AnzeigeN
AnzeigeN

A Nightmare on Elm Street

News Details Kritik Trailer Galerie
A Nightmare on Elm Street

"Nightmare on Elm Street": Kein 3D-Hype

"Nightmare on Elm Street": Kein 3D-Hype
3 Kommentare - Di, 27.04.2010 von Moviejones
Der Kampf wird nicht leicht gewesen sein, aber Regisseur Samuel Bayer lehnte es ab, "A Nightmare on Elm Street" 3D-tauglich zu machen.

Wie wir alle wissen, sind eine Menge Regisseure und besonders einige Produzenten ganz begeistert davon, wenn ihre Filme in 3D erscheinen. Nicht so Samuel Bayer, der A Nightmare on Elm Street demnächst in die Kinos bringen wird. Dieser hat gegen den Vorschlag von New Line, das Remake in 3D zu drehen, derart gekämpft, dass die Produzenten den Vorschlag zurückzogen und es nun wie geplant in 2D erscheint.

Bayer sagt dazu, es war ein Dreh in 2D und der Film soll auch in 2D erscheinen, eine eindeutige Stellungnahme von jemandem, der auch viele andere Filme nicht unbedingt nachbearbeitet sehen möchte. Es ist aber anzunehmen, dass Michael Bay, der als Produzent bei A Nightmare on Elm Street beteiligt war, Samuel Bayer in seinem Vorhaben unterstützt hat. Denn es ist kein Geheimnis, dass Bay nicht allzu viel von der neuen Technik hält, wenn sie wahllos eingesetzt wird.

Wir werden Freddy also in guter zweidimensionaler Schlitzermanier sehen, wenn er am 20. Mai erscheint. Wenigstens etwas, was an die guten alten 80er erinnert.

Quelle: Slashfilm
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
28.04.2010 20:14 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
gut
(=0:
Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
27.04.2010 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Gute Nachricht! Der Qualitätsunterschied zu den "echten" 3D-Filmen ist ganz einfach noch zu groß. Und schlechter wird der Film in 2D sicherlich nicht.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
27.04.2010 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Na also! Ich glaube wir sind uns alle einig, dass wir im Moment, im Kino nur echte 2D oder echte 3D Filme sehen wollen. Aber auch die Konvertierungsmethoden werden sicher verbessert! So können wir uns in Zukunft eben auch die alten Klassiker (natürlich nur bei DENEN, bei den es sich wirklich lohnt) in der Technik sehen. Cameron wird bei seiner "Titanic" Neuveröffentlichung 2012, ganz sicher nichts dem Zufall überlassen!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema
AnzeigeN