Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Dawn of the Dead gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Dawn of the Dead (2004)

Ein Film von Zack Snyder mit Sarah Polley und Ving Rhames

Kinostart: 15. April 2004100 Min.FSK18Horror, Thriller, Action
Meine Wertung
Ø MJ-User (13)
Mein Filmtagebuch
Dawn of the Dead Bewertung

Dawn of the Dead Inhalt

"Dawn of the Dead" ist das beachtete Remake des gleichnamigen Horrorfilm-
Klassikers von Zack Snyder aus dem Jahr 2004. Das Original stammt von George A. Romero aus dem Jahr 1978 und ist in Deutschland unter dem Titel "Zombie" bekannt.

Die Geschichte beginnt, als die Krankenschwester Ana (Sarah Polley) den Alptraum ihres Lebens mitmacht: ein Zombimädchen zerfetzt ihrem Mann den Hals, der nach relativ kurzer Todesdauer als Untoter wiederaufersteht und nun seinerseits versucht, Ana zu beißen. Man kennt das ja: Untoter beißt Mensch, Mensch stirbt, Mensch wird Zombie usw. usf. Ana gelingt jedenfalls die Flucht mit dem Auto und unterwegs trifft sie auf einige Überlebende, die den Schock einer Zombiinvasion auch erst einmal verdauen müssen. Da jedoch die meisten Straßen von den Untoten blockiert werden, beschließt die Gruppe, sich in einem Einkaufszentrum zu verbarrikadieren und auf Hilfe zu warten. Leicht denkbar, dass nicht alles wie geplant läuft und die Leute nach und nach von den Zombies geschnappt werden. Doch wie so oft gibt es auch in diesem Film den einen oder anderen, dem man es regelrecht gönnt, erwischt zu werden. Und das ist gut so.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Dawn of the Dead und wer spielt mit?

OV-Titel
Dawn of the Dead
Format
2D
Box Office
102,36 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Keine Jugendfreigabe".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
06.07.2009 18:31 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Großartiger Zombiefilm. Neben Land of the Dead, Romeros eigener Zombieneuauflage, einer der besten Zombiefilme in den letzten Jahren. Und den Vergleich mit dem Romeros-Werk, sowohl dem ursprünglichen (Zombie I) als auch dem neuen, hält er stand.
Wer also Zombiefilme mag und mit Blut und Splatter ganz gut umgehen kann, sollte sich diesen Film unbedingt ansehen.
Forum Neues Thema
Anzeige