Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel

"Life of Pi"-Autor schreibt "Die Chroniken von Narnia 4"

"Life of Pi"-Autor schreibt "Die Chroniken von Narnia 4"
12 Kommentare - Fr, 06.12.2013 von R. Lukas
Gut Ding will Weile haben: "Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel" ist mit Drehbuchautor David Magee voll auf Kurs.

Heutzutage, wo in der Filmindustrie alles immer schneller gehen muss, schlagen Die Chroniken von Narnia ein erstaunlich entspanntes Tempo an. So sind seit Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte schon wieder drei Jahre ins Land gezogen.

Nachdem es zunächst auf Die Chroniken von Narnia - Das Wunder von Narnia als vierten Teil rauszulaufen schien, hält man sich jetzt doch an die Chronologie der Bücher und macht mit Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel weiter. Der erste Schritt ist getan: David Magee, oscarnominiert für seine Drehbücher zu Wenn Träume fliegen lernen und Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger, kümmert sich um das Skript.

Nichtsdestotrotz haben die Macher des Films noch viel Arbeit vor sich, denn aktuell hat Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel weder einen Regisseur noch einen Verleiher. Die ersten beiden Teile liefern über Disney, beim dritten übernahm dann 20th Century Fox. Insgesamt spielten sie weltweit beinahe 1,6 Mrd. $ ein.

Offen ist auch, ob und wenn ja, welche der bekannten Gesichter zurückkehren. In C.S. Lewis' Originalroman taucht keiner der Pevensies auf, zudem könnten die Jungdarsteller inzwischen aus ihren Rollen herausgewachsen sein. Wenn Magee es doch irgendwie hinbiegt, die Geschwister im Film unterzubringen, müssten wir also mit Neubesetzungen rechnen. Andernfalls wäre Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel fast schon eine Art Neustart der Reihe.

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
Clooney66 : : Moviejones-Fan
26.06.2015 14:27 Uhr | Editiert am 26.06.2015 - 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 06.09.11 | Posts: 20 | Reviews: 1 | Hüte: 0
@Winter

Ich glaube kaum, dass sich eine Wiederbesetzung mit Will Poulter an der Kinokasse als Vorteil erweisen wird. Die sollen sich doch bitte einen neuen Darsteller suchen.
Avatar
Clooney66 : : Moviejones-Fan
26.06.2015 14:21 Uhr
0
Dabei seit: 06.09.11 | Posts: 20 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Mit "Das Wunder von Narnia" habe ich ein einziges Mal einen Narnia-Roman gelesen. Die Geschichte fand ich reichlich simpel und altbacken. Deswegen würde ich mir die Reihe lieber in Filmform zu Gemüte führen und mich freuen, wenn alle Bücher verfilmt würden. Schade fand ich bisher nur, dass die Schwächen der Vorlagen auch in die Filme Eingang fanden.
Avatar
Payback : : Trinkfester Thai-Urlauber
09.12.2013 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.09 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 2
ich würde einfach mal eben schnell ein Reboot hin Zaubern,
Statt Teil vier zu drehen!
Avatar
MasterP : : Frankenweenie
08.12.2013 15:30 Uhr
0
Dabei seit: 25.09.12 | Posts: 99 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Auch bei mir ist der Funke von Narnia nie wirklich übergesprungen und ich fand den ersten Teil auch schon nicht wirklich gut.
Den zweiten und dritten Teil hab ich mir dann gar nicht angeschaut.
Avatar
Ewan : : Dämonenfeind
07.12.2013 23:37 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.09 | Posts: 873 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Sehe nichts negatives an dieser Meldung.
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
06.12.2013 20:17 Uhr | Editiert am 06.12.2013 - 20:18 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
David Magee ist ein beeindruckender Drehbuchautor.
Life of Pi war sein bestes Werk.
Ich hoffe man findet einen geeigneten Regisseur.
Ich freue mich.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
06.12.2013 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.553 | Reviews: 5 | Hüte: 51
Warum sollte er die extra rein schreiben? Wäre ja dumm. Neubesetzung ist immer dumm und wenn es nicht sein muss dann macht man es nicht.

Geht sicher auch ohne den Kindern.

Bin übrigens froh, dass sie weiter machen, wäre schade wenn die Filmserie nicht zu Ende gedreht wird. Also hoffe ich darauf das sie dann auch noch "Der letzte Kampf" drehen.

Narnia gefällt mir, vor allem Teil 1 und 2. Teil 3 war ziemlich langweilig.

Man kann ja nach dem letzten Teil auch noch "Das Wunder von Narnia" drehen.
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
06.12.2013 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.347 | Reviews: 20 | Hüte: 208
Ich kann allen meinen Vorrednern zustimmen und brauche keinen weiteren Ausflug nach "Narnia", welche von Teil zu Teil immer seelenloser und effektlastiger wurden und man, gerade beim letzten, dritten Teil, nur einen Actionfilm drehen wollte und die guten, sowie tiefsinnigeren und gesellschaftkritischen Ansätze des ersten Filmes gnadenlos verworfen hat.

Natürlich kommen die Hauptcharaktere der ersten drei Filme nicht mehr in den Büchern auf, aber sollte man jetzt wirklich noch einen Film machen, dann wird sich jener wie ein Reboot anfühlen und nichts mehr mit den anderen FIlm der Reihe zu tun haben und das darf bei einer so abschwachenden Filmreihe einfach nicht passieren, da man dann noch weniger an den Kinokassen einnehmen wird.

@Han:

Ich kann diese Entscheidung auch gar nicht nachvollziehen, zumal Disney nach den steigenden Kosten und schlechten Einnahmen des zweiten Teils, die Rechte abgetragen haben und man diese Fortsetzungen aufgrund des Geldes nicht in Angriff nehmen wollte (was im Nachhinein eine kluge Entscheidung war), und dann Fox tatsächlich noch weiter in diesem Franchise arbeiten möchte, obwohl der dritte Teil mit 415mio fast auf dem identischen Niveau des Vorgängers war, aber dennoch nur ein kleiner Erfolg.
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
06.12.2013 11:59 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 901 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Dieser Kommentar ist gesperrt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.12.2013 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.695 | Reviews: 17 | Hüte: 382
Oder bessere Regisseur, der mit dem Material umgehen können.
Am besten sollen die einfach das ganze sein lassen. Nach der ersten Teil ging es nur noch bergab.
Avatar
kajovino : : Moviejones-Fan
06.12.2013 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.13 | Posts: 515 | Reviews: 25 | Hüte: 18
Bitte nicht noch einen Teil.
Die Reihe wird von Teil zu Teil immer schlechter.
Da fehlt einfach ein gutes Gesamtkonzept, das die gesamte Mystik einfängt und auch logisch erklärt. Leider muss sich bei den Filmen der Zuschauer viel zu viel selbst dazu erfinden, damit es annähernd logisch bleibt.
Ich bin Ironman!
Avatar
Han : : Space Cowboy
06.12.2013 08:57 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Schon den ersten Narnia-Film fand ich furchtbar ätzend. Versteh gar nicht, warum man da immer wieder einen neuen Film macht. Vor allem da die Filme sowohl bei den Kritikern als auch vom Einspielergebnis immer stärker absinken und Teil 3 wohl einen Tiefpunkt darstellte. Dafür werden andere Filme/Reihen, die es wirklich verdient hätten, nicht fortgesetzt. Wo ist mein Hellboy 3?!? *grummel*

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Forum Neues Thema
AnzeigeN