Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Der Herr der Ringe

News Details Reviews Trailer Galerie
Keine Mittelerde-Rückkehr für Peter Jackson

"Herr der Ringe"-Serie oder Superhelden-Film? Jackson dementiert Gerüchte

"Herr der Ringe"-Serie oder Superhelden-Film? Jackson dementiert Gerüchte
2 Kommentare - Do, 07.06.2018 von N. Sälzle
Nur weil Mittelerde drin ist, muss noch lang kein Peter Jackson daran beteiligt sein. Die "Herr der Ringe"-Serie von Amazon muss wohl ohne den Filmemacher auskommen, ebenso wie das DC-Universum.
"Herr der Ringe"-Serie oder Superhelden-Film? Jackson dementiert Gerüchte

Ist sie nicht schön, die Gerüchteküche? Man weiß nie, was sie am nächsten Tag hervorbringt. Die Herr der Ringe-Serie von Amazon ist schon jetzt ein absolut heißer Anwärter auf viele mehr mal, mal weniger kreative Gerüchte: die einen frei erfunden, die anderen an der Wahrheit gar nicht so weit vorbei. Dennoch versucht man sich bei Amazon derzeit bedeckt zu halten. Selbst, dass der junge Aragorn im Mittelpunkt der Erzählung stehen soll, ist eine recht halbgare Sache.

An dieser scheint aber dann doch deutlich mehr dran zu sein, als an dem Gerücht, Peter Jackson sei an der Der Herr der Ringe-Serie beteiligt. Der Regisseur, der sowohl die Herr der Ringe-Trilogie wie auch den Hobbit auf die Leinwand brachte, musste für viele schlichtweg an der Serie beteiligt sein. Die Enttäuschung ist für eben jene nicht weit, denn Jackson dementierte die Gerüchte.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Im Gespräch mit dem französischen Magazin Allocine sagte er, dass er in keiner Weise in die Herr der Ringe-Serie von Amazon involviert sei. Er verstehe, wie es dazu kam, dass sein Name auftauchte, aber er hätte mit dem Projekt rein gar nichts zu tun.

Übrigens auch nicht mit einem anderen Vorhaben. Vor geraumer Zeit machten Gerüchte die Runde, dass Jackson für den Regieposten eines DC-Superheldenfilmes vorgesehen sei. Auch damit setzte sich der Regisseur direkt auseinander.

Das sei nicht wahr. Es hätte mit ihm keine Gespräche gegeben. Auch sei er kein Fan von Comics, er habe noch nie welche gelesen und so sei er auch nicht daran interessiert, diese für das Kino zu adaptieren. Dass er an einer Comicverfilmung arbeite, sei daher nicht wahr.

Damit ist auch diese Blase geplatzt und gleich zwei Gerüchten wurde ein Riegel vorgeschoben. Was uns in Sachen Der Herr der Ringe aber wieder einmal nicht weiterbringt. Bleibt wohl nur wieder die Warterei auf eine offizielle Ankündigung.

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
07.06.2018 06:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 708 | Reviews: 2 | Hüte: 33

Andere Medien behaupten wiederum, Jackson sei insofern an der Serie beteiligt, indem er das kreative Team zusammenstellt. Quasi so eine Art Beratung. Da widersprechen sich aber viele Seiten.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.06.2018 00:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.411 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Ein Ring ( DC Filme ), sie zu knechten ( zu drehen ), sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden. Ohhhhh Adieu. Hätte mir diese Mann wirklich in DC Filme gewünscht frown

Forum Neues Thema