Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Jurassic World - Das gefallene Königreich

News Details Kritik Trailer Galerie
Doppelt so viel wie beim letzten Mal!

"Jurassic World 2"-Werbung verschlingt 185 Mio. $ - Neue Poster! (Update)

"Jurassic World 2"-Werbung verschlingt 185 Mio. $ - Neue Poster! (Update)
13 Kommentare - Mi, 06.06.2018 von R. Lukas
"Jurassic World - Das gefallene Königreich" mag ja vieles sein, aber preiswert ganz bestimmt nicht. Die Promotion des Dino-Sequels lässt sich Universal ordentlich was kosten - poah!
"Jurassic World 2"-Werbung verschlingt 185 Mio. $ - Neue Poster!

Update 4: Und noch ein weiteres neues Poster zu Jurassic World - Das gefallene Königreich, geteilt von Regisseur Juan Antonio Bayona persönlich! In diesem Bild steckt eine ganze Geschichte, schreibt er dazu.

++++

Update 3: Ähm, ist dieses neueste Poster ernst gemeint oder als Parodie gedacht? Man kann ihm jedenfalls nicht vorwerfen, dass es die Dinosaurier zu kurz kommen lässt. Unten könnt ihr es begutachten.

++++

Update 2: Zwischen 130 und 150 Mio. $ dürfte Jurassic World - Das gefallene Königreich am nordamerikanischen Startwochenende einspielen, schätzt Deadline unter Berufung auf eigene Quellen. Aber schon beim letzten Mal lagen die Box-Office-Analysten ja weit daneben: Die Prognosen eine Woche vor Kinostart, die zwischen 110 und 140 Mio. $ lagen, fegte Jurassic World mit sensationellen 208 Mio. $ weg. Ob es jetzt wieder ähnlich läuft?

++++

Update: Für Jurassic World - Das gefallene Königreich sind ein neuer TV-Spot und ein IMAX-Poster, das auf eine der (buchstäblich) packendsten Szenen aus den Trailern zurückgreift, verfügbar. Vor allem dem Poster solltet ihr unten mal einen Blick gönnen.

++++

Nein, Universal Pictures überlässt bei Jurassic World - Das gefallene Königreich wirklich nichts dem Zufall und buttert rein, was geht. Schon die früheren Jurassic-Filme hatten ja zu Werbezwecken bekannte Marken als Partner, aber der mediale Wert der globalen Werbekampagne für diesen Film übertrifft sie alle. Deadline zufolge beläuft er sich auf 185 Mio. $, das ist mehr als doppelt so viel wie für Jurassic World vor drei Jahren. Selbst Avengers - Infinity War (etwas über 150 Mio. $) lässt Universal damit hinter sich.

Aber hilft mehr hier auch mehr, oder hat man sich womöglich verkalkuliert? Ab dem 6. Juni werden wir es herausfinden, dann geht Jurassic World - Das gefallene Königreich an den Start. Erste Reaktionen gab es ja bereits. Ein Teil dieser 185 Mio. $ wurde vermutlich in einen Frachter mit T-Rex an Bord investiert, der über die Themse geschippert ist, um Aufmerksamkeit zu erregen und vielleicht auch zu verdeutlichen, dass die Dinosaurier diesmal aufs Festland kommen. Falls ihr es mit eigenen Augen sehen wollt - unten habt ihr die Gelegenheit dazu. Produzent Frank Marshall hat zudem ein Setfoto geteilt, dem man entnehmen kann, dass das "Margaritaville"-Restaurant auf der Isla Nublar schon mal in besserem Zustand war.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
01.06.2018 19:28 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 500 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Teil 1 lief ja schon so hervorragend, das Teil 2 eigentlich von alleine laufen sollte, ohne viel Werbung zu brauchen

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
01.06.2018 16:59 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 343 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Da meine Kidz voll drauf abfahren nehme ich das als Trent .. 200 Mio sind drin am WE

MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischfutter
01.06.2018 16:03 Uhr | Editiert am 01.06.2018 - 16:07 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.177 | Reviews: 14 | Hüte: 27

Auch wenn Fortsetzungen frontlastiger sind, über 200 Mio. am Startwochenende halte ich ohne Spitzenkritiken für utopisch. Die bisherigen Prognosen sehen sinnvoller aus. Der erste Teil war, wie bei Star Wars, nach relativ langer Zeit eine freudig erwartete Fortsetzung einer sehr beliebten Reihe und dieses Mal gibt’s diesen Superblockbuster + Nostalgie-Bonus in dem Umfang nicht mehr.
Ich könnte mir vorstellen, dass dieses eine Mal die Kritiken eine große Rolle spielen werden, Sommerblockbuster hin oder her. Mit 7-9/10 werden ihm wieder viele Fans eine Chance geben, mit 5-6/10 nicht (aha, ein Aufguss).
Wie schon unten erwähnt, wird mit einem so großen Budget (auch wenn es für diese Reihe noch geht) die Flopgefahr größer. Ich glaube trotzdem nicht an einen Flop, aber dieser Frühling/Sommer enthielt schon so manche Überraschung und das Publikum scheint sich immer schneller zu langweilen.

Eigentlich freue ich mich schon auf den Film, aber hoffe auf eine Steigerung, denn ich fand JW nicht ganz so gut wie erhofft. Einfach etwas was zu belanglos, sowohl die Charaktere (eigentlich auch die Schauspieler) als auch die Story. Und dazu kam auch noch der sicher überlebende Personenkreis, wo keine Spannung aufkommen konnte. Obwohl es diese Spielregeln (es erwischt keine Kinder usw.) auch bei den älteren Filmen gibt, war dann doch die eine oder andere Überraschung dabei. Vielleicht lassen sie sich auf dem Gebiet diesmal etwas mehr einfallen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.05.2018 21:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.785 | Reviews: 1 | Hüte: 241

@lupha92:

Ich würde dir für deinen kurz und knackig Text Hut überreichen. Das mag ich aber nicht. Mir gefällt die 300 ( snyder epischer 300 Epoche lässt grüßen) laughing

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
29.05.2018 21:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.874 | Reviews: 127 | Hüte: 310

@fredfred, Tim, Primeval und Kinggodzilla

Vielen Dank für die Hüte! :-)
300, wow!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Kinggodzilla : : Moviejones-Fan
29.05.2018 20:25 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.17 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Freut ihr euch eigentlich schon auf den Film, besonders auf die Sequenz wenn die Saurier wieder zu sehen sind und das bekannte Jurassic Park Thema zu hören ist? Ich hatte in JW so eine Gänsehaut... ^^

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
29.05.2018 18:02 Uhr | Editiert am 29.05.2018 - 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.053 | Reviews: 20 | Hüte: 118

Wie bereits im Newstext angeschnitten sind die 185mio ja eine Kombination aus klassischen TV-Spots die den Film bewerben und Markenkooperation, bei denen mit dem Film Produkte präsentiert werden. Ähnlich wie bei jedem "Bond"-Abenteuer, bei dessen Start Parfüm-, Getränke-, Uhren- und Autowerbung läuft.

Nur erstere Kosten trägt Universal, welche unter 100mio liegen könnten, da eben Firmen für ihre Spots trotz "Jurassic"-Anstrich selbst zahlen müssen.
Das Risiko seitens des Filmstudios ist also gering.

Dass der Werbeumfang doppelt so hoch ist wie beim Vorgänger liegt daher daran, dass nach dessen Megaerfolg mehr Konzerne diese Aufmerksamkeit für ihre Produkte nutzen möchten. Die Anzahl an klassischen TV-Spots und Trailer muss nicht zwingend erhöht worden sein.

Avatar
Primeval : : Lord Potter
29.05.2018 17:12 Uhr | Editiert am 29.05.2018 - 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.066 | Reviews: 13 | Hüte: 54

Ich freue mich so dermaßen auf den Film, mehr noch als auf Infinity War.

Habe am Sonntag schon JP zur vorbereitung geguckt. Das wird MEGA! surprised

@ luph: Auch von mir einen Hut smile

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

Avatar
Tim : : King of Pandora
29.05.2018 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.778 | Reviews: 192 | Hüte: 65

@luhp92
Dafür einen Hut. ani-cowboy

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
29.05.2018 14:39 Uhr
4
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.874 | Reviews: 127 | Hüte: 310

"Wir haben keine Kosten gescheut."

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Tim : : King of Pandora
29.05.2018 13:14 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.778 | Reviews: 192 | Hüte: 65

Man kann es auch etwas übertreiben. Allein durch dieses übertriebene Marketing steigen die Risiken einen Flop zu produzieren. So etwas kann auf Dauer nicht gut gehen und die Zuschauer wundern sich am Ende, warum ein Film der vielleicht 200 Mio. $ kostet am Ende mit 700 Mio. $ Einnahmen als Flop angesehen wird.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
29.05.2018 12:42 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 683 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Die wussten, dass das Interesse beim 2. nicht so hoch ist wie beim ersten, da müssen die dann natürlich ordentlich Werbung dafür machen. Bin gespannt, obs was bringt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.05.2018 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.785 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Die sind doch nicht mehr ganz dicht. 185 Mio für den marketing. Aber die lebenden dinos zieht immer ( nicht wahr Paramount ) innocent

Forum Neues Thema