Anzeige
Anzeige
Anzeige

Peacemaker

News Details Reviews Trailer Galerie
Season 2 noch nicht bestellt

"Peacemaker" laut Gunn kein Held, S2-Idee schon da + Vigilante neu besetzt (Update)

"Peacemaker" laut Gunn kein Held, S2-Idee schon da + Vigilante neu besetzt (Update)
0 Kommentare - Di, 13.07.2021 von N. Sälzle
James Gunn weist zwar ausdrücklich daraufhin, dass eine zweite Staffel noch nicht vorgesehen sei. Über die Beteiligung eines Charakters macht er sich aber schon Gedanken. Ein anderer wird jetzt schon neu besetzt.

++ Update vom 13.07.2021: Die Dreharbeiten zur Peacemaker-Serie sind beendet. Das teilte Regisseur James Gunn via Twitter mit.

++ Update vom 06.07.2021: Heldenhaft? Von wegen! In einem Interview mit Empire machte James Gunn deutlich, dass Peacemaker keine Serie über einen Helden ist. Peacemaker (John Cena) vertrete eine Reihe von Idealen, die er interessant finde. Doch er wolle den Frieden um jeden Preis, egal, wieviele Männer, Frauen und Kinder dabei ihr Leben verlieren müssen. 

Das klinge zunächst nach Schwachsinn, so Gunn, doch es ergebe auch einen Sinn. In Cenas Darstellung lasse sich auch deutlich erkennen, dass sich Peacemaker bei dieser Sache nicht wohlfühle und das sei etwas, das er in der 8-teiligen Serie verfolgt hätte.

++ Update vom 31.05.2021: Eigentlich wird bereits gedreht, doch der Peacemaker bekommt es mit einem neu besetzten Vigilante zu tun: Die Rolle von Chris Conrad als Adrian Chase wird neu besetzt mit Bridgerton-Star Freddie Stroma. Conrad stieg wegen kreativer Differenzen aus, berichtet The Wrap - was für welche auch immer das waren, mehr erfährt man noch nicht dazu.

++ News vom 17.05.2021: Dass James Gunn mit Peacemaker eine Spin-off-Serie zu The Suicide Squad macht, stellte eine gelungene Überraschung dar. Doch damit nicht genug. Dass es Peacemaker über eine einzige Staffel hinausschafft, könnte gut möglich sein. Der Regisseur deutete jedenfalls an, dass er durchaus über eine Fortführung der Serie mit John Cena in der Hauptrolle nachdenke.

Auf Twitter wurde er danach gefragt, ob es bei Peacemaker Charaktere gebe, die es nicht in die Endfassung geschafft hätten. Gunns Antwort darauf: Ja. Es gebe da jemanden, dessen Auftritt er sich für Staffel 2 aufspare.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Peacemaker Staffel 2 fest eingeplant oder gar bereits abgesegnet ist. Auch in einem weiteren Tweet bestätigte Gunn, dass dies bei weitem nicht der Fall sei. Nur, weil er einige Charaktere für eine zweite Staffel im Kopf habe, bedeute dies nicht, dass er, HBO Max oder Cena dieser bereits verpflichtet seien.

Quelle: Twitter
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige