Anzeige

The Social Network

News Details Kritik Trailer Galerie
"Die Facebook-Gefahr" reizt ihn

Aaron Sorkin will "The Social Network 2" schreiben, aber nur...

Aaron Sorkin will "The Social Network 2" schreiben, aber nur...
2 Kommentare - Do, 08.10.2020 von R. Lukas
... wenn David Fincher wieder Regie führt! Das ist seine einzige Bedingung. Aaron Sorkin wüsste auch schon, wie er an ein "The Social Network"-Sequel herangehen würde, nämlich sehr kritisch.
Aaron Sorkin will "The Social Network 2" schreiben, aber nur...

Vor fast genau zehn Jahren kam The Social Network in die Kinos und gewann anschließend drei Oscars (bei insgesamt acht Nominierungen). Einer davon ging an Aaron Sorkin, für das beste adaptierte Drehbuch. Seither hat sich in der Welt vieles verändert, auch in der Welt von Facebook, weshalb Sorkin seinen lang gehegten Wunsch bekräftigt, einen zweiten Teil schreiben zu wollen. Er hätte sogar schon die geeignete Vorlage: "Die Facebook-Gefahr: Wie Mark Zuckerbergs Schöpfung die Demokratie bedroht", ein Buch des frühen Facebook-Investors und Zuckerberg-Mentors Roger McNamee, der heute einer der schärfsten Facebook-Kritiker ist.

Er wolle ein Sequel sehen, sagte Sorkin nun im "Happy Sad Confused"-Podcast geradeheraus. Und Produzent Scott Rudin wolle es ebenfalls sehen. Viele Leute haben mit ihm darüber gesprochen, so Sorkin weiter. Was man entdeckt habe, sei die dunkle Seite von Facebook - McNamee ließ die Alarmglocken läuten, nachdem er seltsame politische Aktivitäten auf der Social-Media-Plattform bemerkt hatte. Sheryl Sandberg (Facebook-CEO) und Zuckerberg scheinen nicht daran interessiert zu sein, irgendetwas dagegen zu unternehmen, meinte Sorkin.

Dies alle ende damit, dass McNamee in einem abhörsicheren Konferenzraum im Keller des Senats Mitglieder des Senats-Geheimdienst-Unterausschusses darüber informiere, wie Facebook die Demokratie zu Fall bringe, im Sinne von "Wir haben hier ein riesiges Problem, und es muss etwas dagegen getan werden!". Allerdings stellt Sorkin eine Bedingung, wenn es um das The Social Network-Sequel geht: Er werde es nur schreiben, wenn David Fincher es inszeniere. Ohne den Regisseur des ersten Films läuft also nichts.

Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Adaption
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
08.10.2020 16:48 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.956 | Reviews: 130 | Hüte: 313

Der Film damals war passend, weil es wirklich diesen Facebook-Boom gab und The Social Network keine Huldigung sondern ein durchaus reflektiertes Werk war.

Aber heute, 10 Jahre später ist Facebook nur einer von vielen. Instagram, Twitter, YouTube und sogar TikTok haben einen ähnlichen Stellenwert und ich habe sicher noch die eine oder andere Plattform vergessen.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
08.10.2020 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.040 | Reviews: 0 | Hüte: 91

Sorkin. Fincher. Und dann die letzten zehn Jahre der Facebook Entwicklung, mit all seinen Skandalen und Leaks?

Wow, das könnte deutlich besser werden als der Erste!

Forum Neues Thema
Anzeige