Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Mia und der weiße Löwe gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Mia und der weiße Löwe (2018)

Ein Film von Gilles de Maistre mit Mélanie Laurent und Langley Kirkwood

Kinostart: 31. Januar 201998 Min.FSK6Abenteuer, Drama, Familie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Mia und der weiße Löwe Inhalt

Das Leben der zehnjährigen Mia gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu entscheidet, in Südafrika eine Löwenzuchtfarm zu übernehmen. Mia kann sich nicht eingewöhnen, zu groß ist die Sehnsucht nach ihrer Heimat London und ihren alten Freunden. Eines Tages überrascht ihr Vater John die Familie mit einem seltenen, weißen Löwenbaby, das auf der Farm geboren wurde. Nachdem sie sich anfänglich sträubt, erobert Charlie - so der Name des kleinen Löwen - schließlich ihr Herz. In den kommenden Jahren sind die beiden unzertrennlich, doch Charlie ist zu einer prächtigen großen Raubkatze herangewachsen und damit auch zu einer Gefahr für die Touristen geworden, welche die Farm regelmäßig besuchen. Als Mia Wind davon bekommt, dass ihr Vater ihren geliebten Charlie verkaufen möchte, beschließt sie, mit ihm zu fliehen, um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Ein großes Abenteuer durch die Weiten Südafrikas beginnt, die das Teenagermädchen immer wieder an ihre Grenzen bringt. Aber für Charlie ist sie bereit, alles zu riskieren...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Mia und der weiße Löwe und wer spielt mit?

OV-Titel
Mia et le lion blanc
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Zur Filmreihe Mia und der weiße Löwe gehört ebenfalls The Wolf and the Lion (2021).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
27.11.2019 11:21 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 100 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich habe mir den Film am 26. November 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Nach "Brightburn" habe ich dann doch einen etwas ruhigeren, freundlicheren Film gebraucht. So kam ich zu "Mia und der Weiße Löwe". Ein wirklich schöner Film über eine ganz besondere Freundschaft zwischen Tier und Mensch. Der Film ist hervorragend in Szene gesetzt, mit herrlichen Aufnahmen von Landschaft und Tieren und jeder Menge emotional berührenden Momenten. Die ein oder andere Szene halte ich zwar nicht für komplett realistisch, aber es ist ein Film und keine Doku...und da muss nicht immer alles komplett logisch sein.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema