Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ein visuelles Meisterwerk?

Coppolas Sci-Fi-Epos: "Megalopolis" präsentiert sich im neuen Trailer!

Coppolas Sci-Fi-Epos: "Megalopolis" präsentiert sich im neuen Trailer!
10 Kommentare - Di, 14.05.2024 von F. Bastuck
Zu Francis Ford Coppolas neuem Film "Megalopolis" wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der uns endlich vor allem visuell tiefere Einblicke verschafft.
Coppolas Sci-Fi-Epos: "Megalopolis" präsentiert sich im neuen Trailer!

Wenn der Regisseur einiger der größten Hollywood-Klassiker und Meisterwerke wie Der Pate, Der Pate 2, Bram Stokers Dracula oder Apocalypse Now einen neuen Film herausbringt, wird wohl jeder Cineast hellhörig. Seit etlichen Jahren schon arbeiten Francis Ford Coppola an seinen neuen Film Megalopolis. Es soll ein gewaltiges und daher auch finanziell sehr risikoreiches Projekt sein.

So risikoreich, dass Cappola Schwierigkeiten hat, Verleiher für seinen ehrgeizigen Film zu finden. Helfen könnte hier womöglich ein neuer Trailer, der uns endlich einen tieferen Einblick in Megalopolis gewährt, nicht nur was die Story betrifft, sondern vor allem zeigt, was uns visuell erwartet. Seht selbst:

"Megalopolis" Trailer 2

Hier ist die Synopsis des Films: MEGALOPOLIS ist eine epische römische Fabel, die in einem modernen Amerika spielt. Die Stadt New Rome muss sich verändern, was zu Konflikten zwischen dem genialen Künstler Cesar Catilina (Adam Driver), und seinem Widersacher, dem Bürgermeister Franklyn Cicero (Giancarlo Esposito) führt. Während der eine den Sprung in eine utopische, idealistische Zukunft wagt, hält der andere an einem rückwärtsgewandten Status quo fest, der von Gier, Partikularinteressen und Partisanenkriegen geprägt ist. Dazwischen steht Julia Cicero (Nathalie Emmanuel), die Tochter des Bürgermeisters, deren Liebe zu Caesar ihre Loyalität entzweit hat und sie dazu zwingt, herauszufinden, was die Menschheit ihrer Meinung nach wirklich verdient.

Einen Kinostart hat Megalopolis nach wie vor nicht, weder international noch hier in Deutschland. Jedoch soll er noch in diesem Jahr in die Kinos kommen. Am 16. Mai feiert der Film immerhin bei den Filmfestspielen von Cannes seine Weltpremiere, sicherlich erreichen uns dann auch erste Reaktionen zu dem Film.

Gute Nachrichten gibt es derweil aus deutscher Sicht, denn hier hat Megalopolis einen Verleiher gefunden. Constantin Film hat bekannt gegeben, den Film in Deutschland, sowie in Österreich und der Schweiz in die Kinos zu bringen.

Francis Ford Coppola hat Megalopolis geschrieben, produziert und Regie geführt. Für sein Herzensprojekt hat er sich einen durchaus großen und namhaften Cast zusammengestellt. Neben Hauptdarsteller Adam Driver dürfen wir uns auch auf Giancarlo Esposito, Nathalie Emmanuel, Aubrey Plaza, Shia LaBeouf, Jon Voight, Laurence Fishburne, Talia Shire, Jason Schwartzman, Kathryn Hunter, Grace VanderWaal, Chloe Fineman, James Remar, D.B. Sweeney und Dustin Hoffman freuen.

Erfahre mehr: #Trailer, #ScienceFiction
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
17.05.2024 09:38 Uhr | Editiert am 17.05.2024 - 09:45 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 905 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Es kann halt nicht SciFi, gibt/gab zwar Regisseure die Gefühlt alles/vieles können/konnten.

Coppola hat auch recht wenig in letzter Zeit gemacht, deshalb war ich eher skeptisch, prinzipiell beruht sein Ruhm auf einer Handvoll-Filme, wovon einige zurecht zu den Besten gezählt werden.

Manchmal kommen aber auch interessante Dinge raus, bei Abstechern ins SciFi Genre, The Fifth Element als Beispiel finde ich nicht uneigeschränkt gut, aber er er hat auch vieles was ihn von anderen Streifen unterscheidet.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
16.05.2024 21:57 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.365 | Reviews: 17 | Hüte: 264

@ HenryGondorf

Für Deutschland hat er schon einen Verleih gefunden (Constantin Film), ins Kino kommt er hier also auf jeden Fall.

Einen US-Verleih zu finden ist aber nach wie vor ein Problem und das dürfte nach der eben erfolgten Cannes-Premiere nicht viel einfacher werden, die ersten Kritiker-Reaktionen sind nämlich gemischt bis negativ...

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
16.05.2024 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 898 | Reviews: 5 | Hüte: 36

Naja, ins Kino kommen sehe ich den Film inzwischen auch nicht mehr. Der Bericht im "The Guardian" ist doch ganz schön heftig und wird jetzt von anderen Medien aufgegriffen.

Das ganze wird die Suche nach einem Filmverleih für dieses sehr spezielle und auch irre teure Projekt sicher nicht einfacher machen.

Mal sehen welcher Anbieter das Risiko eingeht sich möglicherweise an Megalopolis die Finger und darüber hinaus auch noch Millionen von Dollar zu verbrennen.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
15.05.2024 08:45 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.612 | Reviews: 23 | Hüte: 587

Autsch... was zum Geier ist das?!

Wenn der ganze Film so wirr und durchgeknallt ist, wie der Trailer, dann steht dem Oscar für die Kategorie "Alles" ja nichts mehr im Wege... hust.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
14.05.2024 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 1.042 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Falls er nicht noch gecancelt wird. laughing

Würde gerne einen Link platzieren: https://www.theguardian.com/film/article/2024/may/14/has-this-guy-ever-made-a-movie-before-francis-ford-coppola-40-year-battle-megalopolis

Ich war nicht dabei, möchte mir da auch kein Urteil erlauben... Stichwort Kuss

Auf der anderen Seite ist mir Opa Coppola durchaus sympathisch, da er wohl am Set Weed ohne Ende geraucht haben soll.

Was ein Typ.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
Lordoss : : Moviejones-Fan
14.05.2024 19:25 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.23 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Kann das endlich ins Kino kommen?! smile

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
14.05.2024 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.079 | Reviews: 173 | Hüte: 610

Super spannend smile Ich glaube das ist mein Most Wanted für 2024.


Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.05.2024 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.155 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Der Film seinen visuellen Blickwinkel, hat mich schon überzeugt. Und danach noch diesen interessanten Casting. Also, der Film muss einfach in die decken geht. Das der Film in den unser keine Verleiher gefunden, finde ich schon schade. Wenn man denken, wie viel Filme wie Hollywood in Sand gesetzt hat. Da werde ich hier bei Altmeister ein Risiko eingehen. Und diese Filme zu vermarken. Aber gut. Warten am 16.05 was von Cannes dabei heraus kommt. Ich bin da zuversichtlich.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
14.05.2024 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 1.042 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Sehr abgefahren, dadurch aber enorm interessant.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.05.2024 11:22 Uhr | Editiert am 14.05.2024 - 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.284 | Reviews: 110 | Hüte: 654

Ich konnte den Trailer zwar bisher leider nur ohne Ton bei der Arbeit schauen, doch visuell gefällt mir das Gezeigte schonmal sehr. Sieht speziell und gleichermaßen interessant aus.

Super, dass es für Deutschland mit Constantin Film bereits einen Vertreiber gibt. Dann steht einem Kinostart ja nichts mehr im Wege. Jetzt fehlt nur noch der Termin.

Ich bin mal sehr gespannt auf die Meinungen aus Cannes.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeY