MCU-Erfahrung an Bord

Netflix mag’s künstlich intelligent: Sci-Fi-Thriller "Tau" eingekauft

Netflix mag’s künstlich intelligent: Sci-Fi-Thriller "Tau" eingekauft
4 Kommentare - Di, 07.11.2017 von R. Lukas
Netflix hat das "Tau"-ziehen gewonnen - sorry, der musste jetzt sein. Hinter diesem Titel verbirgt sich Science-Fiction mit Maika Monroe, Ed Skrein und Gary Oldman.
Netflix mag’s künstlich intelligent: Sci-Fi-Thriller "Tau" eingekauft

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und Netflix kann es sich leisten, zu wagen. Bei Projekten, bei denen die großen Filmstudios vielleicht zögern, greift der Streaming-Dienst zu. Mit Tau wurde nun wieder ein interessanter Einkauf getätigt. Der Sci-Fi-Thriller entstand unter der Regie von Federico D’Alessandro, der seit Jahren als Storyboard Artist und Animatics Supervisor am Marvel Cinematic Universe mitarbeitet, die Hauptrollen spielen Maika MonroeEd Skrein und Gary Oldman.

Tau dreht sich um die gewiefte Gaunerin Julia (Monroe), die entführt und im Rahmen eines Experiments gefangen gehalten wird. Das einzige, was zwischen ihr und der Freiheit steht, ist Tau, eine fortschrittliche künstliche Intelligenz, entwickelt von ihrem Kidnapper Alex (Skrein). Tau ist mit einem Bataillon von Drohnen bewaffnet, die ein futuristisches Smart House automatisieren. Taus Potenzial wird nur durch sein Verständnis der Welt, in der er existiert, eingeschränkt, aber Tau ist bereit für mehr. Julia, die Mut und Einfallsreichtum beweist, muss im Wettrennen gegen die Zeit die Grenzen zwischen Mensch und Maschine überbrücken, einen Draht zu Tau finden und sich ihre Freiheit verdienen, bevor sie das gleiche Schicksal ereilt wie die Testpersonen vor ihr.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Thriller, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
07.11.2017 19:34 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.269 | Reviews: 17 | Hüte: 148

@Mindsplitting :

Ist ja klar, dass auch bei Netflix nicht alles gut ist, das wäre auch sehr unwahrscheinlich bei so einem breitgefächerten Angebot nicht auch mal Gurke dabei zu haben. Aber dennoch ist Netflix für mich zur Zeit das Maß an dem sich alle anderen Messen müssen. Egal ob Amazon, Sky und erst recht die regulären TV-Sender, bei Netflix ist für mich die Qualitätsdichte einfach am höchsten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
07.11.2017 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 356 | Reviews: 0 | Hüte: 19

@Sublim, bin da mit dir.

Netflix haut oft in eine Kerbe die meinen Nerv trifft: Coole Filme und Serien die Spaß machen zu sehen und dabei vom Mainstream abweichen.

Man muss aber sagen, das nicht jeder Netflix Film auch wirklich gut ist, aber die ein oder andere "Perle" ist schon dabei.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
07.11.2017 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.269 | Reviews: 17 | Hüte: 148

Und wieder muss ich sagen, danke dass es Netflix gibt. Die letzten Filme, die Netflix produziert hat, haben mir in vielerlei Hinsicht besser gefallen, als so einiges was im Kino so rumschwirrt. Und noch dazu liefert mir Netflix die Filme quasi "frei haus". Was will man mehrwinktongue-outcool

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Rursus : : Moviejones-Fan
07.11.2017 07:27 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.13 | Posts: 55 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die Story klingt ein wenig nach dem Setting von dem Spiel "Portal" - Könnte Unterhaltsam werden.

Forum Neues Thema