Transformers - Ära des Untergangs

News Details Kritik Trailer Galerie
Bay bei der Arbeit

Cooles Video: Michael Bays letzte Handgriffe bei "Transformers 4"

Cooles Video: Michael Bays letzte Handgriffe bei "Transformers 4"
2 Kommentare - Fr, 12.12.2014 von R. Lukas
Mal hautnah bei der Postproduktion dabei sein, ein Bay-Video zu "Transformers 4 - Ära des Untergangs" macht's möglich.
Cooles Video: Michael Bays letzte Handgriffe bei "Transformers 4"

Man kann von Michael Bay halten, was man will, aber eins muss man ihm lassen: So umstritten seine Filme auch sind und so oft man auch über seinen Hang zum explosiven Überspektakel herzieht, der Mann schuftet wie ein Berserker und hat Erfolg damit.

Transformers 4 - Ära des Untergangs ist das jüngste Beispiel. Obwohl der Streifen im Nachhinein wieder zerpflückt wurde, ist er immer noch der lukrativste des Jahres. Dahinter steckt harte Arbeit: monatelange Vorbereitungen, der Aufbau der Sets, Drehorte sichten, die Dreharbeiten an sich und dann noch die Postproduktion mit visuellen Effekten, Schnitt, Ton und Musik plus das Marketing. Natürlich durchläuft jeder Film diese aufwändige Prozedur, bei Bay fällt aber alles noch eine Nummer größer aus als anderswo.

Dank eines Videos von seiner Website erhalten wir jetzt die seltene Gelegenheit, ihm bei der Postproduktion von Transformers 4 - Ära des Untergangs über die Schulter schauen zu können - ein Prozess, der normalerweise hinter verschlossenen Türen stattfindet und einem als Außenstehender ein totales Rätsel ist, auch wenn er im Allgemeinen die meiste Zeit verschlingt. Unter dem Titel "Transformers 4 - The Final Touches" lassen sich Bay und sein Team hier vom letzten Feinschliff bis zur großen Premiere begleiten. Vielleicht die letzte Chance, ihn an einem Transformers-Film werkeln zu sehen, denn bei Transformers 5 soll ja der Regiewechsel vollzogen werden, dieses Mal wirklich.

Wer also nichts gegen einen spannenden Einblick in die Filmemacherei einzuwenden hat, ob er Transformers 4 - Ära des Untergangs nun mag oder nicht, sollte sich die zwanzig Minuten nehmen.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
darktwerc : : Moviejones-Fan
12.12.2014 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 1
für mich als riesen transformers fan, waren die 20min unterhaltsam.
egal ob andere sagen das der film schlecht ist ;)

michael bay, zeigt da einmal mehr was er auf dem kasten hat ^^
Avatar
TiiN : : Pirat
12.12.2014 12:14 Uhr | Editiert am 12.12.2014 - 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.652 | Reviews: 127 | Hüte: 291
Sicherlich ein interessanter Einblick in die Postproduction und Michael Bay ist in meinen Augen ein wirklich toller Filmemacher (das meine ich ernst!)

Aber hinter dem finanziellen Erfolg von Transformers 4 steckt neben der sicherlich harten Arbeit vor allem ein sehr cleveres Marketing.
Allein China so direkt mit einzubeziehen hat sich enorm ausgezahlt.
Von seinen 1 Mrd. $ Einnahmen erzielte der Film 800 Mio. $ außerhalb der USA. Also nur gut 200 Mio $ in den USA, damit ist er in dieser Hinsicht der schwächste Film, der die 1 Mrd. Marke geknackt hat.

Transformers 4 ist in meinen Augen ein großes seelenloses Marketingprodukt und Michael Bays schlechtestes Werk.

Trotzdem danke ich Bay für Filme wie:
- Bad Boys
- Armageddon
- Pearl Harbor
- Transformers (Teil 1!)
- Pain & Gain

Ich hoffe weiterhin, dass er künftig an solche Werke wieder anschließen kann.
Forum Neues Thema