Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Housebound gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Housebound (2014)

Ein Film von Gerard Johnstone mit Morgana O'Reilly und Rima Te Wiata

Kinostart: 12. Februar 2015107 Min.FSK16Horror, Komödie, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Housebound Bewertung

Housebound Inhalt

Als sie vom Gericht zu Hausarrest verdonnert wird, sieht sich Kylie Bucknell gezwungen, wieder dort einzuziehen, wo sie als Kind aufgewachsen ist. Was ihre Strafe noch unerträglicher macht, ist, dass sie mit ihrer Mutter Miriam zusammenleben muss - einem wohlmeinenden Plappermaul, das fest daran glaubt, dass es im Haus spukt. Kylie tut Miriams Aberglauben als reine Ablenkung von einem Leben voller gekochtem Gemüse und Kleinstadt-Klatsch ab. Doch dann fängt auch sie an, nachts beunruhigendes Flüstern und seltsames Gerumpel zu hören. Langsam fragt sich Kyle, ob sie nur die übersteigerte Fantasie ihrer Mutter geerbt hat oder ob das Haus wirklich von einem feindseligen Geisterwesen besessen ist, das von ihrer Heimkehr nicht ganz so viel hält.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Housebound und wer spielt mit?

OV-Titel
Housebound
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.12.2016 22:48 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Wie das immer so ist, mit den Erwartungen. Bei diesem Film hatte ich keine. Ich wusste absolut garnichts darüber und so ging ich völlig unvoreingenommen dran. Was soll ich sagen, ich wurde positiv überrascht. Eine Horrorkomödie der etwas anderen Art erwartet den Zuschauer. Housebound ist erfrischend lustig, dabei immer wieder gruselig und auch der gewisse Splatterfaktor kommt am Ende nicht zu kurz. Lediglich die Charaktere sind mir hier und da ein wenig zu stereotyp gezeichnet. Wenn sich Polizisten so dermaßen bescheuert dranstellen, steigt bei mir der Nervfaktor. Auch das Genretypische "wir glauben dir erst mal nicht" ist mir ein wenig zu abgelutscht. Dennoch hat mir der Film Spaß gemacht. Von mir gibt es dreieinhalb Sterne.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema