Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Jurassic World - Das gefallene Königreich

News Details Kritik Trailer Galerie
Der Regisseur klärt auf

Entfallen: "Jurassic World 2" kommt ohne geschnittene Szenen aus

Entfallen: "Jurassic World 2" kommt ohne geschnittene Szenen aus
0 Kommentare - Mo, 01.10.2018 von N. Sälzle
Warum wird bei der Heimkino-Fassung von "Jurassic World - Das gefallene Königreich" eigentlich auf entfallene Szenen verzichtet? Juan Antonio Bayona hat die etwas ernüchternde Antwort darauf.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Entfallen: "Jurassic World 2" kommt ohne geschnittene Szenen aus

Jurassic World - Das gefallene Königreich hat bereits im Kino für Diskussionen gesorgt, und im Heimkino geht es ähnlich weiter. Gerade bei Fans und Sammlern sorgen die entfallenen Szenen für Gesprächsstoff - beziehungsweise der Mangel daran. Denn schon als die ersten Details zu den Blu-rays bekannt wurden, fehlten jegliche Hinweise auf geschnittene Szenen, wie sie ja üblicherweise mitgeliefert werden.

Im Interview mit Collider erklärt Regisseur J.A. Bayona nun, dass es sich dabei nicht um einen Fehler handelt und tatsächlich nichts dergleichen für die Blu-ray vorgesehen war. Es gebe einfach keine wirklich bedeutsamen Szenen, die entfernt worden seien. Ihm gefalle diese Szene, in der Flugsaurier über Las Vegas kreisen, und statt sie auf die Blu-ray zu packen, habe man sie ans Ende des Abspanns gestellt. Dort ist sie auch gut aufgehoben, findet Bayona. Aber er könne sich an nichts Besonderes erinnern, das die Leute nicht ohnehin schon gesehen hätten.

Er habe sich mit Colin Trevorrow (Co-Autor und ausführender Produzent von Jurassic World - Das gefallene Königreich, bei Jurassic World 3 dann wieder Regisseur) zusammengesetzt und überlegt, welche entfallenen Szenen sie wohl auf der Blu-ray unterbringen könnten. Letztlich sei aber nichts von Bedeutung dabei gewesen, nur eine sehr armselige Ansammlung von Szenen, so Bayona. Deshalb habe man sich dazu entschlossen, diesen Menüpunkt vollständig einzusparen.

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema