Anzeige
Anzeige
Anzeige

Navy CIS - L.A.

News Details Reviews Trailer Galerie
Hintertür für Comeback?

"NCIS - L.A." verliert zwei Langzeit-Stars in Staffel 12, "NCIS"-Star zieht nach (Update)

"NCIS - L.A." verliert zwei Langzeit-Stars in Staffel 12, "NCIS"-Star zieht nach (Update)
0 Kommentare - Sa, 29.05.2021 von S. Spichala
Ein Originalstar und ein langjähriger Darsteller feierten ihren Ausstieg in "NCIS - Los Angeles" Staffel 12 - mit möglichem Comeback? Doch sicher nicht so bald.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"NCIS - L.A." verliert zwei Langzeit-Stars in Staffel 12, "NCIS"-Star zieht nach

++ Update vom 26.05.2021: Auch die Mutterserie verliert einen langjährigen Star. Nach wochenlangen Spekulationen um einen Ausstieg von Mark Harmon handelt es sich allerdings um Emily Wickersham, die der Serie den Rücken kehrt.

Wickersham, die bei Navy CIS seit nahezu 8 Jahren Special Agent Bishop spielt, bestätigte ihren Ausstieg auf Instagram selbst. Neben lobenden Worten für Cast und Crew und ihrem Ausdruck der Dankbarkeit für diese Erfahrung, enthält ihr Post jedoch keine Erklärung für ihren Ausstieg. Anhand der Worte kann man allerdings schließen, dass auch sie sich einfach neuen Herausforderungen widmen möchte und deshalb die Serie verlässt.

++ News vom 26.05.2021: Man kennt das, Stars, die über viele Staffeln bei einer Serie gebucht waren, steht auch einmal der Sinn nach neuen Erfahrungen. Das ist auch der Grund für den Ausstieg von Renée Felice Smith als Agentin Nell Jones und Barrett Foa als Tech-Berater Eric Beale in Navy CIS - L.A. Staffel 12, die im Finale ihren Abschied feierten. Mit einer Aussicht auf auch ein mögliches Comeback. Wer nichts über die Art ihres Abschieds wissen will, sollte nun nicht weiterlesen!

Im Staffelfinale von Navy CIS - L.A. Staffel 12, "A Tale of Two Igors", erhält Beale die Möglichkeit, ein internationales Hauptquartier seiner Tech-Firma in Japan zu finanzieren und bittet Nell, ihn als Operations Manager dort zu unterstützen - und sie stimmt zu. Hier treffen also die realen Gründe mit Seriengründen zusammen, der Wunsch nach neuen Herausforderungen.

Als langjährige Stars von Navy CIS - L.A. wird ihnen die Tür für ein Comeback aufgehalten, wenn sie denn möchten, doch so früh lässt sich natürlich noch nicht absehen, wann und wie sich das gestalten könnte. Daher wurde ihnen eine Art Happy End-Story gechrieben, mit der beide und die Zuschauer zufrieden sein können.

Smith ist seit Staffel 2 von Navy CIS - L.A. in 2010 dabei, Foa ist von Beginn an an Bord. In den letzten zwei Staffeln waren beide jedoch schon nur noch unregelmäßig zu sehen. Werdet ihr die beiden Charaktere vermissen?

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #Drama
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige