Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ein letztes Gefecht

"Aquaman - Lost Kingdom": Poster & neuer Trailer zum Ende des DCEU

"Aquaman - Lost Kingdom": Poster & neuer Trailer zum Ende des DCEU
9 Kommentare - Mo, 20.11.2023 von F. Bastuck
Mit "Aquaman - Lost Kingdom" endet das DCEU, wie wir es bisher kannten. Ein neuer, längerer Spot offenbart jetzt mehr über die Story des Films.
"Aquaman - Lost Kingdom": Poster & neuer Trailer zum Ende des DCEU

Es war für Blockbuster vielleicht das schwerste Jahr überhaupt, vor allem für Comicverfilmungen. Ein finanzieller Flop folgte dem nächsten. Es ist daher irgendwie passend, dass eine weitere große Comicverfilmung dieses Kinojahr beenden wird, nämlich Aquaman: Lost Kingdom.

In den USA hat jetzt der Ticket-Vorverkauf begonnen, weswegen man einen im Grunde neuen Trailer veröffentlicht hat, der auch wesentlich mehr von der Story preisgibt:

Unten in der Galerie findet ihr auch noch das neueste Poster zum Film. Was Kinotrailer betrifft, so wurde von Warner Bros. bislang nur einer im September veröffentlicht. Bedenkt man, dass der Film in einem Monat startet, hält man sich was das Marketing betrifft auffällig zurück.

"Aquaman: Lost Kingdom" Trailer 1 (dt.)

Aquaman: Lost Kingdom wird nicht nur das Kinojahr beenden, auch wird der Film das Ende des bisherigen DCEU markieren, welches einst von Zack Snyder mit Man of Steel vor zehn Jahren gestartet wurde.

Seitdem das Ende dieses Film-Universums verkündet wurde, erschienen mit Shazam! - Fury of the Gods und The Flash noch übrig gebliebene Filme des DCEU, das Interesse des Publikums hielt sich aber deutlich zurück, weswegen beide Filme in den Kinos fast schon brutal gefloppt sind. Es scheint aktuell kaum denkbar zu sein, dass es Aquaman: Lost Kingdom anders ergehen wird. Eventuell investiert man auch deswegen nicht viel Geld ins Marketing, um den vermutlich kommenden finanziellen Verlust schon jetzt in Grenzen zu halten, zumal das Budget mit 205 Mio. $ bereits ziemlich hoch ist.

Aquaman: Lost Kingdom startet am 21. Dezember in den deutschen Kinos.

Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Discovery
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
22.11.2023 07:51 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.929 | Reviews: 0 | Hüte: 122

0 Interesse für den Film. Teil 1 war schon schrecklich.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.11.2023 18:24 Uhr | Editiert am 21.11.2023 - 20:08 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 6.756 | Reviews: 91 | Hüte: 590

@ Duck-Anch-Amun

Wenn die Leute nicht mehr für Aquaman 2 ins Kino gehen, kann ich das auch durchaus verstehen. Das ist einfach von Anfang an von James Gunn dummes Marketing gewesen.

Ich werde ihn mir aber auf jeden Fall im Kino ansehen, denn ich habe zumindest Hoffnung, dass der Film für sich allein stehen kann und ebenso geil wird wie der Vorgänger, den ich einfach nur fantastisch finde. Er markiert zwar das Ende des DCEU, und das ist wirklich schade, aber wenn er trotzdem eine tolle Geschichte erzählt und dabei wieder mal großartige Bilder, eine referenzwürdige Tonabmischung, eine tolle kameraführung, großartige CGI-Technik und tolle Actionsequenzen liefert, dann wäre mir das sogar schon fast egal.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Andreas2025 : : Moviejones-Fan
21.11.2023 17:21 Uhr
0
Dabei seit: 22.08.23 | Posts: 59 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Für mich ist das DCEU mit The Flash zu Ende gegangen, schließlich hat man den Schurken mit Man of Steel ja begonnen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.11.2023 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.294 | Reviews: 45 | Hüte: 726

@Raven13
Hängt davon ab wie sehr die Leute noch Bock auf den Film haben. Liest man im anderen Thread, dann wird der Film ja sowieso wie alle Superhelden-Filme untergehen. Aber mal abwarten, es gibt wie du erwähnst ja auch weiche Argumente, die dem Film zu gute kommen können, theoretisch kann man nach Streikende anders wie bei The MarvelS nun auch wieder besser dafür werben.

Aber ich persönlich werde nicht ins Kino gehen aus dem Grund, dass ich mir keinen weiteren Film des DCEU mit offenem Ende ansehen werde, der sowieso nirgends hinläuft. Wenn das MCU wirklich Probleme hat, dass es keinen roten Faden mehr gibt, dann muss man sagen, dass es bei DC seit Snyders Abgang nie einen Faden gab. Ich persönlich möchte nicht wieder Geld ausgeben für einen Film mit offenem Ende, angeteaser und diesmal mit dem definitiven Wissen, dass der Film keine Rolle mehr spielen wird und es sowieso zum Reboot kommt.
Und keine Ahnung, womöglich geht es noch vielen anderen so. Shazam kam ja sehr gut an und hatte ein erfreuliches Resultat. Shazam 2 ging komplett unter und dies trotz des guten Erstlings. Und Warner scheint es ja sowieso nicht zu interessieren, sonst würde man irgendwie dagegen steuern oder hätte Gunn mal einen Maulkorb verpasst. Ich rechne ebenfalls nicht mit einer Katastrophe, aber mich würde es nicht wundern wenn er der 5 Flop hintereinander für DC wäre (und trotz dieses Fakts liest man immer nur wie kaputt das MCU sei, diese Probleme hätte DC gerne).

MJ-Pat
Avatar
sid : : Avatar
21.11.2023 12:55 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.029 | Reviews: 17 | Hüte: 54

Es ist noch sehr früh und mit guten Reaktionen und Kritiken lässt sich vielleicht noch was retten, aber der Vorverkauf (gestern gestartet) lässt bisher zu wünschen übrig.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.11.2023 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.632 | Reviews: 249 | Hüte: 604

Bemerkenswert:

a. "Last Stand"

b. Die vollkommene Abwesenheit von Ms Heard im Trailer

Und: ich mochte Teil 1 und Teil 2 scheint nicht viel schlechter zu werden, ich freu mich

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Tim : : King of Pandora
21.11.2023 10:47 Uhr
1
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 3.006 | Reviews: 192 | Hüte: 83

Der erste war furchtbar, bis auf eine handvoll cooler Szenen zum Ende, der Trailer hier sagt schon alles. Durchwachsene CGI, alles viel zu hektisch. Dazu ein Film der keinen echten Bezug mehr zu irgendwas hat.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.11.2023 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 6.756 | Reviews: 91 | Hüte: 590

Ich denke, so ein Flop wie The Marvels wird Aquaman 2 nicht werden. Immerhin hat Aquaman 2 Jason Momoa als Zugpferd, der in der Rolle doch sehr beliebt ist. Und der Film startet zu Weihnachten und hat in seinem Genre keine Konkurrenz und kann sich drei Wochen lang austoben. Ich könnte mir vorstellen, dass der Film immerhin die 500 oder 600 Mio. Dollar schafft. Aber mal abwarten.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
21.11.2023 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 708 | Reviews: 5 | Hüte: 31

Eventuell investiert man auch deswegen nicht viel Geld ins Marketing, um den vermutlich kommenden finanziellen Verlust schon jetzt in Grenzen zu halten, zumal das Budget mit 205 Mio. $ bereits ziemlich hoch ist.

Tja, selbst Warner-DC hat inzwischen kappiert das nichts und niemand den Film vor einem Flop retten kann, selbst wenn er genauso unterhaltsam sein sollte wie The Marvels, die Masse wird ihn einfach ignorieren. Nun, ich schaue ihn auf jeden Fall im Kino.

Warriors, come out to play-ayyy!

Forum Neues Thema
AnzeigeY