Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tom Clancy’s Jack Ryan

News Details Reviews Trailer Galerie
Zu Weihnachten bei Amazon

Wurde ja auch Zeit! "Jack Ryan" Staffel 3 erhält Starttermin

Wurde ja auch Zeit! "Jack Ryan" Staffel 3 erhält Starttermin
1 Kommentar - Do, 29.09.2022 von N. Sälzle
Unglaublich, aber wahr: "Jack Ryan" Staffel 3 hat endlich einen Starttermin. Noch in diesem Jahr ist der Titelheld in einem Katz- und Mausspiel durch Europa gefangen.

Na endlich! Manchmal stellten wir uns ja auch schon die Frage, ob da überhaupt noch irgendetwas kommt, aber, ja, man ließ sich einfach nur mal wieder etwas länger Zeit. Tom Clancy’s Jack Ryan kehrt zurück und das mit der dritten und zugleich vorletzten Staffel. Der Startschuss fällt am 21. Dezember und somit bereitet uns Amazon ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Oder ein verspätetes, je nachdem, wie man es betrachten möchte, denn immerhin ließ Tom Clancy’s Jack Ryan Staffel 3 dann über drei Jahre auf sich warten.

Aus acht Episoden besteht die kommende Season, in der wir natürlich erneut John Krasinski in der Titelrolle sehen werden. Tom Clancy’s Jack Ryan Staffel 4 wurde auch schon bestellt und wird - wie gesagt - die finale Staffel darstellen. Das kam bereits im Mai raus. Allerdings ist seitdem auch die Rede davon, dass die Verantwortlichen schon an einem Spin-off arbeiten, in dessen Mittelpunkt dann Michael Peña als Ding Chavez stehen würde, der in Tom Clancy’s Jack Ryan Staffel 3 sein Debüt feiert.

In Tom Clancy’s Jack Ryan Staffel 3 gerät Jack Ryan selbst unter Verdacht, in eine umfassende Verschwörung verwickelt zu sein. Gesucht wird er nun von internationalen Verbrechersyndikaten und der CIA und er sieht sich dazu gezwungen, abzutauchen. Ein Katz- und Mausspiel durch Europa beginnt, während dem er einerseits versucht, zu überleben, andererseits auch versucht, eine globale Bedrohung abzuwenden.

Die Serie zeigt sich bei Amazon recht erfolgreich, aufgrund des internationalen Settings stellte sie zuletzt aber auch eine Herausforderung zu drehen dar. Hinzu kommt die Verfügbarkeit des schwer beschäftigten Hauptdarstellers John Krasinski. Entsprechend dürfte klar sein, weshalb sich Amazon dazu entschied, das Format nicht Staffel und Staffel weiter in die Länge zu ziehen, sondern dieser - vor allem auch dank des treuen Publikums - ein würdiges, rundes Ende zu bescheren. Jedenfalls sollten die Schreiberlinge ausreichend Vorlauf erhalten haben, um sich ein rundes Finale auszudenken.

Quelle: Comingsoon
Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
DrHusten : : Moviejones-Fan
29.09.2022 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.20 | Posts: 80 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ja nice, geile Serie. Das freut mich mega. Sehr zu empfehlen

Forum Neues Thema
AnzeigeN