Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Stalker gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Stalker Bewertung

Stalker Inhalt

Für den Film Stalker und dessen Regie ist Andrey Tarkovskiy verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Nikolai Grinko, Alisa Frejndlikh und andere. Stalker erschien 1979.

Du weißt mehr über den Inhalt von Stalker? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Stalker und wer spielt mit?

OV-Titel
Stalker
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.05.2019 13:32 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.925 | Reviews: 50 | Hüte: 266

Ahja, zum Glück hilft hier die Suchfunktion, mußte also nicht scrollen wink

Ist vorgemerkt, schade dass ich es damals nicht in der Mediathek geschaut habe, aber egal, kommt Zeit, kommt Rat, vielleicht mache ich daraus ein double-Feature mit diesem Orson Welles Netflix Doku-Film...

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.05.2019 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.283 | Reviews: 158 | Hüte: 366

@MobyDick

"Lohnt sich Jodorowskys Dune eigentlich?"

Ja, sehr! Es geht nicht nur um den Film an sich sondern auch um Filmleidenschaft und das Drehen von Filmen allgemein bzw. um Jodorowskis Filmverständnis und Charakterzüge. Ich habe dazu vor einiger Zeit, als die Doku in der Arte-Mediathek lief, sogar einen Text geschrieben. Wenn du im "Zuletzt gesehen"-Thread durchscrollst, müsstest du den finden.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
13.05.2019 12:11 Uhr | Editiert am 13.05.2019 - 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 668 | Reviews: 15 | Hüte: 47

MobyDick:

Love to entertain you wink Und danke für den Lappen.

Ich bin eigentlich regelmäßig beim AVClub, auch wenn mir manche Kritiker (Mr. "Film war Mittelmaß" - Rating C - AA Dowd) manchmal auf den Keks gehen. Aber deren Blicke über den Tellerrand, wie der verlinkte Artikel, sind eigentlich immer ganz interessant. Und da sieht man halt auch, dass da Leute sitzen die sich echt mit den Medien beschäftigen.

Den letzten Shot von "Annihilation" finde ich aber passent, weil der Film viel mehr auf das Thema Beziehungsdynamik abzielt, im Gegensatz zum Buch wo das am Ende ganz anders "gelöst" wird. Betonung auf "loose Adaption". Aber "Ex Machina" müsste ich z.B. nochmal sehen, vor 2 Jahren hat der mich aber ganz gut beeindruckt.

Edit:

Dass du mich direkt nach ner Filmempfehlung fragst nehme ich übrigens als hohes Lob auf victory

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.05.2019 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.925 | Reviews: 50 | Hüte: 266

MB80

Ich mag ja AVClub, aber selbst für deren Verhältnisse ist das ein sehr geiles Review, danke :-)

Ich kann mir der Einschätzung bzgl der Schlusspointe bei Annihilation komplett anschliessen und finde, dass sie auch völlig unnötig ist und den soliden Film eigentlich fast kaputt macht. Ähnlich sehe ich es auch bei Ex Machina, das sind so finale Wendungen nur des Schock Effekts wegen, die auf den ersten Blick vielleicht clever wirken, aber bei näherer Betrachtung einfach das vorher Gesehene ein bißchen negieren und unverdient sind.

Zu Jodorowskys Dune: Muss ich mir wohl anschauen und ein eigenes Bild machen. Wird aber so wie ich mich kenne noch ein bißchen dauern. ich habe noch Filme auf der Watchlist, die ich seit etwa 4 Jahren vor mich herschiebe. Mal schauen...

Ach ja, Chapeau

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
13.05.2019 10:31 Uhr
1
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 668 | Reviews: 15 | Hüte: 47

MobyDick:

Ich musste auch an "Annihilation" denken, die Parallelen sind ja offensichtlich. Witzigerweise hat sich der Jeff VanderMeer, von dem die Buchvorlage ja kommt, nie zu dem offensichtlichen Vergleich geäußert (oder ich habs verpasst). Aber bei Filmkritikern blieb es natürlich nicht unterm Radar.

Allerdings bin ich der Meinung, dass jeder Film, der auch nur eine halbwegs intelligente Metapher hat, einem Emmerich überlegen ist wink

"Lohnt sich Jodorowskys Dune eigentlich?"

Ja, das ist ein wirklich interessanter Blick hinter die Kulissen. Ob das ein guter Film geworden wäre, daran lässt die Doku ein dickes, dickes Fragezeichen, was vor allem dem Jodorowsky selber geschuldet ist... Aber definitiv sehenswert.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.05.2019 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.925 | Reviews: 50 | Hüte: 266

Kreuzvergleich die nächste:

Dieser Natalie Portman Netflix Film versucht sich da ja in so nem Zwitterding, kommen glaube ich Tarkowski und Emmerich gleichermassen auf ihre Kosten , huahuahua

Anderes Thema, wo ich mir irgendwie sicher bin, dass du mitreden könntest: Lohnt sich Jodorowskys Dune eigentlich? Schleiche da schon eine Weile drum herum...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
13.05.2019 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 668 | Reviews: 15 | Hüte: 47

MobyDick:

Ja, braucht mehr Explosionen und Aliens wink

Oh, und der Hund überlebt... Das muss der Emmerich referenziert haben, was "ID4" natürlich so viel smarter macht.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.05.2019 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.925 | Reviews: 50 | Hüte: 266

Ich sehe schon, wie du darauf kommst, der Emmerich hat dich her gebracht. Mir teilweise zu zäh...

8 Punkte

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
11.05.2019 07:24 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 668 | Reviews: 15 | Hüte: 47

Leicht verdauliches, kurzweiliges Science Fiction Abenteuer. tongue-out

Meine Bewertung
Bewertung

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Forum Neues Thema