 287

@ PaulLeger

"Mal wieder eine neue Liste, dieses Mal die besten Filme der Nuller Jahre und "Mulholland Drive" belegt Platz 1, was auch meine Wahl wäre."

Waaas? Der Herr der Ringe nur auf Platz 23? Diese Frevler! laughing

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
25.05.2020 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 411 | Reviews: 3 | Hüte: 53

Mal wieder eine neue Liste, dieses Mal die besten Filme der Nuller Jahre und "Mulholland Drive" belegt Platz 1, was auch meine Wahl wäre. Link

Auch die weiteren Nennungen finde ich überwiegend gut, "There will be Blood" könnte auch bei mir durchaus auf Platz 2 landen. "Y tu mama tambien" so weit oben hat mich positiv überrascht, für mich immer noch Cuarons Bester, leider nicht sehr bekannt.

Überrascht bin ich über "Miami Vice", kam der doch bei Erscheinen ziemlich schlecht weg. Mal nachgeguckt, ich hab den mit 7/10 bewertet, hm. Also von Mann hätte ich da eher "Collateral" genommen.

Avatar
filmfreak180 : : Verfluchter
27.02.2016 21:17 Uhr
0
Dabei seit: 11.07.11 | Posts: 972 | Reviews: 10 | Hüte: 13

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Mulholland Drive - Straße der Finsternis" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
filmfreak180 : : Verfluchter
27.02.2016 21:16 Uhr
0
Dabei seit: 11.07.11 | Posts: 972 | Reviews: 10 | Hüte: 13

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Mulholland Drive - Straße der Finsternis" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema