Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Dog" & "Soundtrack of Silence"

Inklusive Regiedebüt: Channing Tatum mit zwei neuen Filmen

Inklusive Regiedebüt: Channing Tatum mit zwei neuen Filmen
0 Kommentare - Do, 07.11.2019 von R. Lukas
Channing Tatum kommt auf den Hund und verliert das Gehör. Ersters gilt für "Dog", wie sich ja schon am Titel ablesen lässt. Letzteres widerfährt ihm dagegen in "Soundtrack of Silence".

Wenn es mit Gambit nichts wird, dann macht Channing Tatum eben was anderes. Mit seinem langjährigen Produktionspartner Reid Carolin und Brett Rodriguez hat er die Roadtrip-Komödie Dog geschrieben, und er hat auch die Absicht, damit sein Regiedebüt zu geben.

Tatum schlüpft in die Rolle des Army Rangers Briggs, der in Begleitung seiner Belgischen Schäferhündin Lulu die Pazifikküste hinunterhetzt, um es rechtzeitig zur Beerdigung ihres besten Freundes - und Hundeführers - zu schaffen. Einer von ihnen hat nur noch eine Woche zu leben, der andere lebt jeden Tag, als wäre es sein letzter. Gemeinsam treiben sie einander in den Wahnsinn, brechen eine kleine Handvoll Gesetze, entgehen haarscharf dem Tod durch die Hände einiger allzu aggressiver Marihuana-Farmer, setzen sich mit der Möglichkeit auseinander, dass Tierkommunikatoren real sind, lehren einander, wieder zu lieben, und schenken einander die Chance auf ein neues Leben.

Aber Tatum hat noch mehr vor. Für Soundtrack of Silence kommt er wieder mit Drehbuchautor Jamie Linden und Temple Hill Entertainment zusammen, nachdem Das Leuchten der Stille ihnen allen vor Jahren zum Durchbruch verholfen hat. Er und Carolin produzieren den Film auch mit, Paramount Pictures macht sich jetzt auf die Suche nach einem Regisseur.

Es ist die wahre Geschichte von Matt und Nora Hay und ihrer Reise, die Liebe in einer lautlosen Welt zu erhalten, wobei ihnen ein paar der größten Songs aller Zeiten halfen. Als Matt im zweiten College-Jahr erfuhr, dass er bald taub werden würde, prägte er sich seine Lieblingslieder ein, um seine wichtigsten Erinnerungen zu bewahren. Auch die, wie er sich in seine Freundin und zukünftige Ehefrau Nora verliebt hat. Ihn spielt Tatum vermutlich.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?