Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Paramount war gestern

Großes Buhlen um J.J. Abrams: Wer schnappt sich Bad Robot?

Großes Buhlen um J.J. Abrams: Wer schnappt sich Bad Robot?
3 Kommentare - Do, 17.01.2019 von R. Lukas
J.J. Abrams und Bad Robot Productions sind wieder zu haben, das hat sich längst herumgesprochen. Und sie sind auch überaus begehrt. Wer darf’s denn sein - Disney, Warner Bros., Universal, Apple oder...?

Letzten November sickerte durch, dass es J.J. Abrams und seine Produktionsfirma Bad Robot von Paramount Pictures wegzieht. Einen wahren Mega-Deal strebt Abrams dem Vernehmen nach an, entweder eine große neue Studio-Kooperation oder eine unabhängig finanzierte Alternative. Seine ambitionierten Pläne umfassen nicht nur den üblichen Bad Robot-Output in Film und Fernsehen, sondern auch Videospiele (via Bad Robot Games), Live-Theater und Musik.

Die Interessenten stehen schon Schlange, und langsam spitzt sich der Wettbewerb zu. Abrams hat quasi die Qual der Wahl: Universal, Disney und Warner Bros., wo bisher Bad Robots TV-Abteilung beheimatet war, sollen die großen Studios sein, die es unter sich ausmachen. Dabei gelten Disney und Warner Bros. als favorisiert, aber Universal zieht wohl alle Register, um sich den Deal zu sichern. Apple, der finanzkräftige Tech-Gigant, könnte für Abrams und Co. ebenfalls reizvoll sein. Nicht auszuschließen auch, dass Streamingdienste wie Netflix oder Amazon mitbieten und Sony einen Vorstoß wagt.

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
theMagician : : Steampunker
18.01.2019 07:19 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.375 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Abrams ist sicher bei Universal oder Netflix besser aufgehoben. Vielleicht sogar in beiden. Hier könnte man die TV und Kinoabteilung auf beide aufteilen

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.01.2019 18:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.019 | Reviews: 1 | Hüte: 265

JJ Abrams: Dawn of WB v Disney . bei Disney hat er Heimvorteil... Vllt Köder WB Abrams mit MoS 2 ... da jj ehe ein Superman Filme schon machen wollte, oder produzieren ... das wäre für ihm mMn jetzt die Gelegenheit

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
17.01.2019 17:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 655 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Hoffentlich nicht Disney, so langsam verliert Disney mein Ansehen zunehmendst. Zu BaD Robot und Abrams würde nur ein Risikofreudiges Unternehmen passen das auch in der Lage und Willens ist neue Wege zu gehen.

Disney liefert aktuell nur Einheitsbrei ab. Teils seh erfogreich und hochwertig ja, aber halt doch irgendwie immer gleich weich gespült. Abrams macht gute Filme mit Ecken und Kanten. Darum gefallen sie mir auch so gut.

Forum Neues Thema