AnzeigeN
AnzeigeN

Fast & Furious 7 - Zeit für Vergeltung

News Details Kritik Trailer Galerie
Fast & Furious 7 - Zeit für Vergeltung

"Fast & Furious 7" noch faster: Eine Woche früher in den USA

"Fast & Furious 7" noch faster: Eine Woche früher in den USA
0 Kommentare - Do, 03.07.2014 von R. Lukas
Gute Nachrichten von "Fast & Furious 7", Dwayne Johnson hat seinen Part abgedreht und der US-Start wird eine Woche vorgezogen.

In den USA wurden ein paar Starttermine geändert oder überhaupt erst festgelegt, die wir nicht unterschlagen wollen. Der wichtigste Film zuerst: Fast & Furious 7 brettert eine Woche früher in die amerikanischen Kinos, am 3. statt am 10. April 2015. Bei uns gilt momentan noch der 9. April 2015. Und für Dwayne Johnson ist das Kapitel Fast & Furious 7 beendet. Regisseur James Wan meldete sich per Tweet von Johnsons letztem Drehtag und ließ sich dafür auch mit ihm ablichten. Die beiden haben sich anscheinend richtig ins Herz geschlossen. Zitat Wan: "Let's do it again!"

Auch Focus Features, eine Tochter-Produktionsfirma von Universal Pictures, hat einige Anpassungen vorgenommen. Insidious - Chapter 3 mit Dermot Mulroney rutscht vom 3. April 2015 auf den 29. Mai 2015, Tarsem Singhs Selfless mit Ryan Reynolds, Michelle Dockery, Matthew Goode und Ben Kingsley wird vom 27. Februar 2015 auf den 17. April 2015 geschoben. In dem unkonventionellen Sci-Fi-Thriller geht es um einen todkranken Milliardär, der sein Bewusstsein in den Körper eines toten, aber ansonsten gesunden jungen Mannes transferieren lässt. Doch die radikale medizinische Prozedur, die Unsterblichkeit verspricht, hat Folgen, als er über Flashbacks herauszufinden beginnt, was seine neue körperliche Hülle früher so getrieben hat.

Bleibt noch der Abenteuer-Thriller Black Sea, der in den Staaten am 23. Januar 2015 vom Stapel läuft. Als U-Boot-Kapitän stellt Jude Law eine zusammengewürfelte Crew zusammen, um nach einem versunkenen Schatz zu suchen, der irgendwo im Schwarzen Meer liegen soll. Doch an Bord gewinnen schon bald Gier und Verzweiflung die Oberhand, und die wachsende Ungewissheit der Mission sorgt dafür, dass die Männer aufeinander losgehen und jeder um sein eigenes Überleben kämpfen muss.

 


 

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN