AnzeigeN
AnzeigeN

Ender's Game - Das große Spiel

News Details Kritik Trailer Galerie
Ender's Game - Das große Spiel

"Ender's Game": Weitere Neuzugänge neben Butterfield, Ford & Kingsley

"Ender's Game": Weitere Neuzugänge neben Butterfield, Ford & Kingsley
0 Kommentare - Mo, 20.02.2012 von Moviejones
Mit Nonso Anozie, Stevie Ray Dallimore und Andrea Powell wächst die Besetzungsriege von "Ender's Game" weiter an.

Gavin Hoods Verfilmung von Orson Scott Cards Sci-Fi-Roman Ender's Game - Das Große Spiel - kann schon seit einiger Zeit mit namhaften Darstellern aufwarten. Harrison Ford, Sir Ben Kingsley, Viola Davis, Hailee Steinfeld und Abigail Breslin sind an der Seite von Asa Butterfield zu sehen, der die Hauptfigur Ender Wiggins spielt und aktuell in Hugo Cabret zu sehen ist.

Nun wurden drei weitere Schauspieler für Ender's Game engagiert, bei denen es sich um Nonso Anozie (Conan, The Grey - Unter Wölfen), Stevie Ray Dallimore (The Messenger - Die letzte Nachricht, Joyful Noise) sowie Andrea Powell (Cabin Fever 2 - Spring Fever, The Gates) handelt. Anonzie wird Sergeant Dap spielen, wohingegen Dallimore und Powell die Eltern von Ender sein werden.

Der Film wird wie folgt beschrieben: Um eine Schutzeinheit gegen eine feindliche Alienrasse namens Buggers aufzustellen, sind Regierungseinheiten auf der Suche nach fähigen Kindern, die als Soldaten trainiert werden sollen. Ein brillanter Junge, Andrew "Ender" Wiggin, lebt bei seinen netten, aber distanzierten Eltern, der unter seinem sadistischen Bruder Peter zu leiden hat, aber seine Schwester Valentine abgöttisch liebt. Peter, Valentine und Ender sind plötzlich Kandidaten für das Trainingsprogramm, doch nur er schafft die Zulassung für die im Orbit befindliche Militärakademie. Mit seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten gehört Ender schnell zu den besten Aspiranten, der sich Respekt erkämpft und gegen andere in Kämpfen besteht, die schwerelos bestritten werden müssen. Doch Ender leidet unter der Einsamkeit, dem Druck und den Machtkämpfen unter den Schülern, der in großer Besorgnis vor der außerirdischen Rasse ist und sich großem psychischen Druck ausgesetzt sieht. Ist er tatsächlich derjenige, den die Erde braucht? Denn er ist nicht der Einzige, der aufgrund genetischer Experimente anderen weit überlegen ist: Der Kampf gegen die Buggers zieht sich schon seit hundert Jahren hin und die Suche nach einer fähigen Person, die die Truppen später als General in den Kampf führen kann, läuft seit langem. Auch seine beiden älteren Geschwister sind ebenfalls mit besonderen Eigenheiten gesegnet, doch auf eine andere Art als Ender. Es hängt von allen Dreien ab, ihre Fähigkeiten zu bündeln - dann erst kann die Erde im Kampf gegen die Buggers bestehen...

Diesen Monat startet der Dreh von Ender's Game in New Orleans. Am 15. März kommenden Jahres ist der US-Kinostart, ein deutscher Termin muss noch bekanntgegeben werden.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY