Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mr. Link lugt schon um die Ecke

LAIKA enthüllt Nummer fünf: "Missing Link" mit Hugh Jackman

LAIKA enthüllt Nummer fünf: "Missing Link" mit Hugh Jackman
0 Kommentare - Do, 10.05.2018 von R. Lukas
Hugh Jackman sucht im neuesten LAIKA-Animationsspaß den "Missing Link" und findet ihn in Zach Galifianakis. Zusammen mit Zoe Saldana geht es dann auf große Abenteuerreise.
LAIKA enthüllt Nummer fünf: "Missing Link" mit Hugh Jackman

Der ambitionierteste LAIKA-Film soll es sein, also ambitionierter noch als Coraline, ParaNorman, Die Boxtrolls und Kubo - Der tapfere Samurai. Und nachdem wir bisher nur wussten, dass Chris Butler (ParaNorman) für Regie und Drehbuch verantwortlich ist und Hugh JackmanZoe Saldana und Zach Galifianakis den Hauptfiguren ihre Stimmen leihen, wissen wir auf einmal schon viel mehr.

LAIKA-Präsident und -CEO Travis Knight enthüllte in Cannes nicht nur den Titel des fünften Films seiner Stop-Motion-Animationskünstler, Missing Link, sondern auch den US-Release (Frühling 2019), ein erstes Bild und den kompletten Cast samt Charakterdetails. So haben Emma Thompson, Stephen Fry, Timothy Olyphant, Amrita Acharia (Game of Thrones), Ching Valdes-Aran (Smash) und das Little Britain-Duo Matt Lucas und David Walliams weitere Sprechrollen inne.

Nun zur Story: Der charismatische Sir Lionel Frost (Jackman) hält sich für den weltweit führenden Forscher für Mythen und Monster. Zu ärgerlich, dass es keiner seiner kleingeistigen High-Society-Genossen zu würdigen weiß. Sir Lionels letzte Chance auf Akzeptanz durch die Abenteurer-Elite besteht darin, in den Pazifischen Nordwesten Amerikas zu reisen, um die Existenz einer legendären Kreatur zu beweisen. Ein lebendes Überbleibsel des Menschen primitiver Abstammung. Der Missing Link!

Mr. Link (Galifianakis) entpuppt sich als das etwas alberne, überraschend pfiffige und gefühlvolle Untier, auf dem seine Träume beruhen. Was Spezies betrifft, ist der so sehr vom Aussterben bedroht, wie es nur geht: Er ist der letzte seiner Art, und er ist einsam. Um den Gerüchten um seinen fernen Verwandten nachzugehen und das sagenumwobene Tal Shangri-La zu finden, sichert er sich Sir Lionels Hilfe für eine Odyssee rund um die Welt. Gemeinsam mit Adelina Fortnight (Saldana), einer unabhängigen und findigen Abenteurerin, die die einzig bekannte Karte zum geheimen Zielort der Gruppe besitzt, brechen sie auf. Unterwegs begegnen unseren furchtlosen Entdeckern mehr als genug Gefahren, hinter jeder Ecke lauern heimtückische Schurken, die ihre Mission vereiteln wollen. Durch als das hindurch bilden Mr. Links entwaffnender Charme und seine gut gelaunte Überzeugung die emotionale und komödiantische Grundlage dieses spaßigen Familienfilms.

Galerie
Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #HughJackman
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?