AnzeigeN
AnzeigeN

Housebound

News Details Kritik Trailer Galerie
Housebound

Von Peter Jackson geadelt: "Housebound"-Trailer als Gruselspaß

Von Peter Jackson geadelt: "Housebound"-Trailer als Gruselspaß
1 Kommentar - Mo, 15.09.2014 von R. Lukas
Horror-Comedy made in New Zealand: Im Trailer für "Housebound" stellt sich heraus, dass es einen unerwünschten Mitbewohner gibt...

Aus Neuseeland kommt viel Gutes, zum Beispiel Der Herr der Ringe oder - ganz aktuell - die launige Vampir-Mockumentary 5 Zimmer Küche Sarg. Offenbar lässt sich das auch von Housebound sagen, dem Erstlingswerk des neuseeländischen Regisseurs und Autors Gerard Johnstone. Jedenfalls wurde der Kiwi-Horror von Peter Jackson als "bloody brilliant" gefeiert, und das SXSW-Festival eroberte er auch im Sturm. Wer will, kann sich mit dem Trailer jetzt selbst eine Meinung bilden.

Als sie vom Gericht zu Hausarrest verdonnert wird, sieht sich Kylie Bucknell (Morgana O'Reilly) gezwungen, wieder dort einzuziehen, wo sie als Kind aufgewachsen ist. Was ihre Strafe noch unerträglicher macht, ist, dass sie mit ihrer Mutter Miriam (Rima Te Wiata) zusammenleben muss - einem wohlmeinenden Plappermaul, das fest daran glaubt, dass es im Haus spukt. Kylie tut Miriams Aberglauben als reine Ablenkung von einem Leben voller gekochtem Gemüse und Kleinstadt-Klatsch ab. Doch dann fängt auch sie an, nachts beunruhigendes Flüstern und seltsames Gerumpel zu hören. Langsam fragt sich Kyle, ob sie nur die übersteigerte Fantasie ihrer Mutter geerbt hat oder ob das Haus wirklich von einem feindseligen Geisterwesen besessen ist, das von ihrer Heimkehr nicht ganz so viel hält.

In Neuseeland geistert Housebound schon durch die Kinos, in den USA geht es am 14. Oktober los. Einen deutschen Erscheinungstermin haben wir noch nicht.


Erfahre mehr: #Trailer, #Horror
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Chewbacca : : Copilot
15.09.2014 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.13 | Posts: 2.380 | Reviews: 8 | Hüte: 66
Schnief, meine Befürchtungen steigen, dass wir diesen Streifen nicht im Kino erleben dürfen. Und das ist schade. Denn solche Gruselfilme funktionieren im Kino am Besten.
Forum Neues Thema
AnzeigeY