Anzeige
Anzeige
Anzeige

Batwoman

News Details Reviews Trailer Galerie
Neubesetzung wichtiger Figur

Kein Comeback nach "Batwoman"-Reveal? + Ruby Rose äußert sich (Update)

Kein Comeback nach "Batwoman"-Reveal? + Ruby Rose äußert sich (Update)
5 Kommentare - Di, 23.03.2021 von N. Sälzle
Wow, diese Offenbarung hatte es in sich! Aber was bedeutet die Neubesetzung dieser "Batwoman"-Figur für die Serie?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Kein Comeback nach "Batwoman"-Reveal? + Ruby Rose äußert sich

++ Update vom 23.03.2021: Nun, da die Kate-Kane-Katze aus dem Sack ist, äußert sich erneut Ruby Rose zu dem, was sich in Batwoman Staffel 2 derzeit abspielt. Zunächst entschuldigte sie sich auf Instagram dafür, Wallis Day am Tag der Ausstrahlung nicht gratuliert zu haben. Sie hätte schon im Vorfeld von dem Casting gewusst, aber nicht gewusst, wann die Episoden ausgestrahlt würde. Deshalb hätte sie dies vergessen.

Sie freue sich aber unglaublich für sie. Sie sehe so viele Beiträge, in denen sie getagged sei, in denen sich Leute fragten, wie sie sich dabei fühle. Sie fühle sich großartig erklärte Rose. Sie hätte nichts als gute Laune.

++ News vom 22.03.2021: Vor kurzem äußerte sich Ruby Rose zu einem möglichen Batwoman-Comeback. Die Darstellerin zeigte sich trotz ihres plötzlichen und überraschenden Ausstiegs offen dafür, ihre Rolle als Kate Kane nochmal anzutreten. Doch offenbar hat man bei The CW völlig andere Pläne.

In der zweiten Hälfte von Batwoman Staffel 2 wird die Serie der Frage nachgehen, was mit Kate Kane geschah. Denn Javicia Leslie spielt mit Ryan Wilder ja eine völlig andere Figur, die sich sozusagen lediglich Batwomans Cape geschnappt hat. Wenn Kate Kane künftig wieder in Erscheinung tritt, wird sie allerdings nicht von Ruby Rose gespielt.

In der jüngsten Folge wurde offenbart, wessen Gesicht Kate Kane ab sofort darstellen wird und die Schauspielerin heißt Wallis Day. Day, die mit ihrer Rolle in der kurzlebigen Serie Krypton bereits Erfahrung mit Comic-Adaptionen gesammelt hat, tritt nun also als Kate Kane in Erscheinung. Jedoch wird sie eine abgeänderte Version von Kate Kane spielen, wie unter anderem Deadline berichtet.

Was das genau bedeutet und ob ein Comeback für Ruby Rose damit völlig ausgeschlossen ist, dazu kann aktuell vermutlich nur spekuliert werden. Denn schließlich ist auch Batwoman im Arrow-verse beheimatet, das schon lange immer wieder viele verschiedene Welten ins Spiel bringt. Ist die Ruby-Rose-Kate-Kane also immer noch irgendwo da draußen? Oder seid ihr mit der Neubesetzung dermaßen zufrieden, dass ihr auf ein Rose-Comeback verzichten könnt - das ja offiziell ohnehin nie angedacht oder gar bestätigt war.

Eines ist jedenfalls klar: Die zweite Staffelhälfte von Batwoman dürfte für Fans der Fledermaus äußerst spannend werden. Interessant wird zu sehen, was sich die Autoren rund um das mysteriöse Verschwinden von Kate Kane noch einfallen ließen.

Quelle: Deadline
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
23.03.2021 09:45 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 196 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Nachtrag:

In der Folge hat man keineswegs gesehen dass jetzt Wallis Day die Rolle hat, da ihr Gesicht komplett bandagiert war. Könnte auch nen Stuntdouble gewesen sein.

Erst durch die News über Wallis Day die direkt nach der Episode veröffentlicht wurde, wusste man dann das Wallis nun die Rolle hat.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
22.03.2021 23:57 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Macht diese unfassbar miese Serie sicher auch nicht besser smile

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
22.03.2021 20:40 Uhr | Editiert am 22.03.2021 - 20:41 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 196 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Das ganze mit Ruby wurde viel zu viel aufgebauscht. Sie hat gesagt, dass sie sich vorstellen könne in die Rolle zurückzukehren. Ich kann mir auch sehr viel vorstellen wink

Das sagt erstmal GAR nix. Ich bin sicher dass Ruby nie wieder auftaucht in der Serie. Die Tatsache dass sie nach einer Staffel gegangen ist (oder gehen musste?) wird die Produzenten nicht dazu motivieren sie noch mal in Betracht zu ziehen.

Wallis Day als Kate Kane ist absolut super, die war von Anfang an einer der Favoritinnen auf den die Rolle, bevor das Javicia gecastet wurde. Sie ist deutlich jünger (26) als Ruby und sieht schon mal super aus. Hab Krypton nicht gesehen bisher. Muss ich vielleicht mal nachholen, damit ich sie mal in Action sehe.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
22.03.2021 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.368 | Reviews: 0 | Hüte: 100
Avatar
DarkPhoenix : : Moviejones-Fan
22.03.2021 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.10 | Posts: 148 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Eine Neubesetzung ist wohl die beste Entscheidung. Auch wenn ich Ruby Rose in der Rolle gut fand, hat sie gezeigt, dass man mit ihr langfristig nicht planen kann. Geschadet hat ihr Abgang auf jeden Fall. Und für kleinere Cameos ist Kate Kane dann doch zu wichtig ...

Forum Neues Thema
Anzeige