Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

South Park

News Details Reviews Trailer Galerie
Kampf um die Streaming-Vorherrschaft

Mehr HBO Max! "Raised by Wolves", "Gossip Girl"-Revival, "South Park" & mehr

Mehr HBO Max! "Raised by Wolves", "Gossip Girl"-Revival, "South Park" & mehr
6 Kommentare - Mi, 30.10.2019 von N. Sälzle
HBO Max muss liefern, um im Streamingdienst-Battle nicht sofort unterzugehen. Deshalb fährt man auf, was geht.
Mehr HBO Max! "Raised by Wolves", "Gossip Girl"-Revival, "South Park" & mehr

Erinnert ihr euch an die Twitter-Flut von Disney+? Ähnlich ging jetzt auch HBO Max mit seinen Inhalten um. Ein Tweet nach dem anderen verkündete von den Serien, auf die sich Abonnenten von HBO Max freuen können, darunter ein Revival von Gossip Girl, das die beliebte Teenie-Soap wiederaufleben lassen soll.

Wiederaufleben lässt HBO Max aber auch die Looney Tunes. Neue Versionen der Charaktere sollen bei dem Streamingdienst ebenso über die Bildschirme huschen wie die klassischen Versionen. Unterstützung erhalten die Looney Tunes auch von einigen Hanna-Barbera-Charakteren, die HBO Max für eine Serie namens Jellystone zusammentrommelt.

Und wenn die kleinen Kerlchen noch so drollig aussehen: South Park ist auch weiterhin nichts für die Kids. Dafür darf sich das erwachsene Publikum auf alle 23 Staffeln freuen, sowie auf drei Staffeln, die sich bereits in Arbeit befinden. 500 Millionen US-Dollar hat sich der WarnerMedia-Streamingdienst die Rechte an der Serie diversen Berichten zufolge kosten lassen.

Zu lachen werden die Zuschauer aber auch in Live-Action-Form haben. Elizabeth Banks, Issa Rae und Mindy Kaling dürfen für den Streamingdienst Comedies entwickeln und Titel sowie Konzepte der jeweiligen Serie sind schon raus.

So widmet sich Kalings Comedy College Girls drei WG-Bewohnern am College. Rae konzentriert sich in Rap Sh*t auf eine weibliche Hip-Hop-Gruppe und Banks knöpft sich DC Super Hero High vor, eine Serie, die von einem Internat für Kinder mit Superkräften handelt. Eine Serienbestellung für Kalings Comedy liegt bereits vor, die Serien von Rae und Banks befinden sich aktuell noch in der Entwicklung.

Vergessen wir aber auch Raised by Wolves von Ridley Scott nicht. Was diese Serie mit Travis Fimmel in der Hauptrolle hier zu suchen hat? Von TNT verschlägt sie es zu HBO Max. Vorerst 10 Episoden werden für das Sci-Fi-Drama ausgeliefert.

HBO Max geht im Mai 2020 an den Start und hinkt somit deutlich hinter Disney+ und Apple TV+ her. Dieser Umstand kam den Dienst bereits teuer zu stehen, wie z.B. die für South Park bezahlten Unsummen beweisen.

Unterstütze MJ
Quelle: Twitter
Erfahre mehr: #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
30.10.2019 21:41 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 320 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Puh das wird Hart.
Bisher habe ich SP immer über die eigene App geschaut. Aber ich kann mir nicht vorstellen das es so bleibt. Also hoffe ich einfach das HBO weiter gut mit Sky Zusammenarbeitet.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
30.10.2019 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Bei 500 mio. glaube ich das es Umstrukturierung geben wird in den USA und das das kostenlose streamen auf der South Park Webseite gestrichen wird wenn nicht wären diese 500 mio. verbranntes Geld spendet es lieber.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
30.10.2019 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.394 | Reviews: 19 | Hüte: 105

@luhp92

Da bin ich mal gespannt. Aber stimmt, wenn sie sich die Rechze gekauft haben, wird es sicher so kommen.

@sublim77

Vielleicht wird die Seite dann gesperrt oder so. shock

Hoffentlich nicht.^^

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
30.10.2019 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.802 | Reviews: 38 | Hüte: 407

@luhp92:

Zumindest in den USA dürfte "South Park" in Zukunft dann nicht mehr auf Netflix oder Prime laufen.

Ist aber auch egal, da man South Park sowieso kostenlos auf der Originalseite schauen kann. Soweit ich weiss, auch in den USA.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.10.2019 11:47 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.994 | Reviews: 178 | Hüte: 398

@FlyingKerbecs

Zumindest in den USA dürfte "South Park" in Zukunft dann nicht mehr auf Netflix oder Prime laufen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
30.10.2019 10:41 Uhr | Editiert am 30.10.2019 - 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.394 | Reviews: 19 | Hüte: 105

Die haben 500 Mio Dollar für eine Serie bezahlt, welche zum einen schon auf Netflix und Prime größtenteils verfügbar ist, die allerdings auch vollständig im Internet zum gratis schauen verfügbar ist...

Also wenn die unbedingt 500 Mio Dollsr loswerden wollen, hätten sie es auch mir geben können.^^ Bzw. reichen auch schon 10 Mio. Die restlichen 490 Mio hätte man in den Natur- und Umweltschutz investieren können...

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

Forum Neues Thema