Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die fantastische Welt von Oz

News Details Kritik Trailer Galerie
Die fantastische Welt von Oz

Disney plant schon die Fortsetzung für "Die fantastische Welt von Oz" - ohne Raimi

Disney plant schon die Fortsetzung für "Die fantastische Welt von Oz" - ohne Raimi
2 Kommentare - Sa, 09.03.2013 von R. Lukas
Kaum ist "Die fantastische Welt von Oz" im Kino gestartet, da bringt Disney auch schon den Nachfolger auf den Weg.

Hui, da hat es aber jemand ganz schön eilig: Erst seit gestern läuft Sam Raimis sympathisch buntes Fantasy-Abenteuer Die fantastische Welt von Oz in unseren Kinos und schon jetzt scheint sicher, dass es nicht dabei bleiben wird. Wie durchgesickert ist, schmiedet Disney bereits seit mehreren Monaten Pläne für eine Fortsetzung, Oz-Drehbuchautor Mitchell Kapner (Keine halben Sachen) kümmert sich wieder um das Skript. Dass es dazu kommen würde, war eigentlich klar, dass es so schnell geht, überrascht dann aber doch ein kleines bisschen und zeigt, dass Disney offenbar fest an den Erfolg des Films glaubt.

Der dient als eine Art Prequel zu L. Frank Baums Romanklassiker "Der Zauberer von Oz", der 1939 als Das Zauberhafte Land verfilmt wurde. Die fantastische Welt von Oz erzählt, wie es Zirkusmagier Oscar Diggs (James Franco), einen ausgemachten Scharlatan, ins märchenhafte Oz verschlägt, wo er drei Hexen, den Bewohnern von Oz und sich selbst beweisen muss, dass er der große Zauberer sein kann, für den ihn alle halten. Noch ist nicht raus, ob der Nachfolger eine Neuadaption der Originalgeschichte wird, auch wenn einiges dafür sprechen würde. Andererseits sollte es auch kein Problem sein, zwischen Die fantastische Welt von Oz und Das Zauberhafte Land noch eine ganz neue Story einzuschieben. Oder bekommen wir womöglich ein neues Oz - Eine phantastische Welt? Warten wir es ab.

So oder so wird sich Disney wohl nach einem neuen Regisseur umsehen müssen, da Raimi laut eigener Aussage nicht vorhat, auf den Oz-Regiestuhl zurückzukehren. Er habe seinem Nachfolger ein paar lose Enden hinterlassen, für den Fall, dass man den Film machen will, so Raimi. Die Geschichte von Die fantastische Welt von Oz hat ihn noch gereizt, er glaubt aber nicht, dass es auch der zweite Teil schafft, sein Interesse zu wecken. Wen würdet ihr euch denn als neuen Mann hinter der Kamera wünschen?


Quelle: Variety
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
mjkoe23 : : Moviejones-Fan
09.03.2013 22:19 Uhr
0
Dabei seit: 08.01.13 | Posts: 953 | Reviews: 12 | Hüte: 4
Disney scheint aber sehr überzeugt von dem Erfolg des Filmes zu sein und ich bin auch guter Dinge. Erstmal werde ich mir aber den ersten Film ansehen müssen. Bisher habe ich noch keinen Wunsch - Regisseur für die Fortsetzung.
Avatar
human8 : : Moviejones-Fan
09.03.2013 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.12 | Posts: 1.011 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Naja, erstmal abwarten ob der Film genug Geld einspielen wird.
200 Millionen ist kein kleines Budget.
Forum Neues Thema
AnzeigeN