Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Erhebliche Marvel-Beteiligung

Erster "Just Mercy"-Trailer mit Michael B. Jordan & Jamie Foxx

Erster "Just Mercy"-Trailer mit Michael B. Jordan & Jamie Foxx
0 Kommentare - Do, 05.09.2019 von R. Lukas
Und mit Brie Larson, die wie Jordan und "Just Mercy"-Regisseur Destin Daniel Cretton zur MCU-Familie zählt. Ihr gemeinsames Bürgerrechtsdrama bewegt und basiert auf wahren Ereignissen.

Wenn es um die Award-Vergabe geht, sollte man die Rechnung wohl nicht ohne Just Mercy machen. Dafür ist der Cast mit Michael B. Jordan, Jamie Foxx, Brie Larson, Tim Blake Nelson, Rafe Spall, O’Shea Jackson Jr. (Criminal Squad) und Rob Morgan (Stranger Things) zu imposant und das Thema zu brisant, aber lassen wir den ersten Trailer sprechen. Am 30. Januar 2020 kommt der Film ins Kino.

"Just Mercy" Trailer 1

Mit Just Mercy adaptiert Destin Daniel Cretton, der Larson schon bei Short Term 12 - Stille Helden und Schloss aus Glas vor der Kamera hatte und als nächstes den MCU-Film Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings vor sich hat, die Bestseller-Memoiren von Bryan Stevenson. Ebendieser Stevenson (gespielt von Jordan) und sein historischer Kampf für Gerechtigkeit stehen im Mittelpunkt. Mit seinem Harvard-Abschluss in der Tasche hätte er sich irgendeinen lukrativen Job aussuchen können, stattdessen jedoch geht Stevenson nach Alabama, um jene zu verteidigen, die zu Unrecht verurteilt wurden oder denen vor Gericht keine angemessene Vertretung gewährt wurde. Dabei kann er auf die Unterstützung der ortsansässigen Anwältin Eva Ansley (Larson) zählen.

Einer seiner ersten und zugleich aufsehenerregendsten Fälle ist der des Walter McMillian (Foxx), der 1987 für den Mord an einem 18-jährigen Mädchen zum Tode verurteilt wurde, obwohl die Beweislage überwiegend für seine Unschuld sprach und die einzige Zeugenaussage gegen ihn von einem Kriminellen kam, der ein Motiv hatte, um zu lügen. In den folgenden Jahren wird Stevenson in ein Labyrinth aus juristischen und politischen Manövern und offenkundigem und unverfrorenem Rassismus verwickelt, während er für McMillian und andere wie ihn kämpft und sich die Welt - und das System - gegen sie verschworen hat.

Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: Warner Bros. Pictures
Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?