Star Trek - Discovery

News Details Reviews Trailer Galerie
Drehbücher gibt es offenbar schon

"Star Trek - Discovery": Erhält dieser beliebte Charakter seine eigene Serie?

"Star Trek - Discovery": Erhält dieser beliebte Charakter seine eigene Serie?
1 Kommentar - Di, 17.03.2020 von N. Sälzle
Ein weiterer "Star Trek - Discovery"-Star darf nach seiner Bewährungsprobe wohl seine eigene Serie in Angriff nehmen.
"Star Trek - Discovery": Erhält dieser beliebte Charakter seine eigene Serie?

Auf diese Meldung haben Trekkies seit der Ausstrahlung von Star Trek - Discovery Staffel 2 gewartet: Captain Pike erhält seine eigene Serie. Das will jedenfalls die Seite Geeks Worldwide erfahren haben. Diese ist nicht immer ganz zuverlässig, weshalb die Nachricht mit Vorsicht zu genießen ist. Die Trefferquote ist allerdings auch nicht schlecht. Es könnte also durchaus etwas dran sein.

Laut Geeks Worldwide nennt sich die Serie derzeit Star Trek - Enterprise, was allerdings zu Verwirrung führen dürfte, bedenkt man, dass es bereits ein Star Trek - Enterprise gibt. Dass der vermeintliche Produktionstitel erhalten bleibt, ist dagegen auch eher unwahrscheinlich. Strange New World klingt nicht unbedingt nach einem Titel, mit dem man eine Star Trek-Serie tatsächlich an den Start schicken würde.

Geeks Worldwide legt nahe, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass man dem Titel Star Trek - Enterprise treu bleibt. In der Regel würden die Star Trek-Serien nach den Schiffen benannt werden, die in der Serie eine zentrale Rolle spielen, neben der Enterprise wären das auch die Voyager und die Discovery. Bekanntermaßen hat Pike das Kommando über die Enterprise.

Der Titel Strange New World wurde in der Vergangenheit im Star Trek-Universum ebenfalls bereits verwendet, meldet das Portal. So nenne sich die vierte Episode der bereits vorhandenen Enterprise-Serie so. Geschrieben wurde diese von Brannon Braga und Rick Berman. Darüber hinaus hätte Gene Roddenberry einen TV-Film so genannt, der 1975 erstmals ausgestrahlt wurde. Dieser hätte von einer post-apokalyptischen Welt gehandelt.

Laut GWW befindet sich die neue Enterprise-Serie bereits in der Pre-Production-Phase. Die Drehbücher der ersten Staffel seien bereits geschrieben. Ob Anson Mount erneut den Captain Christopher Pike spielt, wurde nicht geschrieben, aber man dürfte damit rechnen. Auch seiner Darstellung ist es zu verdanken, dass Pike in Star Trek - Discovery so unglaublich positives Feedback einheimste.

Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
17.03.2020 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 239 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Wie wäre es mit "Star Trek - 1701"?

Wenn ich bedenke wie oft Anson Mount (und Ethan Peck) auf der letzten FedCon nach ner eigenen Serie gefragt wurde. Und seine Reaktion zeigte, das er das wohl schon öfters gefragt wurde...und CBS diese bitte auch zu hören scheint.

Hoffe weiter darauf das man mit dieser Serie "kleinere Brötchen backt" und das ganze aufzieht wie TOS/TNG.

Forum Neues Thema