Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Der Dunkle Turm

News Details Kritik Trailer Galerie
Neben Elba & McConaughey

Abbey Lee ergattert Hauptrolle in "Der dunkle Turm" - Tirana?!

Abbey Lee ergattert Hauptrolle in "Der dunkle Turm" - Tirana?!
6 Kommentare - Fr, 19.02.2016 von R. Lukas
"Der dunkle Turm" steht immer stabiler. Dazu trägt auch das von leichter Verwirrung begleitete Casting von Abbey Lee, einem der Mädels aus "Mad Max - Fury Road", bei.
Abbey Lee ergattert Hauptrolle in "Der dunkle Turm" - Tirana?!

Es könnten herrliche Zeiten für Stephen-King-Fans anbrechen, wenn all die geplanten Adaptionen seiner Romane vorankämen. Leider sind einige ins Stocken geraten, wie Es und The Stand, dem mit Revival ein anderes King-Projekt vorgezogen wird. Aber nach mehreren Fehlstarts wird ausgerechnet Der dunkle Turm endlich Realität, das vielleicht am schwersten zu verfilmende Werk des Horror-Großmeisters.

Mit Nikolaj Arcel (Die Königin und der Leibarzt - A Royal Affair) als Regisseur und tatsächlich mit Idris Elba als Revolvermann Roland Deschain und Matthew McConaughey als Mann in Schwarz liegt man auf Kurs, um den ersten Teil (von mehreren, wie Sony Pictures hofft) pünktlich am 26. Januar 2017 im Kino zu haben. Die weibliche Hauptrolle wird sich wohl Abbey Lee schnappen, die in Mad Max 4 - Fury Road den Sprung vom Model zur Schauspielerin geschafft hat. Als nächstes sieht man sie dann im Fantasy-Actionfilm Gods of Egypt.

Verwirrend nur der Name von Lees Der dunkle Turm-Charakter. Sie soll Tirana spielen, die in den Büchern erst im siebten Band auftaucht und definitiv keine Haupt-, sondern eher eine Randfigur ist. Entweder handelt es sich bei der Tirana im Film also um eine umbenannte Version eines Hauptcharakters, vielleicht Susan oder Susannah, oder Deadline hat da irgendetwas durcheinandergeworfen. Kann natürlich auch sein, dass Tiranas Rolle enorm ausgebaut wird, was dann aber schon eine größere Abweichung von der Vorlage wäre. Auf jeden Fall soll Lees Charakter sexy und gefährlich sein, falsche menschliche Haut und kalte Schlangenaugen haben.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Endzeit, #Fantasy, #Horror
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
schlumbl : : Moviejones-Fan
21.02.2016 07:31 Uhr
0
Dabei seit: 16.07.15 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@luhp92:

Okay, da habe ich mich wohl voll geirrt. Ich verfolge niemanden auf Twitter, oder Facebook.

Von daher konnte ich das kaum wissen.

Was allerdings den Rest angeht, daß eine Nebenrolle so weit in den Vordergrund gedrängt wird...ich meine daß das nicht wirklich gut ist.

Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen.
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.02.2016 00:22 Uhr | Editiert am 21.02.2016 - 00:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.774 | Reviews: 168 | Hüte: 384

@schlumbl

Sollte das in der oben genannten Bestzung wirklich realisiert werden, wird sich King meilenweit davon distanzieren, soviel steht fest.

Zitat von Stephen King auf Twitter:

To me, the color of the gunslinger doesn´t matter. What I care about is how fast he can draw...and that he takes care of the ka-tet.

https://twitter.com/StephenKing/status/675472836455227393?ref_src=twsrc%5Etfw

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
schlumbl : : Moviejones-Fan
20.02.2016 23:15 Uhr
0
Dabei seit: 16.07.15 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Oh, bitte nicht!

Bitte, bitte, bitte, lieber Filmgott, lass diese Meldung eine Ente sein - oder zumindest eine von mittlerweile vielen Fehlstarts oder -meldungen in Sachen DDT-Verfilmungen!

Ich bin nun wirklich kein Rassist. Aber Roland IST NICHT SCHWARZ, Punkt, aus fertig! Javier Bardem hätte ich als Roalnd gut annehmen können, wie es damals gemeldet wurde.

Und daß eine Nebenfigur so groß hervorgehoben werden soll...wahrscheinlich nur, um die anspruchslosen Mainstream-Filmgucker zu locken und zu befriedigen. Daß man dafür dann eine komplette Handlung umschmeißt und die Verfilmung dadurch unbrauchbar für jeden DDT-Fan wird, interessiert wieder keinen. Hauptsache den großen Reibach mit einem "geilen Geschoss" als weibliches Zugpferd machen.

Plus natürlich der Tatsache, die ganze IDENTITÄT und ethnische Herkunft der eigentlichen Hauptfigur zu verändern. Unfassbar! Dann soll man es doch gleich bleiben lassen, wenn man es nicht richtig machen will.

Peter Jackson hätte schließlich aus Frodo auch keinen schwarzen Hobbit gemacht und Gandalf in eine Frau verwandelt, oder? Der hätte sich eher seinen eigenen Bart mit bloßen Händen aus dem Gesicht gerissen, als das Ganze so zu vermurksen. Gibt es denn keine richtigen FANS des DDT-Zyklus, die sich der Sache endlich mal annehmen?

Sollte das in der oben genannten Bestzung wirklich realisiert werden, wird sich King meilenweit davon distanzieren, soviel steht fest.

Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen.
Avatar
Parker : : Moviejones-Fan
19.02.2016 18:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.12 | Posts: 55 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die Rollen zu tauschen fände Ich auch besser

Avatar
RolandDeschain : : Moviejones-Fan
19.02.2016 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.15 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich liebe die Dunkle Turm Reihe und habe sie bestimmt schon sieben mal gelesen, aber der Verfilmung stehe ich von Nachricht zu Nachricht skeptischer gegenüber.
Ich denke man wird sich sehr von der Romanhandlung distanzieren, was ich sehr sehr schade finden würde.
Auch Idris Elba als Revolmermann finde ich nicht die geeignete Wahl.
In dem zweiten Roman spielt die Hautfarbe eine erhebliche Rolle. (Leser der Bücher wissen was ich meine)

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

Avatar
Jonah : : Antiheld
19.02.2016 11:21 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.574 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Hatte man die maennlichen Schauspieler und ihre Rollen nicht taischen sollen?

Forum Neues Thema