Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Titanic gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Titanic (1997)

Ein Film von James Cameron mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet

Kinostart: 05. April 2012194 Min.FSK12Abenteuer, Action, Drama, Romantik
Meine Wertung
Ø MJ-User (29)
Mein Filmtagebuch

Titanic Inhalt

"Titanic" aus dem Jahr 1997 ist und bleibt ein Meilenstein der Kinogeschichte. James Cameron erzählt in seinem Film die Geschichte der Jungfernfahrt des Schiffes und den dramatischen Untergang, bei dem um die 1500 Menschen starben. Bis heute gilt "Titanic" mit 11 Oscars und einem Einspielergebnis von über 1,8 Mrd. Dollar als einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Im Film werden historische Fakten mit der erfundenen, anfangs fröhlich-leichten, später dramatischen Liebesgeschichte eines ungleichen Paares verknüpft. Die junge, aus reichem Haus stammende Rose (Kate Winslet) verliebt sich in den armen Burschen Jack Dawson (Leonardo DiCaprio), der als Dritte Klasse-Passagier an Bord des Schiffes mitreist. Bis die beiden unweigerlich dem eiskalten Finale ins Auge sehen müssen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Titanic und wer spielt mit?

OV-Titel
Titanic
Format
2D
Box Office
2.186,77 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
14 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
07.11.2020 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.795 | Reviews: 27 | Hüte: 246

Puh...ich habs geschafft. Eine Sichtung von Titanic war längst überfällig, aber aufgrund der Länge und des Genres und dem, was ich von dem Film wusste, hat mir immer die Lust gefehlt.

Nun aber hab ich ihn endlich gesehen, komplett gesehen. Hatte im Laufe meines Lebens immer mal ein paar Szenen gesehen, das Ende natürlich auch, aber nie komplett.

Was soll ich sagen...Meisterwerk!

Der Film erzählt eine teils sehr schöne, aber auch sehr tragische Story. Er erzählt sie fantastisch, interessant, spannend, atmosphärisch. Der Film ist verdammite 195 Minuten lang und zumindest in der ersten Hälfte des Films passt jetzt nichts "so Besonderes", dennoch schafft es der FIlm während der gesamten Laufzeit über fesselnd zu bleiben und mich so gut wie kaum zu langweilen. Und das bei so einem Film!! Allein dafür verdient er schon die volle Punktzahl.

Aber Titanic ist auch in puncto Cast, Charaktere, Soundtrack, Effekte, Kostüme, Settings, Kamera, Regie, Cinematographie einfach spitze. Auch emotional kann er natürlich überzeugen, hauptsächlich durch den grandiosen Soundtrack. Die Charaktere sind sehr sympathisch, die Darsteller machen ihren Job hervorragend und die Chemie zwischen DiCaprio und Winslet ist klasse.

Mal abgesehen vom Tod Jacks gibt es nichts von Belang, was ich zu kritisieren habe. Auch war der Film nicht so schnulzig wie erwartet.

Während man Filme schaut fühlt es sich manchmal an, als würde in einem ein inneres Glas immer mehr gefüllt werden. Bei sehr guten Filmen ist das Glas voll und nach der Sichtung fühlt man sich gesättigt, bei herausragenden Filme läuft das Glas über. Titanic ist so ein Film.

Übervolles Glas = 5 Hüte. Die vergebe ich i.d.R. eigentlich frühestens bei einer Zweitsichtung, aber Titanic ist eine seltene Ausnahme der Regel. Wird zwar kein Lieblingsfilm von mir werden und oft anschauen werd ich ihn bestimmt auch nicht, aber ich kann hier einfach nicht weniger als 5 Hüte geben.

Titanic ist ein zurecht gefeierter und sehr erfolgreicher Film und einer der besten Filme der 90er sowie auch aller Zeiten.

Meine Bewertung
Bewertung

Zitat der Woche:

"Du kannst nicht einfach rumlaufen und Leute umbringen." - "Natürlich, ich bin ein Terminator." ~ Terminator 2 - Tag der Abrechnung

Avatar
jojogrimes : : Moviejones-Fan
13.10.2020 13:39 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.20 | Posts: 9 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Titanic war einer der ersten Filme, der mich als kleines Mädl wirklich zum weinen gebracht und tief berührt hat! Egal wie kitschig er sein mag, der Film ist ein unsterblicher Klassiker von unsagbarer Reichweite!

Avatar
jojogrimes : : Moviejones-Fan
13.10.2020 10:11 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.20 | Posts: 9 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Titanic war einer der ersten Filme, der mich als kleines Mädl wirklich zum weinen gebracht und tief berührt hat! Egal wie kitschig er sein mag, der Film ist ein unsterblicher Klassiker von unsagbarer Reichweite!

Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
11.10.2020 21:29 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 11. Oktober 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.03.2018 19:02 Uhr | Editiert am 05.03.2018 - 19:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.443 | Reviews: 150 | Hüte: 476

Schlechter als "Titanic II" von The Asylum kann es gar nicht werden wink

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
25.09.2016 13:53 Uhr | Editiert am 25.09.2016 - 13:54 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Sorry Leute aber das folgende ist einfach zu lustig. Das muss jetzt sein!^^

Jetzt kam endlich mal ans Licht, nach welchen Kriterien US Filmkritiker einen Film von James Cameron beurteilen! (siehe Bild^^) :ani-laugh:

Avatar
TiiN : : Pirat
01.10.2015 07:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.027 | Reviews: 131 | Hüte: 329

Hier stimmt fast alles und James Cameron hat einmal mehr eindrucksvoll bewiesen, wie vielseitig er ist.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
01.10.2015 01:35 Uhr | Editiert am 01.10.2015 - 01:38 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

@ eli4s

War es wirklich so grausam? Konnte der "echte Kerl" in dir nicht wenigstens der letzten halben Stunde etwas abgewinnen?

Ok erwischt! Als Dicaprio vom Schiff fiel, das fand ich geil. Aber vorher das ganze schnulzige "Er liebt sie - sie liebt ihn und Frauen im Kino fangen an zu heulen"- Gedönse, jo das war grausam. Jo ist bischen sehr provokativ formuliert von mir alles, aber ich muss das so schreiben. Ich fand den Film echt nicht mein Fall und würde ich probieren da was dran schön zu reden, dann wäre ich nicht ehrlich. ;-D

@ luph92

Wenn es bedeutet, kein "echter Kerl" zu sein, wenn man den Film Titanic liebt, dann bin ich lieber kein echter Kerl.

Och Bubele. *elend breit grins* ^^

Dieser Film ist Kinomagie, wie man sie nur selten erlebt!

Zum Glück.^^ Wahrscheinlich hat auch der Filmgott in den göttlichen Sony 2.000er Zoll 4D 10K HD TV getreten als er den Film sah. ;-D

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.09.2015 21:13 Uhr
1
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.443 | Reviews: 150 | Hüte: 476

Wenn es bedeutet, kein "echter Kerl" zu sein, wenn man den Film Titanic liebt, dann bin ich lieber kein echter Kerl.

Dieser Film ist Kinomagie, wie man sie nur selten erlebt!

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
30.09.2015 21:00 Uhr
1
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.415 | Reviews: 31 | Hüte: 92

@hanjockel79

ich frage mich gerade, ob du den Film nun wirklich so schlecht fandest, oder ob du ihn deshalb so schlecht bewertest, um deinem eigenen (seltsamen) Bild von Männlichkeit gerecht zu werden^^...

War es wirklich so grausam? Konnte der "echte Kerl" in dir nicht wenigstens der letzten halben Stunde etwas abgewinnen?

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
30.09.2015 18:08 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Nach Dirty Dancing auf jeden Fall der absolute Alptraumfilm für jeden echten Kerl!^^

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
rosendaal : : Moviejones-Fan
26.07.2013 03:06 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.13 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Titanic ist und bleibt der beste FILM aller zeiten fuer immer!
Ein FILM der UNSTERBLICH BLEIBT besre crew einfachGigantisch.
Avatar
MovieFan97 : : Moviejones-Fan
25.07.2013 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 06.04.13 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Der Film ist einfach nur Genial! Es gibt nichts dran auszusetzen!
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
12.03.2010 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.544 | Reviews: 30 | Hüte: 538
Ich habe gerade gelesen, dass Cameron, zum 100.Jahrestag des Untergangs, 2012 seine 3D Version von Titanic ins Kino bringen will! Also ich werde da bestimmt mal vorbeischauen....;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema
Anzeige