Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

WandaVision

News Details Reviews Trailer Galerie
Charakter könnte zurückkkehren

"Doctor Strange 2"-Bedeutung für "WandaVision"? Charakterrückkehr ausgeschlossen (Update)

"Doctor Strange 2"-Bedeutung für "WandaVision"? Charakterrückkehr ausgeschlossen (Update)
11 Kommentare - Do, 28.11.2019 von N. Sälzle
Ist Vision nicht der einzige, der für "WandaVision" von den Toten zurückkehrt? Ob Rückkehr hin oder her: "WandaVision" könnte nur teilweise eine Sitcom werden.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Doctor Strange 2"-Bedeutung für "WandaVision"? Charakterrückkehr ausgeschlossen

++ Update vom 27.11.2019: Puh, es ist eine ganze Weile her, da machten Gerüchte die Runde, Aaron Taylor-Johnson könnte zurückkehren. Nun schließt der Darsteller selbst einen Auftritt in WandaVision auf. Im Gespräch mit ScreenRant erklärte der Darsteller des Quicksilver, dass er sich verschiedener Möglichkeiten und der Plattform Disney+ bewusst sei und er noch immer in regem Kontakt mit einigen Leuten stünde, doch er könne sagen, dass er so schnell nicht wieder als Quicksilver in Erscheinung treten werde.

++ News vom 18.10.2019: WandaVision wird zur Sitcom. Das ist nicht das erste Mal, dass wir das vernehmen. Doch ganz so einfach wird es nicht sein. Wie Daniel Richtman berichtet, wird die sechs Episoden umfassende Serie deutlich in zwei Hälften getrennt.

Die ersten drei Episoden werden einer klassischen, amerikanischen Sitcom entsprechen. Die zweite Hälfte gestaltet sich dramatischer: eine Folge wird sich allein um Wanda (Elizabeth Olsen) und Vision (Paul Bettany) drehen, in der nächsten Folge werden sie Kinder haben und in der finalen Folge werden diese Kinder erwachsen sind.

Die zweite Serienhälfte wird als vollwertiger Marvel-Film beschrieben, der noch dazu direkt auf die Ereignisse in Doctor Strange in the Multiverse of Madness hinführt. Den Ereignissen von WandaVision wird aber nicht nur die Handlung für Doctor Strange in the Multiverse of Madness entspringen. Die Kids von Wanda und Vision werden ebenfalls in die tatsächliche MCU-Timeline übernommen.

WandaVision könnte aber mit einer weiteren Überraschung aufwarten. Zwar befindet sich Aaron Taylor-Johnson gerade für die Rolle des Maximus in Ms. Marvel im Gespräch. Sein Pietro Maximoff / Quicksilver könnte aber in WandaVision wiederaufleben. Alternativ wäre auch ein Auftritt in Doctor Strange in the Multiverse of Madness drin, so die Gerüchte.

Da diese Meldung auf We Got This Covered zurückzuführen ist, gilt es, mal wieder Vorsicht walten zu lassen. Allerdings hat die Seite auch schon so manch einen Treffer gelandet und die Vermutung, dass Pietro in WandaVision (oder Doctor Strange in the Multiverse of Madness) auftaucht, klingt nun auch nicht allzu abwegig.

Es zeichnet sich bereits seit langem allzu deutlich ab, dass WandaVision in einer von Scarlet Witch erstellten Parallel-/Traumwelt handelt, in die sie sich zurückzieht, nachdem sie alle verloren hat, die ihr etwas bedeuteten.

Quelle: MCU Cosmic
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
28.11.2019 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@Duck

Das hört sich ja echt interessant an. Vielleicht ist es wirklich so. xD

Aber das reicht mir dann auch schon wieder an Spoilern.^^

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.11.2019 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.500 | Reviews: 40 | Hüte: 455

Nachdem Mandalorian bisher ja auch mit sehr kurzen Folgen überascht, könnte ich mir dies auch für die Marvel-Serien vorstellen.

@FlyingKerbecs
Wie RonZo schrieb basiert ein Teil der Story auf dieser Vorlage, mehr Infos könnte uns sicherlich MobyDick geben.
Rein vom MCU her scheint Wanda ja die Kräfte des Realitätssteins zu haben, was man ja auch an der roten Farbe erkennt. Nach dem Tod ihres Bruders sowie von Vision könnten ihre Kräfte nochmals sich weiterentwickelt haben, was zu dieser besagten Traumwelt führt. Wanda erschafft so zusagen ihre eigene Realität. Ich tippe einfach mal, dass dieses Erschaffen einer neuen Realität auch Auswirkungen auf das Multiversum haben wird, was dann in Doctor Strange 2 Auswirkungen haben wird. Wanda könnte dort tatsächlich als Gegenspielerin auftauchen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
28.11.2019 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@RonZo

Die Serie soll Elemente der Storyline House Of M haben. Dann ergibt das Alles was man bisher hört schon Sinn.

Achso...gut damit kenn ich mich auch nicht aus, aber wenn es doch irgendwie Sinn ergibt ist es ja ok.^^ Bin gespannt auf die Serie.

Ob die Serie wie klassische Sitcoms wirklich nur 20-25 Min lange Episoden hat denk ich aber nicht. Zum einen wäre es wirklich zu kurz und außerdem soll die 2. Hälfte ja wie ein MCU Film sein und die sind ja ca. 2h lang. Da würde eine länge von 40 Min pro Folge perfekt passen.

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
RonZo : : Mad Titan
28.11.2019 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 791 | Reviews: 4 | Hüte: 56

@FlyingKerbecs

Die Serie soll Elemente der Storyline House Of M haben. Dann ergibt das Alles was man bisher hört schon Sinn.

Was ich mir nur Frage ist Folgendes:

Eine Sitcom per Definition hat eine Folgenlänge von 20-25 Minuten. Heißt die gesamte Staffel hat ne Länge von 120-150 Minuten... Etwas kurz mMn wenn da echt was "tolles" erzählt werden soll. Aber ich lasse mich mal überraschen.

@MJ

Gibt´s eigentlich schon Starttermine für die MCU Serien auf Disney+?

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
28.11.2019 13:16 Uhr | Editiert am 28.11.2019 - 13:16 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

@Duck

Und wie kehrt Vison zurück?^^

Und die Serie soll doch eh vor Infinity War spielen, also lebt Vision ja noch...

Moment mal...

Es zeichnet sich bereits seit langem allzu deutlich ab, dass WandaVision in einer von Scarlet Witch erstellten Parallel-/Traumwelt handelt, in die sie sich zurückzieht, nachdem sie alle verloren hat, die ihr etwas bedeuteten.

Das hatte ich vorhin gar nicht gelesen. Überhaupt wollte ich eigtl so wenig wie möglich über die MCU-Serien wissen...hab aber heute dennoch mal in die News reingeschaut.^^

Also wenn es so ist wie oben zitiert, ist es natürlich möglich. Aber damit würde mein Interesse der Serie gegenüber stark sinken, da es ja dann nur eine Traumwelt ist...allerdings passen dann diese Aussagen

Die zweite Serienhälfte wird als vollwertiger Marvel-Film beschrieben, der noch dazu direkt auf die Ereignisse in Doctor Strange in the Multiverse of Madness hinführt. Den Ereignissen von WandaVision wird aber nicht nur die Handlung für Doctor Strange in the Multiverse of Madness entspringen. Die Kids von Wanda und Vision werden ebenfalls in die tatsächliche MCU-Timeline übernommen.

dann doch wieder nicht...

Wenn es nur ein Traumwelt ist, wie kann das dann Auswirkungen in der Wirklichkeit haben?

Ich hätte besser doch nicht reinschauen sollen.Einfach die Serie schauen, da wird es hoffentlich "verständlich" rübergebracht...^^

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.11.2019 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.500 | Reviews: 40 | Hüte: 455

@FlyingKerbecs
Ehmm genauso wie Vision zurückkehrt und Wanda mit diesem Android auch noch 2 Kinder zeugt ;)

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
28.11.2019 08:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.579 | Reviews: 21 | Hüte: 111

Wie soll Quicksilver denn zurück kehren?...

Also mir wäre es lieber, wenn nicht. Es sei denn, er wird von Peters gespielt. xD

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.11.2019 08:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.500 | Reviews: 40 | Hüte: 455

Ich hoffe einfach mal weiterhin drauf, dass Quicksilver auftaucht. Wäre meiner Meinung nach die perfekte Lösung, dem Charakter einen Cameo oder gar eine Rückkehr zu ermöglichen. Das Dementi ist natürlich schon ziemlich konkret, allerdings kennen wir ja Marvels Geheimhaltung und die Serie befindet sich noch nicht im Dreh (?), weshalb ein kurzer Drehtag sicherlich noch möglich wäre.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
28.11.2019 06:33 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 363 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich habe kein Interesse ich finde beide Charaktere uninteressant. Das einzige was esinteressanter machen würde für mich wenn Wandas Vater Magneto auftauchen würde, was ja rechtlich jetzt kein Problem mehr wäre.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
18.10.2019 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 921 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Das klingt doch auf jeden Fall schon mal interessant.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.10.2019 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.890 | Reviews: 79 | Hüte: 328

Oh man, das würde mich wirklich freuen, wenn ATJ wieder Quicksilver geben würde. Und gerade erst die Ähnlichkeit gesehen, Maximus und Maximoff, hmmmmm

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema