Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Videospielverfilmungen - Die besten und schlechtesten

Moviejones | 11.05.2019

Hier dreht sich alles um die Topliste Videospielverfilmungen - Die besten und schlechtesten. Tausch dich mit anderen Film- und Serienfans aus.

Was denkst du?
35 Kommentare
Avatar
Trekker : : Moviejones-Fan
30.05.2016 01:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.14 | Posts: 925 | Reviews: 13 | Hüte: 57

WotLK ist bis heute auch meine absolute Lieblingserweiterung!

Cata war ein einziger Krampf, Pandaria ging einigermaßen und WoD fand ich etwas grenzwertig (aufgrund einer wirren Zeitreisestory und der nervigen Garnison, für deren Instandhaltung schon die Hälfte der täglichen Spielzeit drauf ging.), Legion werde ich (auch aufgrund einiger privater, äußeren Einflüsse) nicht mehr spielen. Es heißt zwar, sag niemals nie, aber ich kann es mir im Moment nicht vorstellen.

Aber jeder, der dieses Spiel einmal gespielt hat, wird auch die ein oder andere Erinnerung haben, was ihm besonders gefallen hat, was ihn glücklich gemacht hat oder vielleicht auch für immer im Kopf bleiben wird...

Es waren aber auch schöne Zeiten!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
30.05.2016 01:57 Uhr | Editiert am 30.05.2016 - 02:00 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.870 | Reviews: 152 | Hüte: 429

Ich bin mit WotLK ausgestiegen. Hab nochmal kurz in Cata reingeschaut, sah aber alles in allem eher öde aus, im Westen nix neues quasi. Danach bin ich dem Offi fern geblieben, weil alle "Neuerungen" nur immer weiter und weiter von dem weggingen, was ich am Spiel geliebt habe. Keine skilltrees mehr, immer mehr Casual, immer mehr Komformität ..immer langweiliger..

Außerdem finde ich persönlich, dass das 12,99/Monat-Modell seit langem völlig überholt ist. Ich hab gelesen, dass man zwar jetzt Spielzeit mit ingame-Gold kaufen kann,...aber selbst das finde ich eher dumm. WoW ist für mich weitestgehend tot.ich warte hoffnungsvoll auf einen Nachfolger von Blizzard ODER ein Warcraft 4 das wieder RTS ist

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
30.05.2016 06:36 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.927 | Reviews: 27 | Hüte: 251

Ihr mit eurer Allianz und Horde. Es gibt nur eins.

FÜR BEUTELSEND!! laughing

Oh Moment. Falsche Welt! :ani-hit:

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
12.05.2019 10:22 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 637 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Super Mario Bros. auf Platz 1? Ernsthaft?

Avatar
Zeltan : : Moviejones-Fan
12.05.2019 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 14.06.13 | Posts: 51 | Reviews: 2 | Hüte: 1

Normalerweise gehe ich ganz conform mit euren Listen, aber bei der hier wurde ich enttäuscht.

Super Mario Bros., Trash ja, nett anzugucken auch, aber niemals das Beste.

Tomb Raider Neuverfilmung? Langweilig ohne Ende, da war Angelina Jolie doch deutlich besser.

Hitman Agent 47 schlechter als Jeder stirbt alleine? Niemals. Besonders wenn man bedenkt, dass sich Agent 47 weitaus besser am Spiel orientiert.

Ich habe das Gefühl, dass hier nicht nur die Filmemacher sich nicht mit der Ursprungsmaterie außeinandergesetzt haben.

Neues Thema