Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Der Pate 2 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der Pate 2 (1974)

Ein Film von Francis Ford Coppola mit Al Pacino und Robert De Niro

Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch
Der Pate 2 Bewertung

Der Pate 2 Inhalt

"Der Pate" entstand unter der Regie von Francis Ford Coppola und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Mario Puzo. Die dreiteilige Filmreihe erzählt die Geschichte der Mafiosi-Familie Corleone und schildert die Geschehnisse aus mehreren Jahrzehnten.

Der erste Teil mit Marlon Brando und Al Pacino in den Hauptrollen gilt als einer der besten Filme aller Zeiten. Sowohl der Film als Brando wurden 1972 mit dem Oscar bedacht, Marlon Brando verweigerte allerdings die Annahme aus Protest gegen die Behandlung der Indianer in den USA.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Der Pate 2 und wer spielt mit?

OV-Titel
The Godfather Part 2
Format
2D
Box Office
47,54 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe Der Pate gehören ebenfalls Der Pate (1972) und Der Pate 3 (1990).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
22 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
14.05.2021 23:52 Uhr | Editiert am 14.05.2021 - 23:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.644 | Reviews: 37 | Hüte: 304

@TiiN

FlyingKerbecs vergibt 7 von 10 Punkte

Jup. Nur weil mir etwas nicht so gefällt bzw. ich kaum was damit anfangen kann, heißt es ja nicht, dass ich es schlecht finde. Die Filme sind zweifels ohne ziemlich gut (sonst wären die Sichtungen für mich bestimmt richtig schlimm gewesen^^), gewisse Punkte sind objektiv gesehen super, nur ist das nichts, was mich bei diesen Filmen groß abholen kann und wenn sowas vorkommt, vergebe ich meine in dem Fall meine "Durchschnittsbewertung" von 3,5 Hüten. Hätte es auch nur eine Sache (neben grundlegenden Dingen wie Cast usw.) in den Filmen gegeben, die ich überraschend gut fand, wären es vlt. 4 Hüte gewesen und wenn mich eine Sache über die Maßen gestört hätte, wären es vlt. nur 3 Hüte gewesen. Aber es gab weder das eine noch das andere, also sind es halt 3,5 Hüte.

Für solche Filme sind bei mir i.d.R. bei einer Erstsichtung nicht mehr als 4 Hüte drin.

Von daher, dass jemand wie ich die beiden Pate-Filme mit 3,5 Hüten bewertet, ist eigentlich schon ziemlich gut für die beiden.^^

Hat Mr. Coppola dich also wieder hart rangenommen ^^

Jup, bin total fertig...tongue-out

Dass du ähnlich empfindest bei gewissen Punkten beruhigt mich schon mal.^^

Und für Fans von solchen Filmen ist das eh was ganz anderes. Das ist wie wenn ich einen neuen Animationsfilm von z.B. Pixar schaue. Ich liebe Pixar und weiß, was teilweise auf mich zukommt. Daher haben die Filme 4 Hüte schon so gut wie sicher und da müsste echt viel schief gehen, bis ich so enttäuscht bin, dass ich mit der Bewertung runter gehe.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
14.05.2021 22:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.577 | Reviews: 134 | Hüte: 399

Also diese Filme bieten mir nichts, was mir gefällt.

FlyingKerbecs vergibt 7 von 10 Punkte laughing
Hat Mr. Coppola dich also wieder hart rangenommen ^^

Aber ich empfand Teil 2 ähnlich wie du. Recht ähnlich zu Teil 1 und die Länge mit den beiden parallelen Geschichten hat den Bogen für mich etwas überspannt. Große Anhänger von Mafia-Epen sehen das ganz offenbar anders.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
14.05.2021 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.644 | Reviews: 37 | Hüte: 304

Ich habs hinter mir, mit der Pate 1 und 2 habe ich 2 meiner Nemesis-Filme abgehakt und bin sehr froh darüber. tongue-out

Zu Teil 2 kann ich eigtl. fast dasselbe sagen wie zu Teil 1, daher mache ich es kurz. Dieselben Probleme sind vorhanden (Namen und Anzahl der Charaktere, bei der Story hab ich nicht immer den Durchblick gehabt, hab nachträglich die Handlung bei Wikipedia gelesen, nun verstehe ich manches wenigstens). Guter Cast, wenig sympathische Charaktere. Viel zu langer Film. Zudem Teil 1 viel zu ähnlich. Und diese 2 Storyline fand ich unnötig.

Also diese Filme bieten mir nichts, was mir gefällt. Zudem fällt es mir schwer, in ihnen diese Meisterwerke zu erkennen, für die sie von den meisten gehalten werden. Die Stories sind sich ähnlich, zudem viel zu langgezogen, die Handlungen sind oft nicht verständlich, es gibt zu viele Namen und Charaktere, die Filme haben keine interessante Story und sind weder spannend noch unterhaltsam. Auch die Story generell mag ich nicht wirklich. Ein Verbrecherleben, wo sich immer alles im Kreis dreht. Über Effekte kann ich nix sagen, Kostüme und Kulissen sind natürlich gut. Der Soundtrack ist nicht meins, aber gut.

Letztendlich muss ich sagen, dass ich nichts verpasst habe und mein generelles Desinteresse an solchen Filmen ich nicht schlimm finde, nun, da ich sie gesehen habe weiß ich, dass sie tatsächlich nix für mich sind. Ich bin zwar dennoch nun offener, weitere Filme dieser Art zu schauen, aber auch nur um sehr wenige Prozente.

Natürlich werde ich Teil 3 und Goodfellas auch noch sehen, aber das war es dann auch mit diesem Genre für mich. Kann mich in keinster Weise abholen. Ist jetzt auch nicht schlimm, man kann ja nicht jedes Genre mögen und mein Geschmack ist halt das komplette Gegenteil. *schulterzuck*

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
07.05.2021 17:24 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 184 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich habe mir den Film am 07. Mai 2021 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Meiner Meinung nach nicht so gut wie der Pate 1, jedoch genau wie der erste Teil ein echtes Meisterwerk. (Auf Amazon Prime verfügbar!)

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.04.2021 09:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.290 | Reviews: 158 | Hüte: 485

TiiN

Ja, ich kenne den 3. Paten, und nein, den neuen Cut habe ich noch nicht gesehen, es aber irgendwann sicherlich mal vor. Soweit ich mich da eingelsen habe, soll der Film tatsächlich stringenter und besser sein, aber sicherlich kein komplett neuer Film und erst recht nicht plötzlich ein Meisterwerk. Daher irgendwann wenn sich die Gelegenheit bietet.

Und nein, ich habe derzeit auch nicht vor, ein Review zum Paten 3 zu schreiben. Nur ein paar kleine Gedankenfetzen, wenn es da ein Review gäbe:

Titel: Der Fredo unter den Paten-Filmen

Inhaltlich: Wenn ein solariumgebräunter George Hamilton Robert Duvall ersetzen soll. Copollas Tochter macht den Film ganz sicher nicht kaputt, das erledigen schon andere.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
20.04.2021 22:14 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.577 | Reviews: 134 | Hüte: 399

@MobyDick

Ich habe deine beiden Kritiken noch nicht gelesen, vielleicht erzählst du es dort, aber guckst du dir auch Teil 3 an? Falls ja, dann im neuen Cut? Darauf bin ich sehr gespannt. smile

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.04.2021 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.290 | Reviews: 158 | Hüte: 485

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Der Pate 2" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
05.07.2009 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Okay, dann werde ich mir den nicht ausleihen. Sowas hatte ich nämlich schon befürchtet..
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
05.07.2009 19:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
okay dann ist martyrs nix für dich.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
05.07.2009 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Hm.. Martyrs kenne ich gar nicht. Kann der was? Ich mag solche Filme wie Hostel nicht (Martyrs geht ein wenig in diese Richtung, oder?), in denen Gewalt nur der Gewalt wegen gezeigt wird. Also 90 Minuten lang zusehen, wie Menschen gefoltert werden, das ist nicht meins. Gewalt, gerne auch brutal und blutig oder splatterig, muss schon irgendeinen Grund haben, in eine Geschichte passen. Daher schrecke ich vor solchen Filmen zurück. Ich weiß also nicht, ob Martyr was für mich wäre.
Die Badewannenszene war so skurril, dass ich sie im ersten Moment gar nicht fassen konnte. Und dann fing die gute Amy schon an. Die Szene war gut gemacht und sicher auch etwas, was man nicht jeden Tag zu sehen bekommt, aber irgendwie nicht soo dramatisch. Aber es ist sicher richtig, dass ein zwei solcher Szenen in einem ansonsten eher harmlosen Film eine sehr viel höhere Wirkung entfalten, als in einem 80-minütigen Splatterfilm.
Und jeder hat ja auch so seine ganz eigene Schmerzgrenze. Ich kann zum Beispiel nicht sehen, wie Finger gebrochen oder abgeschnitten werden. Reißt Herzen raus, schneidet Köpfe ab und zerfetzt Leute, alles kein Problem - gebrochene Knochen find ich schlimmer. Und wie gesagt, wenn es an die Finger geht, dann gucke ich mit halbgeschlossenen Augen hin. Das fand ich bei House of Wax, der ja auch einfach lustig war und nicht wirklich dramatisch, schon ekelig. Als dem Mädel der Finger abgeschnitten wurde.
Oh, und die Szene mit der Achillessehne. Da habe ich noch ein Friedhof der Kuscheltiere Trauma..
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
05.07.2009 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Also ich bin ziemlich abgebrüht was solche Splatterszenen angeht...Martyrs hatte mich jetzt nicht sooooooooo bewegt ABER die Badewannenszene hatte etwas verstörendes.Die fand ich irgentwie übel.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
05.07.2009 18:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Och, das ist gemein! Mach doch nicht solche Andeutungen!!
8-P
Aber ich lese mir eh immer und überall alle Spoiler durch, die ich finden kann. Zumindest bei solchen Filmen oder den Serien, die ich so gucke. Von daher wäre es nicht so schlimm.
Also stellt sich hinterher heraus, dass Shia doch sein Sohn ist. 8-)
Würde ja zumindest vom Aussehen her passen.
A propos Serie und junger Indy (Sohn), gab es nicht mal so eine Indy Junior Serie.. *grübel*
Herz rausreißen? Uhhh.. klingt nach einer Szene für mich. Aber ich bin was das angeht eh total verhunzt, habe viel zu viele Horror/Splatterfilme gesehen. Das habe ich letztens noch festgestellt, als ich mich bei The Mirror bei der Amy Smart Szene gefragt habe, was daran jetzt soo dramatisch war. Ich mein, die war gut, aber hat mich nicht vom Hocker gehauen. 8-/
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
05.07.2009 18:34 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Ja also wenn einem das Herz rausgerissen wird find ich das schon düster,nur ein Bsp wink. Shia Indys Sohn ? Hmm...ich darf ja nix verraten.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
05.07.2009 18:27 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Affen-Angriff? Na, du machst mir Mut. *g* Aber ich muss mich ja erst einmal durch die ersten drei Teile durchkämpfen ehe ich zu diesem überhaupt komme. Es ist halt schwierig nach so langer Zeit (19 Jahre sind ja nun wirklich eine Ewigkeit) noch einmal eine Fortsetzung zu drehen. So geht es mir ja mit Der Pate III. Da wir hier schon diskutieren.. (*g*). Den hätten se sich meiner Meinung nach auch sparen können.
Hm.. Spielberg hat schon ein paar echt tolle Sachen gemacht. Vor allen Dingen hat er es immer geschafft in seinen Geschichten tolle und interessante Charaktere unterzubringen, mit denen man lachen und weinen konnte. (Im übertragenen Sinne..)
Aber düster? Ich dachte immer die Indy Filme wären netten Abenteuer-Komödien und jetzt schreibst du es war dir nicht düster genug. Habe ich die Filme etwa unterschätzt?
Ich dachte ja auch, dass Shia Indys Sohn spielt, aber ich habe mir vor ein paar Tagen einige Interviews von ihm angesehen (amerikanische Talkshows, Letterman, Leno, Kimmel, Regis & Kelly ) und dabei zum einen gelernt, dass ich damit falsch lag und zweitens, dass Shia ein wirklich lustiger Kerl ist. Ich konnte jedenfalls teilweise herzlich über seine Geschichten lachen.
Der soll ja auch im 5. Teil mitspielen. Die wollten ja auch Sean Connery im 4. noch einmal dabei haben, aber der hatte sich ja in Ruhestand begeben. Schade. Sehr schade.. 8-(
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
05.07.2009 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Hmm.also gestern Abend dachte ich mir okay...ich geb dem Film nochmal ne Chance,hatte ihn im Kino gesehen und war leider irgentwie etwas verbittert. Dachte okay,vllcht. ändert es ja etwas beim 2x schauen...aber nix da. Der Film ist ansich ja nicht so übel aber er hält fast nie den Vergleich zu den älteren Teilen...die magie..dieses besondere hat leider fast immer gefehlt..das wirst du merken..da fehlt es vorne und hinten. Weiss nicht was mit Spielberg los ist aber er hats total verplant. An Ford (nicht die Automarke) liegt es nicht aber hätten sie seiner Figur doch viel mehr präsenz geben müssen,auch war mir der Teil nicht düster genug und der arme Shia hatte eien verdammt undankbare Rolle...und er musste eine verdammt PEINLICHE Szene spielen...ich sag nur "Affen-Angriff"..mehr willste ja nicht hören ohne das ich was verrate aber naja ich hoffe nur das Indy 5 zu alter Stärke zurückfinden kann.
Forum Neues Thema
Anzeige