Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Der Grinch gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der Grinch (2018)

Ein Film von Pete Candeland mit Benedict Cumberbatch und Pharrell Williams

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alle 6 Trailer

Der Grinch Inhalt

Der Grinch führt ein abgeschiedenes Leben in seiner Berghöhle, gespickt mit allen Erfindungen und Vorrichtungen, die er für den täglichen Bedarf braucht. Seine einzige Gesellschaft ist sein treuer Hund Max, und seine Nachbarn in Whoville sieht er nur, wenn ihm das Essen ausgeht. Jedes Jahr zu Weihnachten stören sie seine friedliche Einsamkeit mit ihren immer größeren, fröhlicheren und lauteren Feierlichkeiten. Als die Whos ankündigen, Weihnachten dieses Jahr noch dreimal größer machen zu wollen, erkennt der Grinch, dass er sich seine Ruhe nur auf eine Art bewahren kann: Er muss Weihnachten stehlen. Dazu, so beschließt er, wird er sich an Heiligabend als Weihnachtsmann ausgeben, und er geht sogar so weit, dass er ein lustloses Rentier vor seinen Schlitten spannt.

Währenddessen unten in Whoville nimmt sich Cindy-Lou Who, ein kleines Mädchen, das vor Weihnachtsfreude überschäumt, zusammen mit ihren Freunden vor, Santa Claus abzufangen, wenn er seine weihnachtlichen Runden dreht, damit sie ihm dafür danken kann, dass er ihrer überarbeiteten alleinerziehenden Mutter hilft. Als Weihnachten naht, droht ihr gut gemeinter Plan jedoch mit dem weniger gut gemeinten des Grinchs zu kollidieren. Wird Cindy-Lou ihr Ziel erreichen, den Weihnachtsmann endlich persönlich kennenzulernen? Oder wird es dem Grinch gelingen, den Whos die Weihnachtsstimmung ein für alle Mal zu vermiesen?

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Der Grinch und wer spielt mit?

OV-Titel
Dr. Seuss’ How the Grinch Stole Christmas
Format
2D/3D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
10.12.2018 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 459 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"Der Grinch - Weihnachten fällt aus" ist ein toller Film geworden, der auch extrem lustig ist. Die Geschichte hat sich gegenüber der 2000er Fassung mit Jim Carrey geändert, was ich sehr schön finde. Das Motiv ist auch ein anderes, aber es macht trotzdem Sinn. Die Story wird viel aus dem Off erzählt und zwar mit unterschiedlichen Reimen, was ich für eine gute Idee halte, nur hat nicht jedes gepasst. Es gab eine Szene, wo man aus dem Off erklärt, was man gerade sieht. Klar, der Film ist an Kinder gerichtet, aber man sollte Kinder nicht unterschätzen. Des Weiteren ist mir noch etwas aufgefallen: Man hat alles eingedeutscht, bis auf eine Szene mit dem Buch, da hat man einen Buchstaben vergessen einzufügen, nachdem Motto, sieht eh keiner.

Die Animation hat mir gut gefallen und es ist wieder eine Steigerung zu erkennen. Leider gibt es eine Kamerafahrt, wo die Bilder etwas verschwommen sind. Da hat man meiner Meinung nach nicht ganz so sauber gearbeitet. Das man bei der musikalischen Untermalung auf Orchester setzt, finde ich richtig gut und es passt super von der Stimmung.

"Der Grinch - Weihnachten fällt aus" ist für Groß und Klein anschaubar und es macht Spaß, sich diesen Film anzuschauen. Wenn Sie den Film im Kino anschauen wollen, läuft aktuell ein Kurzfilm vor dem Film, mit den "Minions", den ich sehr schön finde. Ich kann Ihnen dieses Werk an dieser Stelle weiter empfehlen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
20.09.2018 02:28 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 459 | Reviews: 204 | Hüte: 0

Der Trailer sieht interessant aus, aber so richtig überzeugend ist er nicht. Wenn man das Original mit Jim Carrey kennt, sieht man hier einige parallelen und dieser Animationsfilm wirkt auch nicht so innevativ, wie die Realverfilmung. Es ist schon seit geraumer Zeit, dass alte Klassiker neu verfilmt werden und ich finde diese Entwicklung nicht richtig.

Forum Neues Thema