Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang (2006)

Ein Film von Mamoru Hosoda mit Anne Helm und Daniel Schlauch

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang Bewertung

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang Inhalt

Durch einen seltsamen Zwischenfall erhält die Schülerin Makoto Konno die Fähigkeit, in die Vergangenheit zu springen. Zunächst erscheint ihr diese Fähigkeit wie ein Segen. So verbessert sie einfach ihre Schulnoten oder beseitigt Probleme durch einen Zeitsprung. Doch schon sehr bald erkennt Makoto auch die Probleme, die durch ihre neue Fähigkeit entstehen. Zudem erkennt sie erst zu spät, dass ihre Gabe nur von begrenzter Dauer ist.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Das Mädchen, das durch die Zeit sprang und wer spielt mit?

OV-Titel
The Girl Who Leapt Through Time
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.01.2020 22:24 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.031 | Reviews: 23 | Hüte: 153

Zufällig gesehen, dass auf Pro7maxx heute mal wieder ein Anime kommt, diesmal keiner aus dem Hause Ghibli. Interesse hatte ich natürlich dennoch, allein schon aufgrund des Titels.

Nachdem der Anfang noch etwas holprig war hat mich der Film mit der "Zeit" immer mehr in den Bann gezogen. Die Story wurde gut und spannend erzählt, die Charaktere mochte ich auch, der Soundtrack hat mit ebenso gut gefallen, tolle Bilder gab es auch zu sehen.

Der große Twist kam für mich total unerwartet, hat mir echt gefallen. Wobei ich es schon traurig finde, dass die Zukunft anscheinend so mies wird. Allerdings wird es unsere sicher auch von daher...^^

Was es mit dem Zeitsprung letztenendes auf sich hatte, hat mir zwar nicht soo gut gefallen und das Ende war auch nur bedingt befriedigend für mich, aber ansonsten fand ich den Film echt gut. An die bisherigen mir gesehenen Studio Ghibli Filme kommt er zwar nicht ganz ran, aber das ist ja auch schwierig.^^

Was mich übrigens total angekotzt hat ist diese bescheuerte TV-Werbung. Die reißt einen völlig aus dem Geschehen und versaut die Stimmung. anger

Bin ich froh, dass es Netflix u.ä. gibt. heart

Meine Bewertung
Bewertung

Flieht, ihr Narren!

Forum Neues Thema