Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Iron Sky - The Coming Race gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Iron Sky - The Coming Race (2018)

Ein Film von Timo Vuorensola mit Lara Rossi und Vladimir Burlakov

Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch

Iron Sky - The Coming Race Inhalt

Zwanzig Jahre später ist die ehemalige Nazi-Mondbasis zur letzten Zuflucht der Menschen geworden. Die Erde wurde durch einen Atomkrieg verwüstet, aber tief unter dem Ödland verborgen liegt eine Macht, die die Überreste der Menschheit retten könnte - oder sie ein für alle Mal vernichten. Die Wahrheit hinter ihrer Schöpfung wird enthüllt, als ein alter Feind unsere Helden auf ein Abenteuer in die sogenannte "Hohle Erde" führt. Um die Menschheit zu retten, müssen sie die Vril bekämpfen, eine uralte Reptilien-Spezies von Gestaltwandlern. Und deren Dinosaurier-Armee!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Iron Sky - The Coming Race und wer spielt mit?

Drehbuch
Musik
OV-Titel
Iron Sky - The Coming Race
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
19.05.2020 03:44 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.203 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Iron Sky 2 - The Coming Race" knüpft sich in diesem Film eine weitere Verschwörungstheorie vor, die mit den Nazis zu tun hat. Man hat eine gute Story drumherum gebastelt, die mit einen Augenzwinker wahrgenommen werden muss, was er auch immer wieder gut zum Ausdruck bringt. Es ist eine weitere Satire geworden und baut den ein oder anderen Witz mit ein, den man hätte in dieser Thematik finden können. Er knüpft sehr gut am ersten Teil an und weiß, wie man ihn fortsetzen kann.

Er sieht nicht schlecht aus, aber man erkennt deutlich die CGI Effekte. Ein so hohes Budget hat dieses Werk vermutlich nicht gehabt und es ist auch kein B-Movie Film, aber man hätte mehr Geld benötigt, dass so manche Effekte besser ausgesehen hätten. Des Weiteren ist so manche schauspielerische Leistung nicht ganz überzeugend. Die meisten machen ihren Job wirklich gut. Die musikalische Begleitung ist unfassbar gut. Sie untermalt deutlich, dass sich dieser Streifen nicht ernst nimmt. Er will auch keine wirkliche Spannung aufbauen. Er bedient größtenteils die filmischen Elemente, die man schon aus anderen Filmen kennt. Die Kameraarbeit ist sehr gut gelungen. Es sind sehr wenige verwackelte Bilder zu sehen, sodass man sich sehr gut auf das Werk konzentrieren kann.

Ich kann Ihnen "Iron Sky 2 - The Coming Race" empfehlen. Er macht Spaß und man wird gut unterhalten.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
20.08.2019 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 201 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 20. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Der erste Teil hat mir dann doch besser gefallen.

Meine Bewertung
Bewertung

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
07.01.2019 17:29 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.305 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Trailer sieht spitze aus. Wird echt Zeit für den Film. Erhoffe mir noch mehr Biss als beim letzten Film

"Die fliegen jetzt."

"Die fliegen jetzt?"

"Die fliegen jetzt!"

Forum Neues Thema