Mein Filmtagebuch...
Departed - Unter Feinden gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Departed - Unter Feinden (2006)

Ein Film von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio und Matt Damon

Kinostart: 07. Dezember 2006151 Min.FSK16Action, Thriller, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (14)
Mein Filmtagebuch
Departed - Unter Feinden Bewertung

Departed - Unter Feinden Inhalt

Billy Costigan und Colin Sullivan kommen beide frisch von der Polizeiakademie. Durch Billys Lebenslauf wird er im Auftrag der Polizei bei dem brutalen Mafiaboss Frank Costello eingeschleust. Währendessen steht Colin gleich auf zwei Gehaltslisten und arbeitet Undercover für Costello als Maulwurf bei der Polizei. Sowohl Billy als auch Colin haben den Auftrag, den Maulwurf der jeweils anderen Seite ausfindig zu machen. Ein lebensgefährliches Spiel beginnt, denn derjenige, der zuerst auffliegt, wird sterben.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Departed - Unter Feinden und wer spielt mit?

OV-Titel
The Departed
Format
2D
Box Office
289,85 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
04.07.2020 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.257 | Reviews: 22 | Hüte: 218

Der 2. Film von Scorsese, den ich gesehen habe.

Ich fand ihn gut, wenngleich ich mich der allgemeinen Begeisterung nicht anschließen kann. Mag u.a. daran liegen, dass ich solche Filme generell nicht so oft schaue und sie einfach nicht groß was für mich sind.

Der Cast war klasse, da gibt es absolut nix zu meckern. Gut, Mark Wahlberg spielt hier mit, natürlich wieder mal ein Arschloch ( auch wenn sich mit seiner letzten Tat wieder völlig reingewaschen hat, aber dazu später ). Jack Nicholson ist ein fantastischer Darsteller und ich muss mir echt mal noch mehr Filme mit ihm ansehen. DiCapio und Damon wie immer klasse. Martin Sheen und Vera Farmiga auch super, Alec Baldwin natürlich auch. Also wirklich ein super Cast.

Die Charaktere mochte ich überwiegend, außer Sullivan und Dignam.

Die Story fand ich insgesamt jetzt nicht wirklich interessant, gibt ja auch genügend derartige Filme mit ähnlicher Story. Bei diesem Film gab es aber zumindest was Neues, was die Rollen der beiden Hauptcharaktere angeht. Die verdrehte Sichtweise war teilweise verwirrend. Trotz, dass Billy eigtl. der Gute war, war ich eher auf Sullivans Seite, wobei sich das vor allem am Ende gedreht hat. Es gab ein paar gute Twists, vor allem gegen Ende.

Nur fand ich das Ende leider zum Kotzen, also dass Billy erschossen wurde. Das war das einzige, was ich vorab vom Film schon wusste...leider. Ist ja einer der größten Spoiler. Und dass Sullivan einfach so davon kommt, hat mich noch mehr angepisst. Ich dachte echt schon, das wars jetzt, wobei ich natürlich gehofft hatte, dass er noch seine Strafe bekommt. Hat er zum Glück auch, ausgerechnet von Dignam. Damit hat er nicht nur meinen Hass gegen seine Figur fast völlig vertrieben, sondern dem Film auch ein halbwegs ordentliches Ende gegeben.

Den Soundtrack fand ich passend zum Film, generell gesehen fand ich ihn aber nur ok.

Die Effekte waren überwiegend gut

Die Kameraarbeit hat mir gefallen bzw. manche Einstellungen, z.B. dass bis auf ein Teil alles Schwarz ist und dann vergrößert wird.

Also insgesamt fand ich den Film gut. Mir hat aber das gewisse Etwas gefehlt, zudem fand ich den einen Part am Ende halt echt doof, der Soundtrack konnte mich nicht übermäßig beeindrucken, spannend war der Film leider auch nicht überwiegend, er war auch zu lang. Emotional konnte er mich auch nicht abholen, wobei ich dieses Kriterium (wie auch das mit dem Soundtrack) eigentlich nicht auf jeden Film anwenden sollte...^^

Ja also wie schon oben gesagt, der allgemeinen Begeisterung kann ich mich nicht anschließen. Aber ich kann zumindest größtenteils die Beliebtheit des Films bei Zuschauern und Kritikern nachvollziehen. Aber für mich ist der Film halt eher weniger was und ich muss ihn auch nicht noch mal sehen. Immerhin kann ich ihn aber nun von meiner Watchlist streichen.^^

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema