Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Westworld" lässt grüßen

Kinostart für Filmversion: "Fantasy Island" öffnet Anfang 2020 (Update)

Kinostart für Filmversion: "Fantasy Island" öffnet Anfang 2020 (Update)
2 Kommentare - Mo, 21.01.2019 von R. Lukas
Auf dieser Insel werden Träume wahr - oder vielleicht doch eher Albträume. Der "Fantasy Island"-Film hat nicht nur weitere Gäste hinzugewonnen, ihm wurde auch ein Startdatum zugewiesen.
Kinostart für Filmversion: "Fantasy Island" öffnet Anfang 2020

Update vom 21.01.2019: Diese Woche fällt für Fantasy Island die erste Klappe, und auch Michael Rooker, Charlotte McKinney (Joe Dreck 2 - Beautiful Loser), Parisa Fitz-Henley (Marvels Jessica Jones, Marvels Luke Cage) und Austin Stowell (Bridge of Spies - Der Unterhändler) treten die Reise nach Fidschi an. So sieht man sich wieder, Drax und Yondu!

++++

Die Filmadaption des Serienklassikers Fantasy Island hat sich einen Starttermin gesichert: Am 28. Februar 2020 wollen Sony Pictures und Blumhouse Productions sie in die US-Kinos bringen. Nächstes Jahr sollten dann die Dreharbeiten unter Regisseur Jeff Wadlow (Wahrheit oder Pflicht), der gleichzeitig auch am Drehbuch mitschreibt, über die Bühne gehen.

Beschrieben als tonaler Mix aus Westworld und The Cabin in the Woods, handelt Fantasy Island, der Film, von einer Gruppe von Gewinnspiel-Gewinnern, die in einem Hotel auf einer tropischen Insel eintreffen, um ihre Träume auszuleben - sich stattdessen aber in Albtraum-Szenarien wiederfinden. Michael Peña schlüpft in die Rolle, die in der Serie Ricardo Montalbán innehatte. Als mysteriöser Millionär Mr. Rourke heißt er Dave Bautista, Lucy Hale (Wahrheit oder Pflicht), Jimmy O. Yang (Silicon Valley), Portia Doubleday (Mr. Robot), Maggie Q (Mission: Impossible 3) und Ryan Hansen (Veronica Mars) auf seiner Insel willkommen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Remake, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
21.01.2019 12:50 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 199 | Reviews: 3 | Hüte: 7

Also als Serienreboot ganz gerne,da ich nur 2 oder 3 Folgen mal gesehen hab, is die Idee dahinter echt gut.

Aber direkt nen Film machen?

Das wäre doch mal was für Netflix...einfach nen SerienReboot dieser Serie.

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
DerDoctor : : Moviejones-Fan
04.12.2018 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 07.02.18 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Waas, the Rock spielt nicht mit?

Forum Neues Thema