Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Game of Thrones

News Details Reviews Trailer Galerie
Stark-Geschwister trauen niemandem

"Game of Thrones" Staffel 8: Einige Theorien richtig, harter Kurs für Winterfell

"Game of Thrones" Staffel 8: Einige Theorien richtig, harter Kurs für Winterfell
0 Kommentare - Mi, 10.04.2019 von N. Sälzle
"Game of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau bestätigt, dass einige Theorien zu Staffel 8 korrekt sind und äußert sich auch anderweitig zum Ende der Serie.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Game of Thrones" Staffel 8: Einige Theorien richtig, harter Kurs für Winterfell

Weiter geht es mit der Abschiedstournee der Game of Thrones-Darsteller vor dem Start von Game of Thrones Staffel 8. Bei Jimmy Kimmel war dieses Mal Nikolaj Coster-Waldau am Zug. In dem Interview kamen viele bereits bekannte Dinge wieder auf den Tisch, etwa die auf magische Weise verschwindenden Drehbücher, die verhindern sollen, dass Spoiler nach außen getragen werden.

Aber natürlich wurde auch über aktuelle Theorien zur finalen Staffel diskutiert. Darunter die Frage danach, ob Jaime Lannister auf seinem Weg zur Wiedergutmachung für das was er Bran (Isaac Hempstead Wright) angetan hat, seine Schwester Cersei (Lena Headey) töten wird. Coster Waldau erklärte, dass diese Theorie durchaus Sinn ergebe, wenn man darüber nachdenke, ging aber nicht näher darauf ein.

Insgesamt räumt er ein, dass manche der Theorien, die zu Game of Thrones Staffel 8 existieren, korrekt seien. Doch er habe noch keine gefunden, in der alles richtig aufgedeckt worden wäre.

Weniger auf das Thema Theorien und Spoiler gehen Maisie Williams und Sophie Turner gegenüber TVLine ein. Die beiden Stark-Schwestern hätten genug davon, den Leuten zu vertrauen, erläutert Williams die klare Linie, die sie in Staffel 8 fahren werden. Jeder sei eine Bedrohung. Jetzt käme es darauf an, zu beschützen, was man habe, egal, was es koste, ergänzt Turner.

Da können sich die Feinde Winterfells ja auf etwas gefasst machen, wenn sie ab dem 14. bzw. 15. April versuchen, die Festung einzunehmen.

Wer sich bis dahin die Zeit noch etwas vertreiben möchte, der kann sich spoilerfrei die Videos anschauen, in denen sich der Cast an die vergangenen Staffeln erinnert. Einen großartigen und rund 10-minütigen Zusammenschnitt mit vielen Darstellern und deren Lieblingsmomenten gibt es auch in dieser Featurette.

Erfahre mehr: #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?