Wahlberg sagt: Transformers 4 - Age of Extinction ist was ganz Neues | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transformers - Ära des Untergangs

News Details Kritik Trailer Galerie
Transformers - Ära des Untergangs

Wahlberg sagt: "Transformers 4 - Age of Extinction" ist was ganz Neues

Wahlberg sagt: "Transformers 4 - Age of Extinction" ist was ganz Neues
9 Kommentare - Fr, 15.11.2013 von R. Lukas
Mark Wahlberg verspricht ein total eigenständiges "Transformers 4 - Age of Extinction" mit vollem Frischegefühl.

Richtig viel wissen wir über Transformers 4 - Age of Extinction noch immer nicht, außer dass es nach China geht, Cast und Autobots runderneuert wurden und die Dinobots frischen Wind reinbringen sollen. Auch Mark Wahlberg (2 Guns), Michael Bays neuer Hauptdarsteller, redet noch um den heißen Brei herum, an einer Sache lässt er aber keinen Zweifel: dass Transformers 4 - Age of Extinction ein komplett eigenständiger Film ist.

Die Handlung spiele nach der Schlacht von Chicago in Transformers 3, so Wahlberg. Transformers 4 - Age of Extinction erzähle definitiv eine völlig neue Geschichte, ganz anders und frisch, was den Zuschauern bestimmt Spaß machen wird. Dass kann er auch schon von sich selbst behaupten. Diesmal werde man Dinge zu sehen bekommen, die man in den anderen Transformers-Filmen noch nicht gesehen hat. Auf die Dinobots trifft das ja schon mal zu, insofern bindet Wahlberg uns hier keinen Bären auf.

So anders und neu Transformers 4 - Age of Extinction aber auch sein mag, eins ändert sich nicht: Steve Jablonsky liefert einmal mehr die Filmmusik. Allerdings will selbst er neue Wege beschreiten und sich Bays Herausforderungen stellen. Nach vielen Gesprächen hat Jablonsky den Eindruck gewonnen, dass der sich etwas vollkommen anderes wünscht und tolle Ideen hat. Vielleicht werde man trotzdem noch Teile der alten musikalischen Themen verwenden, vielleicht aber auch nicht.

Jablonsky kann sich vorstellen, auch beim Score etwas Wildes zu wagen und zum Beispiel irgendwelche verrückten Instrumente zu nutzen. Genau weiß er es jedoch noch nicht, da Bays kreativer Prozess immer sehr abenteuerlich sei. Er liebe es, elektronische Sachen unterzumischen und Klänge zu hören, die er noch nie zuvor gehört hat.

Das neuartige, noch nie dagewesene Transformers 4 - Age of Extinction kommt am 17. Juli 2014 in unsere Kinos.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
16.11.2013 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.563 | Reviews: 161 | Hüte: 520
@Eselreiter88

Sry aber [Mark Wahlbergs] Schauspielkünste gleichen für mich der von eine Kartoffel! Ich kaufe ihm nicht eine einzige Emotion ab!

Du solltest dir mal The Departed anschauen. Dort spielt er grandios das Arschloch in Person.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Eselreiter88 : : Moviejones-Fan
16.11.2013 08:30 Uhr
0
Dabei seit: 06.06.12 | Posts: 139 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Also ich bin beim 3. bereits mehrmals eingeschlafen, deshalb sind meine erwartungen total runter geschraubt!
Und Mark Wahlberg als guten Schauspieler zu betiteln grenzt für mich an ein Sakrileg, Sry aber seine Schauspielkünste gleichen für mich der von eine Kartoffel! Ich kaufe ihm nicht eine einzige Emotion ab!
Avatar
AlexanderDeLarge : : Moviejones-Fan
16.11.2013 03:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.13 | Posts: 707 | Reviews: 8 | Hüte: 6
Sorry aber Transformer Filme sind echt meine Hass Filme. Mark Wahlberg sollte lieber die Finger davon lassen
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
15.11.2013 20:34 Uhr | Editiert am 15.11.2013 - 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Mark Wahlberg ist ein klasse Schauspieler.
Da ich ein riesiger Transformers Fan bin, bin ich sehr gespannt, welche neuen Wege Michael Bay mit Transformers Age of Extinction einschlagen wird.
Trotzdem sollte man kleine Schnipsel/Erinnerungen aus der ersten Trilogie (Transformers 1-3) verstreuen.
Ich freue mich.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.11.2013 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.800 | Reviews: 9 | Hüte: 359
@AldrichKillian:

Da muss ich dir zustimmen
die beide 3 Vorgänger war auch für Kinder Genre unter geschraubt. Auch wenn es spass gemacht haben, sie an zu schauen?! Aber richtig Düstere Flair war nicht dabei

schade eiglt ...
Avatar
av3 : : Moviejones-Fan
15.11.2013 13:51 Uhr | Editiert am 15.11.2013 - 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 124 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Mit Sicherheit werden die Hans Zimmer Score kopieren. Hans Zimmer vermischt seinen Melodie oft mit Elektro klang, wenn man die Lieder von Justin Timbaland hören !? Kommt oft Elektro futuristisch Klang raus

Der zweite Satzteil des zweiten Satzes ergibt imho irgendwie keinen Sinn. Außerdem sind Justin Timberlake und Timberland zwei unterschiedliche Personen ;)

Aber warum sollten die Hans Zimmer Score kopieren? Und welchen überhaupt? Jablonsky hat seinen eigenen Stil und es sicherlich nicht nötig, jemand anderen zu kopieren. Bisher klangen seine Soundtracks (neben den anderen drei TF-Filmen ja auch Die Insel oder Battleship) nicht wirklich nach Hans Zimmer. "Elektronische Geräusche" nutzen sicherlich mehr Komponisten als Hans Zimmer - und mit Justin Timberlake hat das dann nicht viel zu tun xD

Mal sehen, inwiefern es "ganz anders" ist. Inzwischen schon irgendwie ein Standardspruch bei vielen Filmen. Dennoch freue ich mich ein wenig auf den Film. Schon alleine mit Wahlberg anstatt Labeouf könnte es hoffentlich schon etwas erwachsener sein; andererseits stimme ich dem Argument mit den Dinobots zu. Zu viel sollte man ohnehin nicht erwarten; doch für gutes Bay-Popcorn-Kino brauchts zumindest keine anspruchsvolle Story. Hauptsache es gibt Action, von mir aus auch mit Effekt-Overkill.
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
15.11.2013 13:46 Uhr | Editiert am 15.11.2013 - 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.336 | Reviews: 20 | Hüte: 205
Da dieser Film sowieso nur existiert, damit ein Spielzeughersteller mehr Produkte verkaufen kann, ist mir inzwischen ziemlich egal, was dabei rauskommt und wie MobyDick bereits passend aufgezeigt hat, wird sich sowieso nur ein Bruchteil ändern, was sich in Form von neuen Robotern, die sich aber ähnlich verhalten dürften und den Schauspielern ausdrücken wird, aber dennoch wird das grobe Erfolgsrezept nicht komplett verworfen.

@ChrisGenieNolan:

"Ich hoffe dieses mal, das Michael bay TF4 ein weng Erwachsener machen können ."

Das hoffe ich zwar auch, aber allein schon die Tatsache, dass man verrückte Musikstücke/klänge einbauen möchte, klingt für mich eher nach einem unterhaltsamen Film für Kinder, was durch die "Dinobots" noch gesteiert wird und diese sind für mich schwer ernst zunehmen, weil sie aussehen wie Dinosaurier und dennoch Roboter sind, was für mich wieder danach klingt, dass man die Zielgruppe, die anschließend die Spielzeuge kaufen wird, beeindrucken möchte.

Aber wenn man das Design gut umsetzt und eine etwas düstere Stimmung produziert, dann könnte man einen tollen Film bekommen, welcher auch für Erwachsene spannend und faszinierend ist, aber bisher bezweifel ich das noch.
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.11.2013 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.800 | Reviews: 9 | Hüte: 359
Ich sehe es schon kommen. Mit Sicherheit werden die Hans Zimmer Score kopieren. Hans Zimmer vermischt seinen Melodie oft mit Elektro klang, wenn man die Lieder von Justin Timbaland hören !? Kommt oft Elektro futuristisch Klang raus
Kann mir vorstellen, das solche Sound auch gut bei Transformers Filme passen würden smile

Umso mehr der neue TF4, sich an die alte Teile distanzieren ? Desto besser verblass die alte Erinnerung, von dieser nervigen Jungen

Ich hoffe dieses mal, das Michael bay TF4 ein weng Erwachsener machen können .


Ich bin mal gespannt smile
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
15.11.2013 09:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.358 | Reviews: 165 | Hüte: 495
Soso, richtig neu und aufregend:

Leute laufen wild schreiend durch die Gegend?
Transformers kämpfen gegen Decepticons, ev. ein Verräter-Roboter?
Michael Bays Markenzeichen-Aufnahmen?
Effekt-Overkill?
Hübsche Frauen, die alles können und auch noch beste Kumpeltypen sind, dafür dann im nächsten Teil mir nichts dir nichts ausgetauscht werden?
Keine richtig vorhandene Story?
Bombastische Musik, die einfach aus jedem anderen Michael Bay Film seit Armageddon sein könnte?

Auf all diese Qualitätssiegel wird verzichtet werden, und man will neue Wege gehen? Schade schade schade
Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige