Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Eure Reviews

Filmkritiken von Sittingbull

Hier findest du die Kritik zu Zwei glorreiche Halunken und weitere Film-Kritiken von Sittingbull. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Zwei glorreiche Halunken Kritik

...also eigentlich sind es ja drei!

Poster Bild
Kritik vom 19.01.2014 von sittingbull - 15 Kommentare
Krieg trifft Raffinesse. Ehre trifft Gier. Partnerschaft trifft Misstrauen. Und schließlich trifft amerikanischer Mythos die Extravaganz Italiens. Handlung: 1862. In Amerika tobt der Bürgerkrieg und die Südstaaten versuchen mit ihrem New-Mexico-Feldzug einen Vorteil gegen die Nordstaaten zu erlangen. In mitten der Wirren des Krieges gelangt die Regimentskasse mit 200.000 Golddollars in den Besitz eines Soldaten, der diesen Schatz gut verste...
Kritik lesen »

Kill Bill - Vol. 1 Kritik

Heiterer Familienspaß?

Poster Bild
Kritik vom 19.01.2014 von sittingbull - 12 Kommentare
Kapitel 1: Die Einleitung Okay. Zu Beginn können wir gleich mal „heiter“ streichen. Auch die „Familie“ schicken wir am besten hinterher. Was bleibt ist der „Spaß“ – und warum man den beim diesen Film im Übermaß hat, lest ihr in den folgenden Zeilen. Kapitel 2: Die Handlung Eine junge, blonde Frau erwacht nach vier Jahren aus dem Koma. Das letzte woran sie sich erinnern kann ist, dass ein Killerkommando unter Führung ihres E...
Kritik lesen »

Für eine Handvoll Dollar Kritik

Spaghetti a la Leone con Clint e Morricone

Poster Bild
Kritik vom 14.12.2013 von sittingbull - 15 Kommentare
Handlung: Das kleine Dorf San Miguel nahe der mexikanischen Grenze wird von zwei Banden heimgesucht. Die angloamerikanischen „Baxters“ und die mexikanisch-stämmige „Rojo“-Familie terrorisieren die ganze Stadt und stehen sich aufgrund ihrer Tätigkeiten als Schmuggler feindlich gegenüber. Eines Tages taucht ein einsamer, wortkarger Reiter auf und beginnt für die beiden Parteien zu arbeiten... Kritik: „Der Western der Western“ st...
Kritik lesen »

Porco Rosso Kritik

"Ich bin lieber ein Schwein als ein Faschist!"

Poster Bild
Kritik vom 07.11.2013 von sittingbull - 14 Kommentare
Handlung: Italien. Ende der 20er-Jahre. Der 1. Weltkrieg ist vorbei und es beginnt das große Zeitalter der Kreuzfahrtschiffe und Wasserflugzeuge. Veteran, Fliegerass und Hauptfigur Porco Rosso lebt auf einer einsamen Insel irgendwo in der Adria. Er verdient sich seinen Lebensunterhalt mit der Kopfgeldjägerei. Der stoische Pilot wird immer dann zu Hilfe gerufen, wenn die berüchtigten Luftpiraten erneut einen großen Dampfer auf hoher See ausra...
Kritik lesen »

Erbarmungslos Kritik

Machs gut, lieber Clint!

Poster Bild
Kritik vom 29.09.2013 von sittingbull - 17 Kommentare
Okay. Ich gebe zu der Titel klingt sehr sentimental, aber er beschreibt tatsächlich den Abschied einer Legende aus dem Genre, das ihn für immer verändert hat, das ihn zum Weltstar gemacht hat, das ihn für immer in unseren Köpfen eingebrannt hat. Und ich kann euch schon so viel verraten: Der Abschied ist wie so oft bittersüß. Handlung: In der Westernstadt Big Whiskey wird eine Prostituierte brutal von ihrem Freier verprügelt und mit ein...
Kritik lesen »

Chihiros Reise ins Zauberland Kritik

Disney auf japanisch? Ja! Aber noch so viel mehr...

Poster Bild
Kritik vom 31.08.2013 von sittingbull - 9 Kommentare
Ich mag Toyota. Ich mag Sony. Ich mag Tokio. Ich mag die Japaner wirklich gern. Aber ihre Animes mag ich eigentlich nicht – bis ich diesen Film gesehen hatte. Ich war wirklich enorm skeptisch, aber dieser Film ist etwas besonders. Er löst etwas in einem aus, was nur wenige Filme bei mir schaffen. Ich kann gleich schon mal mit der Tür ins Haus fallen: Jeder Skeptiker oder jeder, der diesen Film noch nicht gesehen hat, sollte das umgehend nachh...
Kritik lesen »