Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
2 Fast 2 Furious gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

2 Fast 2 Furious (2003)

Ein Film von John Singleton mit Paul Walker und Tyrese Gibson

Kinostart: 19. Juni 2003107 Min.FSK12Action
Meine Wertung
Ø MJ-User (14)
Mein Filmtagebuch
2 Fast 2 Furious Bewertung

2 Fast 2 Furious Inhalt

Cop Brian O'Connor (Paul Walker) ist seinen Job los, seit er seinen Freund Dom Toretto, Gangsterboss und Liebhaber von Straßenrennen, vor der Verhaftung bewahrt hat. Aber jetzt ist er mit seinem alten Freund Roman Pearce (Tyrese) wieder in Miami. Um einer Disziplinarstrafe zu entgehen ermittelt er undercover für seine ehemaligen Kollegen: Brian hilft der schönen Monica Fuentes (Eva Mendes) bei den Ermittlungen gegen einen undurchsichtigen Geschäftsmann. Und er fährt wieder Wettrennen - nur diesmal ist der Einsatz sein Leben ...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von 2 Fast 2 Furious und wer spielt mit?

OV-Titel
2 Fast 2 Furious
Format
2D
Box Office
236,35 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe The Fast and the Furious gehören ebenfalls Fast & Furious - Hobbs & Shaw 2, Fast & Furious 10, Fast & Furious 11 und The Fast and the Furious (2001).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.11.2020 21:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.173 | Reviews: 31 | Hüte: 318

In meinen Augen wird "2 Fast 2 Furious" zu Unrecht so verurteilt. Er ist vielleicht nicht mehr so genial wie Teil 1, aber er macht immer noch sehr viel Laune. Die Autos, die Autorennen und die Verfolgungsjagden stehen im Vordergrund, was mir gut gefällt. Paul Walker macht seine Sache wie immer toll und die Neuzugänge (Tyrese Gibson als Roman Pierce, Ludacris als Teil) gefallen mir auch gut. Eve Mendes mag ich allerdings nicht so sehr. Zudem ist der Film auch recht spannend. Meinen Nerv trifft der Film.

8/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.11.2020 21:42 Uhr | Editiert am 08.11.2020 - 21:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.173 | Reviews: 31 | Hüte: 318

Doppelpost.

Avatar
TiiN : : Pirat
29.10.2020 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.028 | Reviews: 131 | Hüte: 329

@Duck-Anch-Amun

Einen zweiten Kurzfilm gibt es unter dem Titel Los Bandoleros, dieser ist ein Prequel zu Teil 4 und hat Vin Diesel zum Fokus.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.10.2020 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.736 | Reviews: 35 | Hüte: 535

@luhp92 und @TiiN
Teil 3 hatte ich sogar mal gesehen ist mir aufgefallen^^ Gefiel mir eigentlich ziemlich gut, auch wenn ich nach dem Schauen von Teil 4 sah, dass es da bisschen verdreht mit der Timeline zu sein scheint.

Übrigens gibt es einen 6-minütigen Kurzfilm der zwischen Teil 1 und Teil 2 spielt namens Turbo-Charged Prelude. Der Kurzfilm erzählt wie Brian nach dem Ende von Teil 1 amerikaweit gesucht wird und er vor der Polizei fliehen muss. Dabei verdient er sein Geld durch Rennen und wird immer bekannter in der Szene, was uns zu Teil 2 bringt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
27.10.2020 21:21 Uhr | Editiert am 27.10.2020 - 21:22 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.453 | Reviews: 150 | Hüte: 476

@Duck-Anch-Amun

Das mit der Familie kommt erst ab Teil 4.

Teil 2 muss man nicht gesehen haben, um die Reihe zu verstehen, man muss eigentlich nur wissen, dass hier Tyrese Gibson und Ludacris als Teil des Teams eingeführt werden.

Teil 3 ist dagegen wichtiger für die Handlung. Und generell einer der besten der Reihe^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Pirat
27.10.2020 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.028 | Reviews: 131 | Hüte: 329

@Duck-Anch-Amun

Als Vorwarnung, in Teil 3 wirst du Vin Diesel auch kaum finden. Teil 3 ist mehr eine Art Spin Off.

Ich bin auf deine weiteren Meinungen gespannt. smile

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
27.10.2020 20:10 Uhr | Editiert am 27.10.2020 - 20:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.736 | Reviews: 35 | Hüte: 535

Wenn ich was über die Reihe mitbekommen habe, dann dass es die Geschichte um eine Familie ist, welche von Vin Diesel als höchstes Gut angepriesen wird. Verwundert musste ich dann feststellen, dass Diesel in diesem zweiten Teil nicht mal mitspielte. Trotzdem handelt es sich um eine klassische Fortsetzung (da die Ereignisse aus Teil 1 erwähnt werden), welche wohl einzig das Ziel hatte, meinen Kritikpunkt der fehlenden Motivation der Hauptfigur Brian, abzuschwächen. So bekommt Brian ne kleine Origin, welche er mal nebenbei erwähnt, welche die Taten aus Teil 1 erklären, aber nicht plausibler machen.

Ansonsten stand Teil 1 gut für sich alleine, da Teil 2 nicht wirklich was Neues bringt. Die neue Hauptfigur ist fast schon nervig, alles ist nochmal cooler, aber wenigstens werden die Straßen vor Rennen nun "gesperrt". Die Rennen und Verfolgungsjagden ermüden bereits, das kann ja heiter werden.
Der Plot ähnelt dem Erstling, versucht eine weitere Ebene einzuführen. Der Film an sich tut nicht weh, stellenweise auch mal unterhaltsam, ansonsten aber klar unnötig. Ich bezweifele mal, dass ich die kommenden Filme nicht verstehe, wenn ich Teil 2 ausgelassen hätte.

4 von 10

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
28.08.2018 03:10 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"2 Fast 2 Furious" ist ein starker Streifen geworden, der etwas besser, als der erste Teil geworden ist. Die Geschichte ist sehr gut und man erfährt mehr über den Hauptcharakter. Sie ist spannend erzählt worden und ist ein klein wenig vorhersehbar, aber kann doch mit einigen Überraschungen auffahren.

Die schauspielerische Leistung ist wieder sehr gut und der Cast ist mit bekannten Darstellern besetzt. Man hat sich einige neue Stunts einfallen lassen und diese sind ziemlich gut gelungen. Es gibt eine kleine Szene in den Streifen, wo man sieht, dass diese am Computer entstanden ist, ist aber nicht ganz so dramatisch. Die musikalische Begleitung ist wieder passend gewählt worden. Die Kamera ist hochwertig und fängt die einzelnen Szenen sehr gut ein.

Ich kann Ihnen den zweiten Teil empfehlen und wünsche Ihnen bei "2 Fast 2 Furious" gute und spannende Unterhaltung.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.10.2016 14:28 Uhr | Editiert am 10.10.2016 - 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.453 | Reviews: 150 | Hüte: 476

Kann man wohl als (prä)pubertäre Schulhofcoolness bezeichnen. Hip Hop überall. Paul Walker macht einen auf Gangster, schwingt seine Schultern beim Laufen, trägt Shorts und zwei Nummern zu große T-Shirts. Dazu dann noch Tyrese Gibson mit seinem speziellen Humor, beide reden sich ständig mit "Bro" an und so weiter. Deswegen ist es für mich kein Wunder, dass dies bei vielen Jungs in meinem Freundeskreis total angesagt war, als ich in die 5./6. Klasse ging; damals war der Film noch brandneu. Man muss aber auch sagen, dass Ludacris mit Act A Fool den perfekten Soundtrack dazu beigetragen hat, und ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich den Song auch heute noch klasse finde^^
Den Film dagegen eher weniger, mit 24 Jahren bin ich wohl leider nicht mehr die Zielgruppe. Die Gangster-Attitüde ging mir regelmäßig auf die Nerven, insbesondere trifft dies auf Tyrese Gibson zu. Normalerweise mag ich ihn ganz gerne (FF 5&6, Transformers), aber dort wird er dosiert eingesetzt und spielt keine Hauptrolle. Die zahlreichen Autorennszenen machen aber trotzdem Spaß und dementsprechend ist "2 Fast 2 Furious" immerhin unterhaltsamer als FF 4.


Ranking:

  1. Fast & Furious 6
  2. Need for Speed
  3. The Fast and the Furious: Tokyo Drift
  4. The Fast and the Furious
  5. Fast & Furious Five
  6. 2 Fast 2 Furious
  7. Fast & Furious: Neues Modell. Originalteile.
Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema
Anzeige