Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Alkohol ist doch die Lösung *hicks*

Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren

Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren
3 Kommentare - Sa, 23.05.2020 von R. Lukas
Der Griff zur Flasche hat schon einigen Hollywood-Stars geholfen, mit für sie besonders schwierigen Szenen fertigzuwerden. Und jetzt hoch die Tassen!
Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren

Margot Robbie - "The Wolf of Wall Street"

Bild 2:Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren

Heißer Sex mit Leonardo DiCaprio, ohgottohgottohgott! Ungefähr so muss es der umwerfenden Margot Robbie bei den Dreharbeiten zu The Wolf of Wall Street ergangen sein. Verglichen mit DiCaprio war sie damals noch relativ unerfahren und hatte deshalb Riesenbammel vor dieser ersten Sexszene. Martin Scorsese bot ihr an, einen Bademantel zu tragen, aber Robbie bestand mutig darauf, wirklich alle Hüllen fallen zu lassen - zum ersten Mal in ihrer Schauspielkarriere. Drei Shots Tequila sorgten vorab für die nötige Entspannung. Scheint ja geholfen zu haben.

Robert Pattinson - "The Rover"

Bild 10:Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren

Wie jetzt? Robert Pattinson, der unnahbare Twilight-Blutsauger und sympathische Harry Potter-Musterschüler, soll am Set gesoffen haben? Kaum zu glauben, aber wahr. Während der Dreharbeiten zu The Rover machte ihm die brütende Hitze des australischen Outbacks schwer zu schaffen, so dass er Wodka in sich hineinschüttete - und zwar mehr, als gut für ihn war. Es half ihm anscheinend, mit den rauen Bedingungen klarzukommen. Dafür, dass er in vielen Szenen total dicht war, schlug sich Pattinson dann doch ganz achtbar, muss man sagen.

Billy Bob Thornton - "Bad Santa"

Bild 6:Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren

Seine Bad Santa-Rolle nahm Billy Bob Thornton als der Vollprofi, der er nun mal ist, ziemlich ernst. Wie sein Charakter im Film, ein saufender, fluchender krimineller Kaufhaus-Weihnachtsmann, war er zu Drehzeiten dem Alkohol sehr zugetan und seine Trunkenheit oft nicht gespielt, sondern real. Ging einfach besser so. Thornton selbst hat es ausgeplaudert, Hut ab vor seiner Ehrlichkeit. Und es könnte auch erklären, warum er immer so scharf auf Bad Santa 2 war...

Brad Pitt & Edward Norton - "Fight Club"

Bild 4:Na dann Prost! Schauspieler, die beim Dreh betrunken waren

Nur eine kurze Szene in Fight Club, aber eine denkwürdige. Edward Norton als Erzähler und Brad Pitt als Tyler Durden schlagen Golfbälle durch die Gegend, bis es scheppert. Beide sind betrunken - und waren es tatsächlich auch beim Dreh! David Fincher wollte die Szene im Film haben, nachdem er gesehen hatte, wie Pitt und Norton - mit ein paar Drinks intus - Golfbälle in den Catering-Truck schlugen. Er gab ihnen ihren Text, hielt mit der Kamera drauf und fertig. Ein langer Drehtag lag hinter ihnen, dies war die letzte Szene. Da kann man so was schon mal machen.

Quelle: Diverse
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.05.2020 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.848 | Reviews: 142 | Hüte: 448

Outtakes aus einer Weinwerbung 1980 mit einem besoffenen Orson Welles.

"Action, please!"
"Mahaaaa, the french... champagne is always been celebrated for its excellence."

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
07.05.2016 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Was ist eigentlich mit Schluckspecht und Pleitegeier No. 1 - Nicolas Cage?^^ An den musste ich bei der Überschrift als allererstes denken. Da war doch mal was. Der wäre angeblich nur noch so besoffen am Set zu Ghost Rider 2 gewesen, das man Ghost Rider 3 nur wegen Cages Saufeskapaden gecancelt hätte. Alles was mir dazu sonst noch einfällt ist:

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.05.2016 10:12 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.848 | Reviews: 142 | Hüte: 448

Sehr amüsante Liste. Vor allem Szenen mit dem Alkohol zur Beruhigung der Nerven vor gespieltem Sex finde ich interessant. Sie zeigen im Umkehrschluss doch sehr gut, was zum Anforderungsprofil eines Pornodarstellers dazugehört. Sie müssen Sex haben können, wann es der Regisseur sagt, und das vor laufender Kamera und vor dem anwesenden Produktionsteam. Zudem dürfen sie langfristig gesehen psychisch nicht daran kaputt gehen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema