Anzeige
Anzeige
Anzeige
Affleck wieder mit Killerinstinkt?

"The Accountant 2": Warner arbeitet an Sequel zum Affleck-Thriller

"The Accountant 2": Warner arbeitet an Sequel zum Affleck-Thriller
10 Kommentare - Di, 27.06.2017 von N. Sälzle
Die Verhandlungen mit Ben Affleck sowie Regisseur Gavin O`Conner laufen schon. Warner Bros. meint es mit einem Sequel zu "The Accountant" also offenbar richtig ernst.

Nachdem sich The Accountant im Jahr 2016 trotz seiner Außenseiterstellung als Erfolg für Warner Bros. erwies, schickt sich das Studio nun an, die noch titellose Fortsetzung The Accountant 2 auf den Weg zu bringen. Hierfür steht man bereits mit Hauptdarsteller Ben Affleck in Verhandlungen, aber auch Regisseur Gavin O'Connor und Drehbuchautor Bill Dubuque sollen wieder mitmischen.

155 Mio. $ spielte The Acountant ein, bei einem Budget in Höhe von 44 Mio. $. Wie Deadline erfahren hat, will man sich zunächst in allen Vertragssachen einig werden, ehe man bezüglich der möglichen Handlung von The Accountant 2 weiter in die Tiefe geht. Dass auch Jon Bernthal zurückkehrt, soll jedoch schon jetzt eine Möglichkeit sein und gilt als wahrscheinlich.

Im ersten Teil stellte Ben Affleck ein Mathe-Genie mit Autismus dar, das als Buchhalter für einige der gefährlichsten Verbrecherorganisationen der Welt arbeitet. Ein neuer Kunde brockt diesem Hochbegabten mit Killerinstinkt jedoch eine Menge Ärger ein, was aus einem scheinbar trockenen Thema plötzlich einen actiongeladenen Thriller macht.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.06.2017 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.358 | Reviews: 165 | Hüte: 495

Stinson und Elias:

Hier bin ich komplett bei Elias, die Sache mit dem Bruder macht komplett keinen Sinn, zumal sie in der Vergangenheit auch nicht einmal miteinander interagieren (wenn ich mich recht erinnere), es wäre viel mehr ein Twist gewesen, wenn es nie einen Bruder gegeben hätte. Aber so kam es komplett aus dem Nichts.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
28.06.2017 16:35 Uhr | Editiert am 28.06.2017 - 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.539 | Reviews: 31 | Hüte: 104

@stinson

Siehe meinen Kommentar unter der moviejones Kritik. Oder die Aufklärungsversuche von luhp92 bei meiner Kritik. Da schreibe ich auch noch was zu diesem "Twist" und warum er nicht funktioniert.

http://www.moviejones.de/kritiken/the-accountant-kritik-4293.html

Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
28.06.2017 16:08 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.495 | Reviews: 2 | Hüte: 78

@den Twist mit Bernthal aus dem Nichts

Echt? Ich fand man hat das meterweit gegen den Wind gerochen.

@eli4s

Welche Fragen blieben denn bei dir offen? (Nicht dass ich diese beantworten kann, mit fällt nur selber nichts ein)

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
28.06.2017 15:30 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.539 | Reviews: 31 | Hüte: 104

@mobydick

Nö, bist nicht allein. Der Film ist eine Katastrophe, was story und plot angeht...

Mir konnte bis heute niemand einige Fragen erklären...

Aber selbst, wenn der Film gelungen wäre, wärs nicht groß was besonders gewesen, von daher brauchs da auch keinen zweiten Teil.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.06.2017 14:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.358 | Reviews: 165 | Hüte: 495

Wahrscheinlich bin ich wieder der einzige Querulant, der The Accountant nicht sonderlich gut fand: ich fand die Prämisse sehr gut, aber die Auflösung nicht sonderlich gut, den Twist mit Bernthal aus dem Nichts und John Lithgows Finale lächerlich.

Unabhängig davon war The Accountant in meinen Augen auch nichts anderes als der mittelmäßige Pilotfilm einer neuen Serie, wo der Status Quo etabliert wird, um neue Abenteuer zu meistern: So wird den ganzen Film über diese neue FBI-Agentin aufgebaut, das wird ja wohl hoffentlich etwas für Teil Zwei bedeuten.

Langer Rede kurzer Sinn: The Accountant hätte deutlich besser sein können, war in meinen Augen aber auch darauf ausgelegt, fortgesetzt zu werden. Da hier tatsächlich grundlegend Potential vorhanden ist, werde ich mal gespannt weitere Entwicklungen abwarten.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
LiebeKino : : Moviejones-Fan
28.06.2017 10:27 Uhr | Editiert am 28.06.2017 - 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 31.05.16 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hmmm...Na ja... Also mir hat The Accountant auch sehr sehr gut gefallen. Auch Afflecks konsequent (autistische) Darstellung. Empfinde die Story jedoch ehrlich gesagt als abgeschlossen. Und das ist es auch was diesen Film für mich aus macht. Etwas einzigartiges.

Warner scheint konsequent dabei zu bleiben keine Kreativität mehr zu fördern. Jedes noch so gut funktionierende Konzept wird ausgequetscht.

Avatar
herrunterbunt : : Moviejones-Fan
28.06.2017 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 28.09.13 | Posts: 146 | Reviews: 0 | Hüte: 0

The Accountant war definitiv eine positive Überraschung im letzten Jahr. Einem zweiten Teil, der dann hoffentlich diese Qualität des Erstlings auch hält, bin ich durchaus aufgeschlossen, auch wenn er durch das Ende auch gut als Einzelfilm steht, wie ZSSnake schon sagte.

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
27.06.2017 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 312 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Der Film war wirklich eine Überraschung und wenn die Fortsetzung genauso gut, wie die Fortsetzung zu John Wick wird, ist ein Kauf der Bluray garantiert und vielleicht sogar ein Kinobesuch, wenn unserer Cineplexx hier mitspielt und nicht auf die dumme Idee kommt, denn Film wie Paar andere überhaupt nicht zeigen.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
27.06.2017 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.485 | Reviews: 168 | Hüte: 566

Der erste war überraschend brilliant und ich bin schon gespannt was man daraus machen kann. Ich hoffe es bleibt so semi-realistisch und spannend wie im ersten. Das Ende war zwar gut abgeschlossen aber die Prämisse des Erstlings lässt durchaus ein Sequel zu, selbst mir würden spontan mehrere Ansatzpunkte einfallen an denen man einsetzen könnte :-)

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Anubis : : Moviejones-Fan
27.06.2017 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 22.05.17 | Posts: 65 | Reviews: 1 | Hüte: 1

The Accoutnant ist ein Film den ich noch unbedingt sehen muss.

KINO. DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT

Forum Neues Thema
Anzeige