Anzeige
Anzeige
Anzeige
Red Rising

Mars-Rebellion: Marc Forster inszeniert Sci-Fi-Film "Red Rising"

Mars-Rebellion: Marc Forster inszeniert Sci-Fi-Film "Red Rising"
2 Kommentare - Fr, 07.02.2014 von R. Lukas
Nach "World War Z" knöpft sich Marc Forster die dystopische Romanverfilmung "Red Rising" vor, die sich um einen Klassenkampf auf dem Mars dreht.

World War Z 2 macht Marc Forster (Ein Quantum Trost) nicht mehr, dafür hat er sich jetzt ein anderes Projekt ausgeguckt: Red Rising, die Verfilmung von Pierce Browns gleichnamigem Sci-Fi-Roman, der gerade erst erschienen ist und den Auftakt zu einer Trilogie bildet.

Brown selbst hat schon ein Drehbuch verfasst, Forster kümmert sich um die Umsetzung. Aller Voraussicht nach wird Red Rising auch sein nächster Film sein. Zwei mögliche Studios sind im Rennen, darunter aber wohl nicht Paramount Pictures, denn nach der turbulenten World War Z-Entstehung, die beinahe ins Auge gegangen wäre, sollen weder Paramount noch Forster allzu erpicht auf eine erneute Zusammenarbeit sein.

Schauplatz von Red Rising ist der Mars, wo Darrow, der Protagonist der Geschichte, in einem Klassensystem gefangen ist, das auf Unterdrückung und Geheimhaltung gründet. Er ist ein Red, ein Mitglied der untersten Gesellschaftsschicht, dazu geboren, sich Tag für Tag in den Eingeweiden des Planeten abzurackern, um den herrschenden Golds zu dienen und - so lässt man die Reds glauben - die Mars-Oberfläche für künftige Generationen bewohnbar zu machen. Doch als er feststellt, dass alles nur ein großer Schwindel ist, schwingt sich Darrow zum Revolutionär auf, fest entschlossen, für soziale Gerechtigkeit zu sorgen. Um jeden Preis...

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #ScienceFiction
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
fre4k4zoid : : Moviejones-Fan
07.02.2014 08:01 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.11 | Posts: 108 | Reviews: 0 | Hüte: 2
wenn ich mich recht erinnere, gibt es eine stargate folge, die ähnlich abläuft...
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.02.2014 01:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.648 | Reviews: 7 | Hüte: 356
Na ja ...
es gibt noch anderen bessere Studios die Marc Forster seinen Roman Verflmen könnten
mit Quantum Trost und World War Z, hatt er bewiesen, das er in der richten weg ist. Und wenn man ein Regisseur ist ? dürftet man doch einigen veränderung durchnehmen, wenn das drehbuch ihm nicht gefällt oder ? Schliesslich ist er der das ganze leiten

Er braucht Paramount nicht
soll zu Warner Bros gehen, oder New line Cinema und Fox :-)
Disney ? Neeee, das ist für kinder,... muahahahahaha
Forum Neues Thema
Anzeige